Gruppieren von Ordnern Funktion Problem

  • TB-Version 3.1.4
    Kontoart: sowohl IMAP als auch POP
    System Windows 7 64-Bit


    Die Gruppieren Funktion von Ordnern funktioniert bei mir leider nicht optimal. In der Ansicht habe ich gruppierte Ordner gewählt.
    Problem 1:
    Posteingang, lösche ich eine Mail in der gruppierten Ordneransicht, passiert es, daß nicht diese Mail in der Ansicht (nur Ansicht ist gemeint) entfernt wird, sondern die aktuellste. Klicke ich auf die Einzelordner, sehe ich aber, daß die korrekte Mail zum löschen markiert ist.


    Problem 2:
    Papierkorb: Wenn ich den Papierkorb leeren will, muß ich dies einzeln für jeden Kontopapierkorb machen. Ich habe keine Möglichkeit den Gruppenordner Papierkorb auf einen Schlag leeren zu lassen.


    Weiß jemand vielleicht eine Lösung für die beiden Probleme?


    Besten Dank und ein schönes Wochenende gewünscht.

  • Hallo Fraggle (schön, begrüßt zu werden, oder?),


    das 2. Problem ist leider so. Auch ich habe es versucht das zu ändern - ohne Erfolg. Es liegt daran, dass der gruppoerte Papierkorb ja kein Papierkorb, sondern ein virtueller Ordner ist. Daher fehlen dort die Papierkorb-Attribute. Ließe sich sicherlich umsetzen, ist aber noch nicht. Vielleicht kann Dir aber Xpunge weiterhelfen.


    Hast Du das erste Problem auch im abgesicherten Modus?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo Slengfe,


    danke für die Meldung. Im abgesicherten Modus muß ich es mal testen. Ich habe nur vergessen wie ich da hineingelange. Ist lange Zeit her, daß ich bei Mozillaprodukten experimentell unterwegs war.


    XPunge muß ich mir noch mal ansehen, hatte es schon einmal, nur vergessen. (wie auch das bei mir übliche Hallo zusammen ;) )


    Grüße,
    Fraggle

  • Multixpunge funktioniert gut, mein damaliger Fehler lag wohl darin auch andere Ordner komprimieren zu lassen.


    Soweit so gut. Was mich nur wundert, auf dem Mac, an dem ich gerade eine portable TB Version nutze (3.1.x), funktioniert das gesammelte Leeren des Papierkorbs. Sprich, auf dem gruppierten Papierkorb Rechtsklick und dann Papierkorb leeren. Nur bei Windows (ebenfalls portable), gegebenenfalls auch bei einem anderen Mac (installiert), da bin ich nicht sicher, jedenfalls nicht. Prinzipiell scheint es also zu gehen.