Konto gelöscht mit wichtigen Datein

  • Hallo Leute,


    ich hab im Halbschlaf das falsche Konto gelöscht.
    Bitte sagt mir jetzt nicht, ich könnte die Dateien nicht mehr retten.


    Was kann ich machen um meine Dateien zu retten?


    Gruß Allrounder


    - - - Thunderbird Version - - -
    Version: 3.1.4
    Kontoart: POP

  • guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!
    Thunderbirdversion und Kontoart hast Du uns ja verraten, leider aber nicht das Betriebssystem, unter dem Du arbeitest, so kann ich dir nur sagen, dass Du im Profilordner thunderbird\profiles\8wildebuchstaben\kontoname nachschauen musst, ob die Dateien noch da sind.

  • ich arbeite mit XP und leider kann ich erst mal keinen Order zu weisen. Habe ich noch eine andere Möglichkeit?

  • Hi,


    du musst in den Ordner-Optionen von XP die Anzeige versteckter Ordner freigeben und dann hier oben mal auf Anleitungen klicken und unter Punkt 11 anschauen, wo der Profilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails... zu finden ist.
    Dort dann bei beendetem TB im Ordner ..\mail\ nach dem Kontenordner pop* schauen. In dem sind endungslose Dateien und die, nur die, kopierst du in den Ordner ..\mail\local folders, dabei evtl. die Namen anpassen, damit nicht vorhandene Ordner Dateien gelöscht werden

  • Ich hab den Ordner gefunden. Ich hatte ihn vor langer Zeit mal abgeändert und hatte gestern auch nicht so die Laune weiter zu suchen.
    Also die Dateien haben leider 0KB also sind die mals drin gelöscht =(. Sind diese wiederherstellbar?

  • Hallo Leute,


    ich habe noch die Ordner. Diese sind aber leer. Könnte man diese per gewisse Programme wiederherstellen? Kennt ihr Programme die nur Daten im Unterordner wieder herstellen?


    Mit freundlichen Grüßen
    Allrounder93

  • Wo liegt das Problem?
    Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten!
    Demzufolge trifft die Überschrift nicht zu.


    Zitat

    Was kann ich machen um meine Dateien zu retten?


    Mitunter können professionelle Datenrettungsunternehmen da noch was machen. Sollten die gelöschten Daten wirklich so wichtig sein, spielt der Preis doch wohl keine Rolle.
    Aber je mehr Zeit verstreicht (= je mehr Schreibvorgänge auf der Platte) desto geringer werden deren Erfolgschancen.
    In so eine Fall: Sofort den Stecker ziehen, Rechner nicht herunterfahren (=> Schreibvorgänge) und Datenretter konsultieren.
    Dieser macht sofort eine 1:1-Kopie der Platte und nutzt nur das erzeugte Image für die Rettungsversuche.


    Hart aber herzlich ...


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!