Windows Ordner mit eml Dateien per Drag und Drop importieren

  • Hallo zusammen :-) (bin neu hier)


    Ich habe ein Problem bzw. eine Frage. Ich habe ein IMAP Konto mit mehreren Ordnern und Mails. Diese habe ich händisch exportiert (speichern unter... als .eml Datei). Die Ordner habe ich selbst im Windows erstellt und die "eml" Dateien entsprechend darin gespeichert.


    Nun will ich die Ordner bei einem Kollegen der ebenfalls ein IMAP Konto hat importieren. Die "eml" Dateien kann ich ganz einfach per Drag und Drop verschieben aber Ordner mit mehreren "eml" Dateien und Unterordnern kann ich per Drag und Drop nicht verschieben...


    Gibt es hier eine komfortable Lösung oder muss ich nun die ganze Ordnerstruktur im Thunderbird manuell erstellen?


    Ich hoffe das war verständlich :-) Die Ordner sind ganz normale Windows Ordner mit "eml" Dateien drinn.


    Vielen Dank im Voraus!

  • Hallo dayyildiz,


    und willkommen im Forum!
    Schau dir mal das Add-on !ImportExportTools" an. Ich habe es zwar noch nie zum Import von ganzen Ordnern genutzt, weiß aber, dass ich damit ganze Ordner (!) problemlos und komfortabel in verschiedenen Formaten, auch .eml, extern speichern kann. Vermutlich funktioniert in dieser Form auch ein Import.



    MfG Peter


    EDIT: Ich habe doch wirklich den Hinweis mit dem IMAP-Konto überlesen! Dieser Weg ist natürlich der bessere und vielleicht auch schnellere.
    Es sei denn, ...
    ... die extern gespeicherten Mails sind auf dem Quell-Thunderbird gar nicht mehr vorhanden.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo dayyildiz und willkommen im TB-Forum,


    hm, spricht etwas dagegen, auf dem Mailclient Dein IMAP-Konto temporär einzurichten und die Mails und Ordner via TB von Deinem Server auf seinen Server zu kopieren? Das erscheint mir das einfachste zu sein. Mir ist der Sinn der ganzen Aktion nicht wirklich klar. Was willst Du damit erreichen? Oder wollt Ihr gemeinsam auf ein IMAP-Konto zugreifen?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Peter,


    vielen dank für die schnelle Antwort. Leider habe ich es nicht hin gekriegt... :nixweiss:


    Ich habe das "ImportExport Tools" installiert und man kann tatsächlich "eml" Dateien importieren, aber das kann man ja auch so, ohne AddOn.


    Man kann mit diesem AddOn jedoch "Mbox-Dateien mit/ohne Unterordner" importieren. Gibt es eine Möglichkeit die Windows Ordner irgendwie zu Mbox Ordnern zu ändern?


    mfg


    dayyildiz

  • "slengfe" schrieb:

    Hallo dayyildiz und willkommen im TB-Forum,


    hm, spricht etwas dagegen, auf dem Mailclient Dein IMAP-Konto temporär einzurichten und die Mails und Ordner via TB von Deinem Server auf seinen Server zu kopieren? Das erscheint mir das einfachste zu sein. Mir ist der Sinn der ganzen Aktion nicht wirklich klar. Was willst Du damit erreichen? Oder wollt Ihr gemeinsam auf ein IMAP-Konto zugreifen?


    Gruß
    slengfe


    Gute Idee doch leider kann ich (wegen Datenschutz) das Konto nicht bei mir einrichten. Mein Kollege der das Konto hat ist leider auch nicht mehr da :confused:


    Die selektierten, exportierten eml Dateien darf ich natürlich importieren, da es von Ihm zu Verfügung gestellt wurde.

  • Ich bin verwirrt. Du willst Deine Daten auf den Server eines anderen kopieren und hast ein Datenschutzproblem? :gruebel: Und der Kollege, der die Daten bekommen soll, ist gar nicht mehr da? :nixweiss:


    Also nochmals die Frage, was Du eigentlich erreichen willst. Wenn wir das besser verstehen, können wir Dir auch besser helfen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • "slengfe" schrieb:

    Ich bin verwirrt. Du willst Deine Daten auf den Server eines anderen kopieren und hast ein Datenschutzproblem? :gruebel: Und der Kollege, der die Daten bekommen soll, ist gar nicht mehr da? :nixweiss:


    Also nochmals die Frage, was Du eigentlich erreichen willst. Wenn wir das besser verstehen, können wir Dir auch besser helfen.


