speicherort des addressbuches

  • Hallo,


    ich wollte fragen wo thunderbird das addressbuch speichert? Waere sehr dankbar ueber hilfe :)


    viele gruesse


    Thunderbird-Version: 3.1 , Kontoard: IMAP, Windows XP

  • guten Abend!


    thunderbird speichert das Adressbuch mit der Endung .mab im Profilordner.
    und das ist bei XP:
    c:\dokumente und Einstellungen\username\anwendungsdaten\thunderbird\profiles\8wildebuchstaben.
    Meist heißt die Datei abook.mab

  • Danke für den Hinweis. Was ich jetzt erreicht habe: Ich wollte wissen, wo die Dateien sind und habe deshalb abook.mab umbenannt. Dadurch geht mir das persönliche Adressbuch flöten. Ich habe es also gefunden. Aber die "gesammelten Adressen" sind noch da. Wo werden die denn gespeichert?


    Vor allem aber: Ich habe meine Daten auf einem verschlüsselten Laufwerk. Wenn ich da etwas umbenenne, verliere ich gar nichts. Das Adressbuch ist auf C:, obwohl ich in den Einstellungen angegeben habe, dass es Thunderbird auf ein anderes Laufwerk zugreifen soll. Wie stelle ich sicher, dass alles da gespeichert wird, wo ich das haben will?


    Und drittens: Ich will das Adressbuch (dort hatte ich 4 verschiedene) aus einem anderen Profil in dieses kopieren. Pustekuchen - gar nichts ändert sich!


    Was kann ich tun? Danke für die Hilfe


    Bernward

  • Ergänzung: Ich habe zwei Konten. Das eine speichert auf C:, das andere auf einem virtuellen Laufwerk - Wo stelle ich ein, wo das Adressbuch speichert? Und was sonst muss ich noch verändern, damit niemand an meine Daten kommt, wenn der Laptop mal stiften geht?
    Nochmal meine Daten: Thunderbird-Version: 3.1 , Kontoart: IMAP, Windows XP


    Danke


    Bernward

  • Beim Weitersuchen fiel uns dann noch auf: Thunderbird speichert viele Daten auf C: und nur die eigentlichen Mails auf dem virtuellen Laufwerk. Wenn ich nur mein virtuelles Laufwerk sichere, habe ich noch die Mails, aber nicht den Zugang zu ihnen mehr. Kennt jemand das Problem? Ich habe einen Bugreport auf Bugzilla gemacht

  • guten Morgen!


    Es ist imho nicht sehr sinnvoll, das Profil zu zerstückeln, also Mails woanders zu speichern als Adressbücher etc.
    Wenn Du Deine Daten nicht auf c: haben willst, was ja recht vernünftig ist, dann starte thunderbird mit dem Profilmanager, Startmenü ausführen thunderbird.exe -p und richte das profil dort ein, wo du es haben willst. Das Abook.mab kannst Du dann mit Deinem Adressbuch überschreiben, also mit der gleichnamigen Datei, die andern Adressbhücher musst Du in thunderbird erstellen, am besten mit den Namen, die deine haben, die Du kopieren willst, dann übrschreibe die erstellten mit den Deinigen.
    Konten, so fürchte ich, wirst Du am besten wohl neu erstellen, Mails kannst Du mittels der Erweiterung:
    ImportExportTools ( MboxImport enhanced)


    importieren.

  • Zitat von "bernwardcausemann"

    die "gesammelten Adressen" sind noch da. Wo werden die denn gespeichert?


    Hallo Bernward :)


    Die Dateien im Profil kurz erklärt


    Zitat

    Ich will das Adressbuch (dort hatte ich 4 verschiedene) aus einem anderen Profil in dieses kopieren.


    Schau Dir mal MoreFunctionsForAddressBook an.


    Zitat von "bernwardcausemann"

    Ich habe zwei Konten. Das eine speichert auf C:, das andere auf einem virtuellen Laufwerk - Wo stelle ich ein, wo das Adressbuch speichert?


    Dazu kann ich mich nur den Ausführungen der Rothaut anschließen. Ergänzender Tipp: Ein existierendes Profil verschieben oder ein Profil aus einem Backup wiederherstellen


    Zitat

    Und was sonst muss ich noch verändern, damit niemand an meine Daten kommt, wenn der Laptop mal stiften geht?


    Vergib Deinem Benutzerkonto ein Passwort. Zusätzlich könntest Du das TB-Profil verschlüsseln:


    SO WIRD'S GEMACHT: Verschlüsseln eines Ordners in Windows XP


    Da EFS nur in XP Pro enthalten ist, brauchst Du in XP Home dafür ein Fremdprogramm wie TrueCrypt.


    Zitat

    Was kann ich tun? Danke für die Hilfe


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo,


    mal ganz ehrlich, bernwardcausemann: Verständnis habe ich für deine Aktionen nicht so richtig :evil:


    Du zerreißt dein Profi, weil du die lokalen Verzeichnisse verbiegst, statt das Profil mit dem Manager zu verschieben. Auf diesem Wege hast du halt wirklich genau das

    Zitat von "bernwardcausemann"

    Beim Weitersuchen fiel uns dann noch auf: Thunderbird speichert viele Daten auf C: und nur die eigentlichen Mailsauf dem virtuellen Laufwerk . Wenn ich nur mein virtuelles Laufwerk sichere, habe ich noch die Mails, aber nicht den Zugang zu ihnen mehr. Kennt jemand das Problem? Ich habe einen Bugreport auf Bugzilla gemacht

    und das ist auch so gewollt. Es gibt ein paar wenige Anwendungsfälle, wo es Sinn macht, ein anderes Mailverzeichnis anzugeben.
    Wenn du vor der Aktion im Forum und der Anleitung nachgesehen hättest, hättest du dies auch schnell erkannt.
    Du hättest auch sofort sehen können, dass die Dateien im Profil unter Punkt 11 erklärt werden und welche die Adressbücher sind und die Frage

    Zitat von "bernwardcausemann"

    Aber die "gesammelten Adressen" sind noch da. Wo werden die denn gespeichert?

    beantwortet gehabt.
    Mit der Forensuche oder auch schon mit Durchsehen der Titel im Forum Adressbuch hättest du allein schon von mir mehrere Beiträge gefunden, wie man mehrere Adressbücher in ein Profil bekommt.


    Aber statt dessen postest du hier nach Mitternacht und weil es nicht schnell genug geht, bekommt Bugzilla einen völlig überflüssigen Eintrag. So was führt dann dazu, dass wichtige Einträge nur halbherzig bearbeitet werden können, weil man erst die Spreu vom Weizen trennen muss.


    Denn das oben im 1. Zitat genannte Verhalten ist völlig normal und ok, wenn man die Verzeichnispfade für die Kontenordner verbiegt und das Profil in C: lässt.
    Schließe am Besten den Eintrag dort und zukünftig erst mit der Forensuche, Anleitung, FAQ und unserer Hilfe den Fehler suchen, den nur selten ist es ein BUG, also ein allgemeiner Fehler in TB, meist ist es so: pebcac