Mails die ich im Browser lösche, löschen sich auch bei Thund

  • Mails die ich bei Web.de lösche, löschen sich auch bei Thunderbird. Ich habe heute die Version 3.1. instaliert. Kontoart ist (glaube ich) IMAP. Betriebssystem WindowsXP.


    Ich hab mir Thunderbird extra zugelegt, weil mein Mailkonto bei web.de so voll war, dass ich keine Mails mehr empfangen konnte (500Nachrichten / 12MB). Thunderbird hat gleich alle alten wie neuen Nachrichten runtergeladen/kopiert und auch die selben Ordner hergestellt, die ich bei web.de angelegt hatte.
    Nachdem ich alle Nachrichten in Sicherheit glaubte habe ich mehrere auf web.de gelöscht (zwei Ordner komplet geleert) und jetzt fehlen diese auch in meinem Thunderbird!!!


    es ist kein irreperabler Schaden entstanden - ich will nur, dass sowas nicht nochmal passiert! das muss man doch irgendwo einstellen können, dass nur geladen werden soll und nicht komplett angeglichen!?
    Sonst wäre Thunderbird für mich nutzlos...

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Das ist nun mal von Imap, dass sich Client und Server synchronisieren.
    Wenn Du Deine Mails offline erhalten willst, speichere sie in den lokalen Ordnern, bzw. verschiebe sie dorthin.s

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Ursel! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Du solltest mal in der Anleitung unter Erste Schritte den Artikel Was für ein Konto soll ich einrichten - was ist der Unterschied zwischen IMAP und POP? ansehen, dann wüsstest du, dass bei IMAP das

    Zitat von "Ursel"

    Sonst wäre Thunderbird für mich nutzlos...

    für jeden Client zutreffen würde.
    Bei IMAP werden im Client (hier TB) nur die Ordner auf dem Server abgeglichen und abgebildet, alles, was du im Web oder in TB tust, wird also dann bei der nächsten Online-Verbindung bei der Gegenseite auch getan.
    Du kannst also nur die Mails in TB direkt in lokale Ordner verschieben oder kopieren, das geht auch automatisch mit Filtern (>Anleitungen)
    Aber dabei

    Zitat von "Ursel"

    weil mein Mailkonto bei web.de so voll war, dass ich keine Mails mehr empfangen konnte (500Nachrichten / 12MB)

    kann dir ein Client nur so helfen, anders geht das nicht.



    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hi Ursel,


    und dann möchte ich noch ergänzen, dass ich "mir in den letzten Monaten die Finger wundgeschrieben habe" zum Thema, "Lokales Speichern vom Mails bei einem IMAP-Konto".


    Ja, das ist eben so, wer kein Geld für ein vernünftiges IMAP-Konto ausgeben will, muss mit den Mängeln eines Kostnix-Kontos leben. (Oder selbst einen größeren Aufwand für lokales Speichern betreiben!)
    Und ich kann sehr gut verstehen, warum verschiedene Provider seinen zahlungsunwilligen "Kostnix-Kunden" kein vollständiges IMAP-Konto mit Hunderten von MB Speicherplatz schenken wollen. Von "irgendwas" muss ja jeder Provider leben. (NEIN, auch der Mailprovider mit den 2 "g" schenkt dir das Konto mit dem fast unbegrenzten Speicherplatz nicht, er verkauft es dir ebenso, nur eben nicht gegen Geld ... .)
    Nur mal so zum Nachdenken ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!