Fehlermeldung beim Abrufen von Emails

  • Ich habe auf meinem Win7 Rechner immer die neuste Version von TB installiert.


    Seit einer Weile, kommt bei einem der 10 Kontos immer eine Fehlermeldung.


    Also sobald er dort die Emails abrufen soll, kommt folgende Fehlermeldung:


    Login fehlgeschlagen
    ? Login auf dem Server imap.hispeed.ch fehlgeschlagen


    Nochmal versuchen Neues Passwort eingeben Abbrechen



    Das lustige an der ganzen Geschichte ist aber, dass er die Emails trotzdem abruft.
    Anfangs hatte ich noch das Passwort nochmals eingegeben und auf Nochmals Versuchen geklickt. Mittlerweile klicke ich das Fenster mit Abbrechen weg.
    Und wie gesagt, die Emails werden trotzdem abgerufen.


    Geändert habe ich definitiv nichts und mein Provider hat auch nichts mitgeteilt dass er was geändert hätte.


    Es funktioniert ja soweit alles, ausser dass diese Meldung kommt und das wegklicken etwas nervt.


    Was kann das sein?

  • Hi,
    hast (oder hattest) du vielleicht mehrere E-Mail-Konten auf diesem Server?
    Sind im Passwortmanager (falls du den benutzt) evtl. mehrere Einträge mit diesem Server?

  • Hallo X5-599 (schön, begrüßt zu werden, oder?),


    ich möchte frogs Hinweis mit dem Passwortmanager nochmals aufgreifen und Dir empfehlen, die Passwörter mal zu löschen und dann neu zu speichern.


    Vorher kannst Du noch probehalber mal den abgesicherten Modus anwerfen und nachsehen, ob der Fehler dort auch auftritt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • "frog" schrieb:

    Hi,
    hast (oder hattest) du vielleicht mehrere E-Mail-Konten auf diesem Server?


    Ja ich habe zwei Email Adressen bei diesem Server. Aber die habe ich schon länger und das Problem ist erst seit kurzem.


    Zitat


    Sind im Passwortmanager (falls du den benutzt) evtl. mehrere Einträge mit diesem Server?


    Ja sind sie. Logischerweise zwei Einträge. Einer pro Konto.
    Nun ist mir auch klar warum die Fehlermeldung immer zweimal kommt. Dass ich beide Email Konten eingerichtet habe, hatte ich ganz vergessen.

  • Hallo,

    Zitat

    Ja ich habe zwei Email Adressen bei diesem Server.


    Das sind dann vermutlich Alias-Mailadressen, die den gleichen Benutzernamen und das gleiche Kennwort haben.
    Ist das so?
    Möglicherweise mag es dann der Server nicht, wenn zu schnell hintereinander das gleiche Konto abgerufen wird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,


    Das sind dann vermutlich Alias-Mailadressen, die den gleichen Benutzernamen und das gleiche Kennwort haben.
    Ist das so?


    Nein dem ist nicht so.
    Ich mach einfach mal ein Beispiel:


    Die eine heist xy @ hispeed.ch und hat das Passwort 1234
    die andere heist ab @ hispeed.ch und hat das Passwort djaslkjd
    Benutzername ist jeweils die Email Adresse.


    Zitat


    Möglicherweise mag es dann der Server nicht, wenn zu schnell hintereinander das gleiche Konto abgerufen wird.


    Das wäre sicherlich eine Möglichkeit, aber dann hat der Provider das umgestellt ohne uns Benutzer zu informieren. Denn es ging ja vorher problemlos.
    Wobei ich das Gefühl habe dass es nicht sein kann. Wenn ich jetzt TB zum ersten mal starte, kommt ja sofort diese Meldung zweimal. Also scheinbar für jedes Konto eine Meldung. Dann müsste aber doch zumindest eines der Kontos keine Fehlermeldung ausgeben, weil ich ja vorher nichts abgerufen habe.


    Werde zum Test aber bei einem Konto das automatische Abrufen deaktivieren wenn das bei imap geht. Ansonsten das Konto deaktivieren. Dann sehen wir ja weiter.
    Aber ich muss jetzt los und kann das erst später testen.

  • Also wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich das eine IMAP-Konto entfernen, du hast bei IMAP keinen Mailverlust dadurch.
    Evtl. sogar beige entfernen und dann eins erstellen und überprüfen. Klappt das ohne Fehlermeldung, das nächste einrichten.
    Beide Konten sind exakt gleich konfiguriert?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja sie sollten gleich konfiguriert sein, da ich eigentlich überall sprich auf allen Konten, die gleiche Einstellung verwende.



    Ich habe jetzt mal eines der beiden Konten deaktiviert über den Haken bei automatisch abrufen.
    TB beendet, ein paar Minuten gewartet und neu gestartet.
    Nun erscheint komischerweise keine Fehlermeldung.


    Werde das ganze noch etwas beobachten. Wenn es denn so bleibt, scheint es mit diesem einen Konto zusammen zu hängen.