Kontoersteinrichtung funktioniert nicht [erl.]

  • Hallo,
    ich habe das Problem, dass das Passwort nicht akzeptiert wird.
    Mein Provider ist T-online.
    Folgende Kontoeinstellungen habe ich schon mehrmals vergeblich gemacht:


    1.Kontenbezeichung: meine eMail-Adresse
    2.dann Name und Email-Adresse eingegeben.
    3. Servereinstellungen: popmail.t-online.de Port 110
    Verbindungssicherheit: keine
    Authentifizierung: verschlüsseltes Passwort
    4. Standartverschlüsselungseinstellung: Nie
    5. Postausgangsserver: T-Online-smtpmail.t-online.de
    6. Wenn ich jetzt das Passwort nach Aufforderung eingebe kommt die Nachricht:
    Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server popmail.t-online.de antwortete: Invalid login
    Ich habe mir jetzt ein neues Passwort beim Provider geholt und es geschieht das gleiche. Mit beiden Passwörtern keinen Zugang. Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Schon mal im Voraus vielen Dank
    Gruß, Oktaeder

  • Hallo Oktaeder,


    und willkommen im Forum!


    "Oktaeder" schrieb:

    Authentifizierung: verschlüsseltes Passwort


    Und genau das wird der Fehler sein.
    Richtig ist: "Passwort, normal", oder "Passwort, unverschlüsselt"


    NB: Es ist keinesfalls verboten, mit den Einstellungen etwas "zu spielen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    danke für Deinen Willkommensgruß und Deinen Tip. Ich habs versucht, funktioniert trotzdem nicht. Bei der Authentifizierungsmethode habe ich noch die Möglichkeit "Passwort, ungesichert übertragen" zu verwenden, was ich auch tat. Die Möglichkeiten "Passwort normal" oder "Passwort unverschlüsselt" gibt es dort nicht. Hast Du noch ne Idee dazu?
    MfG
    Oktaeder

  • [quote="graba"]Hallo,


    es wäre hilfreich, wenn du uns die gewünschten Informationen aus dem extrem unauffällig gelben Kästchen mitteilen würdest. (Z. B. Tb-Version...)
    Hallo graba,
    nach extremen suchen hab ich dass Kästchen nun gefunden.
    ok. Die Version ist Tb 3.1.7
    Kontoart wie schon beschrieben POP
    Betriebssystem Windows Prof
    Okta..

  • Wir sind zwar immer noch beim Posteingang, aber diesen Server: "T-Online-smtpmail.t-online.de" gibt es natürlich auch nicht.
    Kürze den Server bitte ein auf: "smtpmail.t-online.de" In der ersten Zeile der Einstellungen kannst du natürlich noch einen frei wählbaren Namen eintragen.


    Alle erwähnten Einstellungen für das Passwort sind richtig, sofern eine davon auswählbar ist. Das Passwort ist im Internet (bei fast allen Providern) unverschlüsselt (= ungesichert oder "normal") zu versenden. Die anderen Möglichkeiten werden nur in firmeneigenen Netzen genutzt, wenn überhaupt noch ... .


    Hast du denn auf der "schönen" magentafarbenen Webseite für dein Mailkonto überhaupt schon ein Mailpasswort vergeben? Dieses PW hat nichts mit deinem Kunden- oder Internet-Zugangspasswort zu tun. Es muss extra und bewusst gesetzt werden.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    dieser Servername T-Online-smtpmail.t-online.de kommt ja nur zustande weil die erste und zweite Zeile als ein Name in der zweiten Zeile aufgeführt werden. In die erste Zeile habe ich halt T-Online geschrieben und in die zweite das was Du sagst. Aber erfreulicherweise funktioniert Thunderbird aufeinmal durch einen nochmaligen Versuch das Passwort zu ändern. Ich hatte schon ein Email-Passwort eingerichtet und auch schon eine Passwort-Änderung gemacht denn ich arbeite schon seit Jahren mit Thunderbird. Diese jetzige Kontoeröffnung folgte nach einer Neuaufsetzung des PCs. Obwohl ich auf der Magentaseite zur Passwortänderung war konnte ich es nicht ändern. Auf dubiose Weise musste ich mich über mehrere Stellen durchklicken bis ich auf einer Seite war wo auch nichts anderes stand als E-Mail Passwortänderung. Aber da funktionierte es dann. Eigenartig.
    Vielen Dank für Deine Hilfe
    Herzlichen Gruß
    Oktaeder