Adressbücher auch mal komprimieren mögich?

  • Hallo allerseits - und schön, dass ihr alle da seid :-)


    Ich nutze TB 3.0.8 als POP auf Ubuntu 10.04 und zwar bereits seit geraumer Zeit.


    Meine Ordner komprimierte ich bis vor einer halben Stunde per Hand - nach Sichtung dieses Forums hier inzwischen mit Hilfe des Add-ons Xpunge :-)


    Was ich nicht verstehe, ist, dass ich über das Standartsuchfeld "In allen Konten suchen" Treffer von Mailadressen vorgeschlagen bekomme, die mir gar nicht bekannt sind.


    Ich vermute, es sind dies Adressen aus Mails von Annotuck, in denen meine Mailadresse mal in einem Riesen-BCC gestanden hat. Allerdings finde ich keine einzige (!) E-Mail mit einer der vielen gefundenen E-Mailadressen im An-, Von-, CC- oder BCC-Feld in irgendeinem meiner Ordner.


    Frage: gibt es eine Möglichkeit, die Adressbücher auch mal zu komprimieren?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe schon mal,


    bis denn,


    Krischanzwo

  • Hallo und danke schon mal für die erste Antwort.


    Leider gibt es im TB 3.0.8. gar keine "Reparieren"-Funktion an der angegebenen Stelle. Somit leider nicht zielführend dein Vorschlag...


    Trotzdem danke für die Mühe,


    bis dann,


    Krischanzwo

  • Hallo krischanzwo und willkommen im TB-Forum,


    es kann sein, dass es bei der Version 3.0 die Du nutzt noch Index wiederherstellen heißt.


    Ansonsten kann man Adressbücher aber nicht komprimieren (jedenfalls ist mir das völlig unbekannt), da m.W. die Datensätze tatsächlich gelöscht werden und nicht wie bei den Mails nur als gelöscht markiert werden. Hast Du mal im Adressbuch Gesammelte Adressen nachgesehen, ob die auf wunderbare Weise in Deine Suche gelangten Adressen dort aufgeführt sind?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Danke, danke. Ich habe nun alle "Indexe" manuell in allen Ordnern "wiederhergestellt" (was übrigens recht umständlich ist). Und meine "Gesammelten Adressen" gehe ich von Zeit zu Zeit immer mal durch und verschiebe wichtige Adressen ins "Persönliche Adressbuch". Der Rest wird gelöscht.


    Somit besteht meine Frage fort. Kommt Zeit, kommt Rat :-)


    Krischanzwo

  • Hi allerseits,


    bin jetzt auf Version 3.1.6 und damit sind viele der verwaisten E-Mailadressen auf wundersame Weise verschwunden......


    Scheinbar wurde da bezüglich der E-Mailadressen-Indizierung was von 3.0 zu 3.1 geändert.