    Gruß
    slengfe


    Andersrum :-)


    Der Kollege der nicht mehr da ist hat Emails exportiert die ich bei mir importieren darf. Sein IMAP Konto wurde zwischenzeitlich gelöscht. Und wenn sein Konto noch existieren würde, dürfte ich es sowieso nicht bei mir einrichten, da er auch private Mails hat. Diese darf ich aus Datenschutzgründen nicht einsehen.


    Nun habe ich eine Windows Ordnerstruktur mit zich "eml" Dateien zur Hand. Die Ordnerstruktur im Windows will ich ohe grosse Arbeit im Thunderbird (IMAP) nachbilden.

  • Strukturell:


    - Windows Ordner
    ---eml Datei
    ---eml Datei
    ---eml Datei
    ---eml Datei
    ---eml Datei
    ---eml Datei
    --------- - Windows Ordner
    -------------eml Datei
    -------------eml Datei
    -------------eml Datei


    Natürlich ist es komplexer :-)


    Genau so wie oben sollte es im Thunderbird aussehen. Leider sind diese Windows Ordner keine "mbox" Ordner.

  • Okay, langsam wird's verständlich. Aber außer der erwähnten Erweiterung gibt es m.W. keine Möglichkeit. Das nächste Mal vor dem Weggang eines Kollegen alles regeln. Hilft Dir jetzt nicht mehr, ich weiß...


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • "slengfe" schrieb:

    Okay, langsam wird's verständlich. Aber außer der erwähnten Erweiterung gibt es m.W. keine Möglichkeit. Das nächste Mal vor dem Weggang eines Kollegen alles regeln. Hilft Dir jetzt nicht mehr, ich weiß...


    Gruß
    slengfe


    Tja aus Fehlern lernt man :P Trotzdem vielen Dank für eure Unterstützung.


    Zwischenzeitlich habe ich eine Lösung gefunden die zumindest meinen Aufwand mehrheitlich minimiert. Mit einem Ruby Skript kann ich Ordner mit .eml Dateien in MBOX Dateien umwandeln. Diese MBOX Dateien kann ich dann lokal in mein Thunderbird importieren und danach auf mein IMAP Konto hinauf schieben. Der einzige Nachteil an dieser Sache: Das Skript erkennt keine Unterordner. Somit muss ich jeden Ordner einzeln konvertieren... Ausser man richtet auch für das ein Skript ein :mrgreen:


    Mehr Infos zu dieser Lösung findet ihr hier:


    http://www.broobles.com/eml2mbox/


    mfg


    dayyildiz

  • Hallo,
    auch wenn es vielleicht schon gepostet wurde:

    Zitat

    Ich habe das "ImportExport Tools" installiert und man kann tatsächlich "eml" Dateien importieren, aber das kann man ja auch so, ohne AddOn.


    Du kannst sie in TB ohne Add-on nur lesen, mehr aber auch nicht. Man kann sie noch nicht einmal abspeichern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nun schlussendlich konnte ich mein "Problem" doch noch mit dem AddOn ImportExport Tools lösen.


    Das Problem bei ImportExport Tools ist ganz schlicht: Es kann keine Ordner mit .eml Dateien in IMAP Postfächer importieren. Man muss einen Umweg machen. Die Ordnerstruktur importiert man mit Import Export Tools ganz einfach in einen Lokalen Ordner in Thunderbird, danach kann man sie ganz einfach auf das IMAP per Drag and Drop hinauf schieben.


    mfg dayyildiz

  • Hall zusammen!

    "mrb" schrieb:


    Du kannst sie in TB ohne Add-on nur lesen, mehr aber auch nicht. Man kann sie noch nicht einmal abspeichern.


    Man kann eml-Dateien ohne Addon einfach mit der Maus in das Fenster von Thunderbird in die Nachrichtenübersicht eines gewünschten Ordners ziehen (hab jetzt gerade nicht meine Addons deaktiviert zum Testen, also aus dem Kopf heraus gesagt).

    "dayyildiz" schrieb:

    Das Problem bei ImportExport Tools ist ganz schlicht: Es kann keine Ordner mit .eml Dateien in IMAP Postfächer importieren.


    Sorry, das klappt bei mir problemlos.


    Man kann laut Menü sogar Unterordner mit importieren, das jedoch klappt bei mir nicht.