Mac Computerwechsel TBird übernehmen [erl.]

  • Hallo,
    ich gebe meinen alten Imac weg und bekomme einen neuen. Wie bekomme ich alle Daten, Mails, Adressen etc. aus TBird auf den neuen Mac ebenfalls in TBird.


    Danke
    k.


    :wall::wall::wall::wall::wall:

  • TimeMachine sollte beim Mac immer die erste Wahl sein. Wenn beide Rechner vorhanden sind, dann sollte auch die Übertragung aller Einstellungen per Firewire möglich sein.

  • Hallo,
    das verstehe ich nicht. Ich hab auch keine Timemachine.
    Kann man nicht einfach einen TBird-Ordner auf nen Stick kopieren und dann auf den neuen Mac aufspielen?


    Gruss
    K.

  • Ja,
    aber das mit dem profil ist doch noch etwas anderes. Wie aber bekomme ich mein TBird von einem auf den anderen Rechner. Kann man nicht das ganze Programm auf einen Stick exportieren??


    K.

  • Wenn man einen Mac besitzt, ist es das Einfachste, dass man vom System eine TimeMachine-Sicherung anfertigt (wer ohne dieses arbeitet, hat es eh nicht besser verdient, wenn seine Daten irgendwann unrettbar verloren sind).


    Wenn der 1. Mac verkauft ist, sollte man den vorher "plattgemacht" haben. Wenn der andere Mac dann da ist, einfach die TimeMachine-Sicherung aufspielen, und man fährt mit denselben Einstellungen, Programmen und Daten fort. Einfacher geht es nicht.


    Sind beide Rechner gemeinsam vor Ort, kann man auch die Möglichkeit verwenden, Programme, Einstellungen, Daten etc. per Firewire von dem alten auf den neuen Mac zu übertragen. Ich meine, dass man sogar Einschränkungen vornehmen kann, was genau alles übertragen werden soll.


    In beiden Fällen sollte man m.W. dieselbe OS X Version (Leopard oder Snow Leopard) fahren.


    Und die TimeMachine-Sicherungsplatte kann man weiterbenutzen...


    Was ich nicht verstehe, wie man auf so komfortabele Möglichkeiten verzichten will.


    BTW: Das Programm kann man normalerweise nicht einfach mal so "rüberkopieren", sondern nur das Profile-Verzeichnis. Der Donnervogel muss komplett neu installiert werden. Inwieweit die Add-Ons, Konteneinstellungen usw. ebenfalls im Profile gespeichert werden, weiß ich leider nicht.

  • Ja,
    wie gesagt, TimeMachine ist nicht vorhanden. Aber mein TBird ist ganz einfach gestaltet. 3 Orner mit Mails und ein Adressbuch. Kann ich diese 4 Sachen nicht auf nen Stick kopieren, dann auf dem neuen Rechner im neuen TBird die 4 Datein an derselben Stelle einfügen, evtl. noch vorher Ordner mit demselben Namen anlegen ???


    So hab ichs mal auf PC mit Outlook gemacht. Wäre nur die Frage wo man die Ordner und das Adressbuch findet ???


    K.

  • Hallo,


    Zitat


    Inwieweit die Add-Ons, Konteneinstellungen usw. ebenfalls im Profile gespeichert werden, weiß ich leider nicht.

    es empfiehlt sich ein Blick in die Anleitung, Punkt 11. Dann sieht man schnell, dass im Profilordner: der mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei default auch sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.default oder ghw63k9g.MeineMails...Adressen, Addons, Einstellungen, Mails, gegfls. Kalender etc. gespeichert sind, sprich: alles.
    Deshalb einfach den oder die Profilordner (ja, man kann mehrere anlegen) bzw. den gesamten Anwendungsordner ..\thunderbird\..auf einen Stick ziehen, am neuen PC TB installieren und entweder vor dem Start den Anwendungsordner anlegen oder den Profilordner in den Ordner Profiles legen, mit dem Profilmanager starten und per Erstellen und Ordner wählen darauf verweisen.