gesammelte Adressen

  • Hallo Forum,
    im Adressbuch selbst habe ich keine einzige Adresse.
    Wie bekomme ich die "gesammelten Adressen" dort hinein?


    Und vor allem: wo liegen die "gesammelten Adressen" ?


    danke + gruss
    gz


    Mac OS X 10.5; Thunderbird/3.1.4

  • Hallo Graf Zahn!


    "graf zahn" schrieb:

    im Adressbuch selbst habe ich keine einzige Adresse.


    Ja, eintragen musst du sie schon selbst ... .
    (Datei > Neu > Kontakt) <= zumindest ist diese Reihenfolge unter Linux und auf der WinDOSe so.


    Zitat

    Wie bekomme ich die "gesammelten Adressen" dort hinein?


    Nach der bewährten Art der Mausschubser ... .
    Markieren und rüberziehen.


    Zitat

    Und vor allem: wo liegen die "gesammelten Adressen" ?


    In einer Datei auf deinem Rechner.
    Hier werden u.a. auch Informationen über das TB-Userprofil geliefert.


    Die "gesammelten Adressen" sind so eine Art "Lumpensammler" für Adressen, an welche du gesendet hast. Du kannst, musst aber diese Adressen nicht dort speichern, ist in den Einstellungen zu konfigurieren.
    Mein Rat:
    Lasse sie ruhig dort speichern. Schau dir ab und an die Sammlung an, vervollständige die aufhebenswerten Adressen (Öffnen mit Doppelklick) und schubse sie mit der Maus in dein persönliches Adressbuch. Und für den gesammelten Rest gibt es [Strg]+[A] und [Entf].


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "wo liegen die "gesammelten Adressen"


    ist eine Frage die mich auch sehr interessiert.
    Du schriebst "in einer Datei auf dem Rechner."
    Weißt Du vielleicht sogar auch wo genau die sein soll?

  • Hallo romek <== Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ...


    "romek" schrieb:


    Du schriebst "in einer Datei auf dem Rechner."
    Weißt Du vielleicht sogar auch wo genau die sein soll?


    Ja, selbstverständlich weiß ich das, wäre ja auch schlimm, wenn ich das nicht wüsste ... .
    Aber ich möchte, dass du dir unsere Anleitung durchliest, zumindest das Inhaltsverzeichnis und dann das Kapitel, in welchem das genauestens erklärt wird. Und genau dazu habe ich sogar im vorigen Beitrag einen Link zu unserer Anleitung gesetzt.


    Mit den bei uns üblichen "freundlichen Grüßen"!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    ...Aber ich möchte, dass du dir unsere Anleitung durchliest, zumindest das Inhaltsverzeichnis und dann das Kapitel, in welchem das genauestens erklärt wird


    Naja,Peter, erzieherische Massnahmen?
    Wenn ich eine Auto fahre muss ich wohl auch nicht erst die Bedienungsanleitung komplett lesen.


    Also, ich habe unter dem Link nachgesehen. Adhoc aber nichts gefunden. Könnte auch bedeuten,
    das die Infos einfach zu gut versteckt sind.


    mit freundlichen Grüßen
    GZ

  • Hallo,

    "graf zahn" schrieb:


    Also, ich habe unter dem Link nachgesehen. Adhoc aber nichts gefunden. Könnte auch bedeuten,
    das die Infos einfach zu gut versteckt sind.


    eigentlich nicht versteckt. Man muss nur mal einige Überschriften anklicken. ;) 
    Punkt 11 unserer Anleitungen ist die richtige Anlaufstelle - und ausnahmsweise (nach 3 Jahren Arbeit mit TB sollte dies eigentlich bekannt sein ;) ) konkret:
    Die Dateien im Profil kurz erklärt

  • "graf zahn" schrieb:

    Naja,Peter, erzieherische Massnahmen?


    Wenn du das so sehen willst: Ja


    Zitat

    Wenn ich eine Auto fahre muss ich wohl auch nicht erst die Bedienungsanleitung komplett lesen.


