keine Texteingabe in Version 3.* möglich

  • thunderbird3.1*
    Nach updaten von Thunderbird 2.* auf die letzte Version 3.* kann ich beim Verfassen keinen sichtbaren Text eingeben, es erscheinen unter dem Cursor nur rote Schlangenlinien. Auch beim Aufmachen von Mails im Posteingang ist kein Text sichtbar.
    Beim Abrufen über outlook express sind die gleichen Mails lesbar. Im Forum fand ich nur andere Teilnehmer mit dem gleichen Problem, aber keinen Lösungsvorschlag für mich als Nichtfachmann.
    Posteingangsserver pop, Betriebssystem Windows xp

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Klaus Witzel! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Hast du es denn mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) probiert?


    Zitat von "Klaus Witzel"

    . Im Forum fand ich nur andere Teilnehmer mit dem gleichen Problem, aber keinen Lösungsvorschlag für mich als Nichtfachmann.

    gib uns mal einen Link dahin



    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Ich hatte glücklicherweise noch das Setup-Programm von Thunderbird 2.0.0.24 auf dem PC, sodass ich nach Löschen von Thunderbird 3.1 wieder das alte Programm installieren konnte, das ich auch jetzt benutze. Als nicht sehr kompetenter Nutzer traue ich mich nicht, noch zu 3. Mal auf 3.1* up zu daten und den privaten Modus zu versuchen, da im Augenblick alles funktioniert.
    Bevor ich zeitaufwendige Versuche mache, lasse ich jetzt lieber alles beim alten und versuche die Sache später noch einmal, wenn ich mehr Zeit habe und vielleicht die neue Version dann sofort läuft.
    Vielen Dank für den Hinweis.
    KLaus Witzel.


    Aus irgendeinem Grund funktioniert leider jetzt das Deutsche Wörterbuch als Rechtschreibekorrektur nicht mehr

  • Hallo,

    Zitat von "Klaus Witzel"


    Aus irgendeinem Grund funktioniert leider jetzt das Deutsche Wörterbuch als Rechtschreibekorrektur nicht mehr


    falls du jetzt mit dem gleichen Profil-Ordner wie unter TB 3.1 arbeitest, kann es natürlich zu Problemen kommen. Deshalb warnen wir immer wieder vor dem Rückschritt auf die alte Version.
    Deinstalliere mal das Wörterbuch und installiere das passende Wörterbuch, das du über unseren Link oben auf dieser Seite downloaden kannst.