Thunder Backup und Win 7

  • Hallo,


    habe TB gesichert. Nun möchte ich - nach dem Wechsel von XP auf Windows 7 - das Backup einfügen. Wo muß ich was reinkopieren, dass alle meine Mail-Fächer mit deren Inhalt wieder vorhanden sind?


    Meine Sicherungen stammen aus XP mit folgendem Pfad:


    Dokumente -> Admin -> Anwendungsdaten -> TB


    und


    Lokale Einstellungen -> TB


    Vielen Dank im Voraus!
    MfG
    SpeedyDo

  • Ich will TB nicht auf einen anderen Computer übertragen, was auch in meiner Frage steht!!!


    Ich will nur mein Backup von XP Pro unter Win 7 64bit nutzen!

  • Hallo, du hast Punkt 4 in dem verlinkten Artikel gesehen?


    Du hast ein neues System, betrachte es halt als "neuen Computer".

  • Trotzdem hat mir das alles nichts geholfen.


    Problem ist die andere Ordner-Struktur von Windows 7.


    Ich find mich dort nicht so wirklich zurecht im Moment.


    Ich hab meine Sicherung nach folgende Verzeichnisse kopiert (OHNE Erfolg)


    C->Benutzer->Admin->AppData->Local-> Thunderbird-> Moz TB


    und


    C->Benutzer-> Roaming->TB


    In beiden Verzeichnissen befinden sich 4 Ordner. In einem sind meine 3 Mail-Addys enthalten. Trotzdem soll ich - beim starten von TB - erst einmal Mail-Adressen konfigurieren.


    Wenn ich das gleiche früher gemacht habe, befanden sich dort schon alle Mail-Addys samt gesicherter Mails.

  • Zitat von "SpeedyDo"

    Trotzdem hat mir das alles nichts geholfen.


    Problem ist die andere Ordner-Struktur von Windows 7.


    Hallo :)


    die Ordnerstruktur ist genau dieselbe (Die Dateien im Profil kurz erklärt), nur die Wurzel ist unterschiedlich (Den Profil-Ordner finden). Und wenn Du die Anleitung aufmerksam gelesen hättest, wüsstest Du auch, dass Du das Profil grundsätzlich an einen beliebigen Ort kopieren kannst.


    Zitat


    Ich find mich dort nicht so wirklich zurecht im Moment.


    Lies die Anleitung nochmal aufmerksam in aller Ruhe.


    Zitat


    Ich hab meine Sicherung nach folgende Verzeichnisse kopiert (OHNE Erfolg)


    C->Benutzer->Admin->AppData->Local-> Thunderbird-> Moz TB


    Wo genau in der Anleitung findest Du diesen Pfad?


    Btw, @TB-Team: ich habe hier zwar kein W7 mit TB. Aber muss der Pfad in der Anleitung für W7/Vista statt mit "Benutzer" nicht mit "Users" beginnen? Oder wird (auch) das virtualisiert? Rothaut , kannst Du das mal überprüfen?


    Zitat


    C->Benutzer-> Roaming->TB


    Wo genau in der Anleitung findest Du diesen Pfad?


    Zitat


    In beiden Verzeichnissen befinden sich 4 Ordner. In einem sind meine 3 Mail-Addys enthalten. Trotzdem soll ich - beim starten von TB - erst einmal Mail-Adressen konfigurieren.


    Logisch. Du solltest den in der Anleitung genannten Pfad oder, wie dort angegeben, den Profilmanager benutzen.


    Edit: und wenn Du die Anleitung über den Profilordner wirklich aufmerksam gelesen hättest, wärst Du auch über den dort stehenden völlig unauffälligen Hinweis (hint: %appdata%) gestolpert.


    Gruß Ingo

  • Zitat von "graba"


    Hallo :)


    ähm ja, da steht aber, IMO völlig korrekt, der Verweis auf %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\, jedoch logischwerweise nichts von Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles/ (btw, beim Kopieren merke ich gerade, dass der Slash nach "Profiles" natürlich ein Backslash sein muss). Unter Vista/W7 verweist %appdata% auf %systemdrive%\Users\%Benutzername%\AppData\Roaming\, jedoch nicht auf %systemdrive%\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\.


    Ich würde übrigens in der FAQ, wie im KB-Artikel, ausschließlich auf den Pfad mit %appdata% verweisen. Das funktioniert unter allen WinDOSen gleichermaßen und in jedem Fall.


    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,

    Zitat von "schlingo"


    Ich würde übrigens in der FAQ, wie im KB-Artikel, ausschließlich auf den Pfad mit %appdata% verweisen. Das funktioniert unter allen WinDOSen gleichermaßen und in jedem Fall.


    das würde voraussetzen, dass jeder User etwas mit %appdata% anfangen kann.
    Bez. der o. g. Korrekturen: Wie wäre es denn, wenn du dir als sicherlich kompetenter User "Schreibrechte" für das Wiki "besorgst" und entsprechende Korrekturen, Ergänzungen etc. dann selbst vornimmst? Diesbezüglich sind Helfer auch gerne gesehen. :D:arrow: Re: Admins gefordert: bisher noch fehlender Doku-Artikel fertig!

  • Übrigens: Ob ich jetzt C:\Users\Marcus\AppData\Roaming oder C:\Benutzer\Marcus\AppData\Roaming in die Adressleiste eingebe: das Ergebnis ist dasselbe, nämlich: C:\Users\Marcus\AppData\Roaming. ;)


    Windows 7 wandelt das Users automatisch in Benutzer um.

  • Zitat von "graba"


    das würde voraussetzen, dass jeder User etwas mit %appdata% anfangen kann.


    Hallo :)


    laut dem von Dir angegebenen KB-Artikel gilt das wohl für englisch sprechende Nutzer ;)


    Zitat


    Wie wäre es denn, wenn du dir als sicherlich kompetenter User "Schreibrechte" für das Wiki "besorgst" und entsprechende Korrekturen, Ergänzungen etc. dann selbst vornimmst? Diesbezüglich sind Helfer auch gerne gesehen.


    Diese Antwort habe ich befürchtet ;) Ja, ich werde das mal überlegen. Allerdings werde ich mir dann nicht anmaßen, größere Änderungen wie den ausschließlichen Verweis auf %appdata% vorzunehmen.


    Edit: Anmeldung im Wiki erledigt ;)


    Zitat von "lemarc"

    Ob ich jetzt C:\Users\Marcus\AppData\Roaming oder C:\Benutzer\Marcus\AppData\Roaming in die Adressleiste eingebe: das Ergebnis ist dasselbe, nämlich: C:\Users\Marcus\AppData\Roaming. ;)


    Windows 7 wandelt das Users automatisch in Benutzer um.


    Ja, richtig, habe das inzwischen selbst gelesen. Benutzer wird zu Users virtualisiert, genau wie Programme zu Program Files. Allerdings gilt das natürlich nur für deutsche Sprachversionen. Deshalb würde ich in der FAQ doch eher zu Users tendieren.


    Gruß Ingo