Suche ignoriert Angaben in reply to / Antwort an ...[gelöst]

  • Ich suche gerade eine Nachricht und muss dabei feststellen, dass Thunderbird die reply to Angabe vollständig ignoriert?!? :flop:
    Es wird keine Nachricht gefunden. Egal wie ich bislang gesucht habe. Habe ich hier evtl. eine Funktion übersehen?


    Danke,
    Mike


    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de; rv:1.9.2.9) Gecko/20100915 Lightning/1.0b2 Thunderbird/3.1.4

    Einmal editiert, zuletzt von mike ()

  • Hallo mike (schön, begrüßt zu werden, oder?),


    ja, leider kann man danach nicht suchen, aber nach dem Empfänger und dann nach von mir filtern. Entspricht ungefähr dem gleichen Ergebnis.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo zusammen, hallo slengfe,


    "slengfe" schrieb:

    Hallo mike (schön, begrüßt zu werden, oder?),


    Ja, da hast Du Recht. Sorry, habe ich im Eifer wohl vergessen.


    "slengfe" schrieb:

    ja, leider kann man danach nicht suchen, aber nach dem Empfänger und dann nach von mir filtern. Entspricht ungefähr dem gleichen Ergebnis.


    Nö, das würde voraussetzen, dass ich nach meiner Adresse im replyto suchen würde, oder? Ich suche eine Nachricht, bei der nicht meine Adresse im replyto drin steht.


    Ciao,
    Mike

  • Hallo mike,


    es gibt auch die Filtermöglichkeit an mich. Du kannst eine ganze Menge Einstellungen, Filter, Kriterien, Ansichten, Sortierungen etc. vornehmen. Beschäftige Dich mal damit. Aber so richtig weiß ich gerade nicht, was genau Du suchst. Definiere mal Reply To. Und was weißt Du über die Nachricht?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    du willst also die Mail finden, wenn z.B. eine Service-Stelle die E-Mail-Addy Service@example.de hat, die Antwortadresse aber rechnung@example.de ist?


    Dann geh mal im Suchen-Fenster auf das erste Bedingungs- Feld und dann mit dem DropDown-Pfeil auf anpassen, dann kannst du eine Kopfzeiel hinzufügen.
    In deinem Fall müsste das ReturnPath sein.
    Evtl. mal die Mail mit Strg u im Quelltext öffnen und den Header-Eintrag raus kopieren, afaik ohne die Doppelpunkte (falls welche dort sind)

  • Hallo,
    alternativ die Konten übergreifende Suche mit einem virtuellen Ordner starten.
    Mit folgenden Kriterien:
    in-reply-to | enthält (oder ist) | (Mailadresse)


    Diese Suche dauert zwar ein wenig länger (je nach Anzahl der Ordner/Mails), aber bringt oft die besten Ergebnisse.
    Allerdings muss man die Suche "anstoßen" indem man kurz auf einen anderen Ordner klickt und wieder auf den virtuellen geht.
    Virtuelle Ordner einrichten


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "rum" schrieb:

    du willst also die Mail finden, wenn z.B. eine Service-Stelle die E-Mail-Addy Service@example.de hat, die Antwortadresse aber rechnung@example.de ist?


    So in etwa. Die Emails werden als Bestellbestätigung von meinem Online-Shop versendet. Damit diese nicht als Spam identifiziert werden, ist der Absender "der Shop", aber als "Antwort an" steht dann die Email - Adresse des Kunden drin. (Also das "Reply-to:" Feld im Email - Header.)


    Ich habe sowohl "ReturnPath" wie auch "in-reply-to" ausprobiert. Jedoch leider beides ohne Erfolg. :( (Positiv Kontrollen mit anderen Feldern habe ich gemacht.)


    Aber das hat mich dann auf die Richtige Spur gebracht. Es muss halt nur gleich "richtig" eingegeben werden, so wie das Feld in der Kopfzeile drin steht: "reply-to" (Upper/Lowes-Case ist egal) Dann findet der virtuelle Ordner auch die richtigen Emails- :)


    Danke für die Hilfe,


    Mike

  • Schön, das freut mich.
    Deshalb

    "mike" schrieb:

    ...auf die Richtige Spur gebracht. Es muss halt nur gleich "richtig" eingegeben werden

    sagte ich ja

    "rum" schrieb:

    Evtl. mal die Mail mit Strg u im Quelltext öffnen und den Header-Eintrag raus kopiere

    ;)


    Danke für die Rückmeldung!