Mails auf anderes Laufwerk?

  • Hallo,


    ist es empfehlenswert die mehrere GB schweren Mbox-Dateien auf ein anderes Laufwerk zu verschieben? Oder gibt das möglichen Ärger mit Thunderbird?


    danke!

  • Hallo und guten Morgen,


    du kannst zum einen mit dem Profilmanager das gesamte Profil an eine bessere Stelle als die Systempartition verschieben, aber nicht einzelne Mailboxen. Man sollte dafür auch nicht die lokalen Verzeichnispfade ändern, denn dann trifft

    Zitat von "SH21"

    gibt das möglichen Ärger mit Thunderbird?


    Du kannst aber z.B. mit ImportExportTools (Mboximport enhanced) MBoxen komplett auslagern und danach in TB löschen, im Fall des Falles kannst du sie dann einfach wieder importieren oder mit einem MBox-Viewer ansehen.

    Zitat von "SH21"

    mehrere GB schweren Mbox-Dateien

    die Größe ist "tödlich" für eine MBox. Gut, es mag lange funktionieren, aber bei jedem hinzufügen von Mails oder komprimieren muss die Datei komplett neu geschrieben werden und ruck zuck bist du so alle darin enthaltenen Mails los...
    Ich habe in als Archiv-MBoxen genutzten Ordnern max. 500 MB, in normal genutzten Ordnern 100-200 MB und im Posteingang möglichst Abends nichts mehr drin.
    Denn unsere Anleitung listet dazu die Begründung: 12 Bekannte Probleme

  • Hallo,

    Zitat von "SH21"

    funktioniert schon jahrelang ohne probleme, hm


    das hat bei einem Pc überhaupt nichts zu sagen. (Irgendwie erinnert mich so eine Aussage immer wieder an einen Klaus-Lage-Song "1000 und eine Nacht" - daraus "...Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert. Tausend und eine Nacht und es hat zoom gemacht..." ;) )
    In der Verlinkung von rum vor allen Dingen auch folgenden Absatz beachten: Größenbeschränkung