    Ich halte es so. Und das nach 40 Jahren als Kraftfahrer.
    Und hier siehst du auch, warum das auch in der IT (oder auch nur bei der Nutzung eines einfachen Mailclients) manchmal gar nicht so schlecht ist ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:


    Wenn du das so sehen willst: Ja.

    Wir sind aber nicht in der Schule! Und nicht Jedem müssen wir unser Spezialwissen überstülpen.


    Zitat


    Ich halte es so. Und das nach 40 Jahren als Kraftfahrer.


    Hoffentlich fährst Du nicht stur auf der linken Seite mit 50km/h, weil man hier nur 50 km/h fahren darf.


    Aber: egal.


    gruss gz

  • "graf zahn" schrieb:

    ... Wir sind aber nicht in der Schule! Und nicht Jedem müssen wir unser Spezialwissen überstülpen.


    Hallo gräflicher Dens,


    ... auch wenn ich mich jetzt {wieder} in's Fettnäpfchen setze ...


    Zunächst beschulen wollen wir Dich nicht ~ jedoch Dir ermöglichen durch Kenntnis des Programms Thunderbird dessen Möglichkeiten zu erkennen und voll auszuschöpfen! :D


    Ich lese zur Zeit als Nachtlektüre dieses Buch - dort heißt es so schön:
    " Dilettantismus fliegt einem zu - Wissen nicht! " ;)


    MfG ... Vic :hallo:


    P.S. Ich lese dieses Buch freiwillig - zur Entspannung. Und was soll ich sagen, es ist spannender als jeder Tatort oder sonstige Heimsuchungen von zu findenden Superstars nebst hirnerweichender Kochshows.

  • Nun habe ich also erfahren, das die gesammelten adressen in history.mab liegen.
    schön.Aber wie komme ich daran?
    Ich will nicht die gesammelten löschen sondern nur Einige.
    Das verzeichnis "gesammlete Adressen aber wird im Mac nicht angezeigt, nur die "persönlichen".


    Also: wo sind die. Falls gar nicht anders: womit bekomme ich die history.mab geöffnet.

  • "Vic~" schrieb:

    Ich lese zur Zeit als Nachtlektüre dieses Buch - dort heißt es so schön:
    " Dilettantismus fliegt einem zu - Wissen nicht! " ;)


    Bin ein wenig spät mit meiner Antwort. Mit der Lektüre wirst du dann ja sicher einer der ganz großen Unix-Profis, auf den die Welt wartet.Oder?

  • Ja, was für ein gräfliches Bopperl!


    Mag ja sein, dass der Vic sich ein wenig aufmandln wollte. Aber damit nach einem Jahr kommen - das hättest Du besser nutzen können.


    Susanne

  • "SusiTux" schrieb:

    Ja, was für ein gräfliches Bopperl!


    Besten Dank, Susanne.
    Ich scheine hier nicht das einzige Bopperl zu sein.
    Einige scheinen sich hier doch sehr erhaben vorzukommen.
    Vermutlich bekomme ich meine Fragen eher bei "wer weiß was" beantwortet.


    So denn: Küß die Hand. (nicht das Bopperl)

  • Hallo,
    Habe Thunderbird 10.0.2 und Windows XP
    Mein Ordner " gesammelte Adressen ist verschwunden, was habe ich falsch gemacht????

  • "ironbelly" schrieb:

    Hallo,
    Habe Thunderbird 10.0.2 und Windows XP
    Mein Ordner " gesammelte Adressen ist verschwunden, was habe ich falsch gemacht????


    Das wirst du hier kaum erfahren. Außerdem geht es hier um TB auf dem Mac

  • Hallo ironbelly


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das Adressbuch Gesammelte Adressen ist ein Systemadressbuch und lässt sich nicht löschen... :gruebel:
    Starte doch mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) (in TB=> Hilfe>Mit deaktivierten Addons neu starten)



    graf zahn

    "graf zahn" schrieb:

    Das wirst du hier kaum erfahren

    warum sollte ironbelly das hier nicht erfahren?