Öffnen gespeicherter Mails

  • Hallo,


    Thunderbird-Version 3.1.6
    Kontoart POP
    Betriebssystem Windows XP


    Seit dem letzten Thunderbird-Update von 1.5 auf 1.6 kann ich gespeicherte Mails nicht mehr öffnen. Ich speichere schon immer wie folgt: >Datei - Speichern als - Datei< in einen angelegten Korrespondenz-Ordner. Die dort dann gespeicherte Mail fällt schon dadurch auf, daß zu Beginn der Zeile mit den Daten der Mail anstatt des gewohnten Thunderbird-Zeichens dieses wesentlich kleiner und umgeben von einem Dokumentrahmen steht.


    Nach Anklicken zum Öffnen erfolgt keine Reaktion oder es erscheint das Fenster mit der Angabe: "Die folgende Datei kann nicht geöffnet werden. Das Programm von dem diese Datei erstellt wurde, muß bekannt sein, damit sie geöffnet werden kann."


    In der Liste der empfohlenen Programme ist "Mozilla Thunderbird" als einziges Programm aktiviert. Zusätzlich ist ein Häkchen gesetzt bei: "Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen."


    Was nun?


    Freundlichen Gruß
    Friedrich Seibold

  • Hallo,

    Zitat

    Die dort dann gespeicherte Mail fällt schon dadurch auf, daß zu Beginn der Zeile mit den Daten der Mail anstatt des gewohnten Thunderbird-Zeichens dieses wesentlich kleiner und umgeben von einem Dokumentrahmen steht.


    Was für eine Endung hat denn diese Datei?
    Um mir die Frage nach bestimmten Add-ons zu ersparen, starte TB mal im safe-mode und überprüfe das Verhalten dort:


    Safe-Mode verwenden, um Probleme mit Add-ons zu beheben


    Geh mal in die Ordneroptionen, Dateitypen und poste, was dort unter EML eingetragen ist.
    Für dein Problem kann TB nur wenig, weil offenbar das Betriebssystem TB nicht komplett als Standardmailprogramm definiert hat.
    Mache mal Folgendes:
    Mache Outlook Express zum Standard und dann wieder TB.
    Benutze das zu verschiedene Optionen, besonders auch die unter Programmzugriffs- und standards, neben denen in den Programmen selbst.
    Evtl TB neu installieren, weil dabei die Installationsroutinen neu gesetzt werden und auch die Frage zum Standardprogramm wieder angeboten wird.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    habe die Anweisungen, soweit von mir umsetzbar, befolgt. Die Ergebnisse:


    >Was für eine Endung hat denn diese Datei?
    Bin überfragt. Unter "Eigenschaften" steht: Dateityp: 10E-Datei. Öffnen mit: Unbekannte Anwendung. Aber, wie schon gesagt, unter "Öffnen mit" ist markiert als empfohlenes Programm: Mozilla Thunderbird.


    Außerdem steht bei: Startmenü - Ordneroptionen - Dateitypen - EML : Thunderbird Document.


    Habe "Safe Mode" verwendet. Durch Anklicken bei: Startmenü - alle Programme. Unter Mozilla TB steht bei mir 2x Safe Mode. Habe beide probiert.
    Außerdem unter: Ausführen die Adresse eingegeben.
    Die nach jedem Mal neu gespeicherte Mail läßt sich nach wie vor nicht öffnen. Windows File Association-Seite sagt: Dateityp: Unknown. Beschreibung: Dieser Dateityp wird von Windows nicht erkannt.


    Von Outlook Express habe ich nichts mehr auf dem PC.


    >Evtl TB neu installieren, ... - Hm. Wie?


    Ist es nicht das Einfachste und Sicherste, die Version 1.3.6 wieder in 1.3.5 zurückzuversetzen? In 1.3.5 hatte ich noch keine Probleme. Der PC zeigt gerade an, daß 1.3.7 verfügbar ist. Habe ich besser sein gelassen.


    Aber auch hier stellt sich mir die Frage 'Wie?'.


    Zunächst mal 'Danke'.


    F.S.

  • Zitat von "frieseibold"

    Unter "Eigenschaften" steht: Dateityp: 10E-Datei.


    Hallo :)


    diese Erweiterung habe ich noch nie gehört. Das scheint kaputt zu sein.


    Zitat


    Öffnen mit: Unbekannte Anwendung.


    Logisch.


    Zitat


    Aber, wie schon gesagt, unter "Öffnen mit" ist markiert als empfohlenes Programm: Mozilla Thunderbird.


    Ich habe es jetzt zwar nicht ausprobiert. Aber das dürfte einfach das zuletzt ausgeführte (oder aktive) Programm sein.


    Zitat


    Außerdem steht bei: Startmenü - Ordneroptionen - Dateitypen - EML : Thunderbird Document.


    Das ist ja auch richtig. Aber Deine Datei hat anscheinend (warum auch immer) die unbekannte Erweiterung "10E".


    Zitat


    Habe "Safe Mode" verwendet.


    In diesem Fall hilft das auch nicht.


    Zitat


    Windows File Association-Seite sagt: Dateityp: Unknown. Beschreibung: Dieser Dateityp wird von Windows nicht erkannt.


    Was völlig korrekt ist. "10E" ist keine bekannte Erweiterung.


    Zitat


    Aber auch hier stellt sich mir die Frage 'Wie?'.


    Wie groß ist die Datei? Versuche einfach mal testweise, sie umzubenennen, d.h. mache aus der Erweiterung ".10E" ".EML" (natürlich ohne die Anführungszeichen).


    Zitat


    Zunächst mal 'Danke'.


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo,


    auch das Umbenennen von 10E in EML bringt nichts außer einer Veränderung des Symbols vor der Datei.
    Durch Herumprobieren bin ich jetzt dem Spuk auf die Spur gekommen. Ich speichere alle Mails in der Form: Name, an/von, Datum. Seit ich 1.3.6 habe wird offensichtlich beim Speichern als Dateiname nur meine eingegebene Jahreszahl, also 10 und der angehängte Buchstabe (zur Unterscheidung einer weiteren Mail vom gleichen Tag; im vorliegenden Fall weiterer Speicherversuche derselben Mail) wiedergegeben.


    Das Wesentliche ist aber, daß 1.3.6 offensichtlich die Umbenennung eines Dateinamens (der wird anscheinend automatisch aus der Betreffzeile der Mail übernommen; in meinem Fall waren das Nummern.) nicht mehr im Fenster 'Nachricht speichern unter ...' erlaubt, sondern erst am Speicherort. Wenn man das macht, funktioniert das Öffnen wie gehabt. Da das umständlicher ist, zumal man erst den Speicherort (Korrespondenzordner) öffnen und darin wegen der nicht konformen Dateinamen-Struktur diesen am Ende suchen muß, muß ich wieder fragen: Wie wird man 1.3.6 los, d.h. wie kehrt man zu 1.3.5 zurück. Die Updates sind ja wohl nicht auch Sicherheits-Updates.


    Gruß und Dank, F.S.