Ordnergröße (Erl.)

  • POP,Thunderbird 3.1.7,XP
    Hallo,
    wie groß dürfen Ordner eigentlich sein/werden, daß damit nicht irgendetwas passiert (Mails verschwinden usw.)?Ich habe jetzt u.a. 1 Ordner der ist komprimiert 41 MB groß.Es wäre organisatorisch sehr umständlich für mich, sollte ich aus diesem Ordner Mails in einen anderen Ordner oder ins Archiv verschieben.
    LG von Girlie

    Einmal editiert, zuletzt von Girlie ()

  • Zitat von "Girlie"


    wie groß dürfen Ordner eigentlich sein/werden


    Hallo :)


    theoretisch: Limits - Thunderbird - Folders and messages.


    Zitat


    daß damit nicht irgendetwas passiert (Mails verschwinden usw.)?


    Praktisch: Das Mbox-Format - Grund für Probleme.


    Zitat


    Ich habe jetzt u.a. 1 Ordner der ist komprimiert 41 MB groß


    Das ist noch völlig unkritisch. Hier wird allgemein eine maximale Größe von 300-400MB empfohlen. Sichere Dein Profil auf jeden Fall regelmäßig gemäß FAQ.


    Gruß Ingo

  • Hi Gierlie,


    Zitat

    Es wäre organisatorisch sehr umständlich für mich, sollte ich aus diesem Ordner Mails in einen anderen Ordner oder ins Archiv verschieben.


    Auch wenn deine ggw. Größe der mbox-Datei, wie Ingo schon richtig feststellte, völlig unkritisch ist, solltest du dir die oben stehende Aussage genau überlegen.


    Im Posteingang sollten nur die ungelesenen Mails verbleiben. Und alles, was du aufheben willst, kommt wie im Büro in Ordner. Und wenn es ein einziger ist. Oder hebst du auf Arbeit oder zu Hause deine gesamte Post im Briefkasten auf?


    Das hat weniger etwas mit "Ordnung" zu tun, als vielmehr damit, dass die INBOX schon von ihrer Funktion hier viel mehr gefährdet ist, als jeder andere "Mailordner". Auch wenn es so aussieht, sind Unterordner keinesfalls wirkliche Unterordner der INBOX, sondern eigenständige mbox-Dateien. Das Verschieben der, beispielsweise gelesenen, Mails in den/die Unterordner kann sehr bequem mittels automatisch funktionierender Filter geschehen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • So machs ich auch.Gelesene Mails kommen in die entsprechenden Ordner bzw. Unterordner.Ich lösche auch noch die Anhänge, bzw. speicher die benötigten Anhänge auf einem USB-Stick.Danach komprimiere ich den Posteingang (meistens am Abend).Beim Herunterfahren macht True Image Home 11 eine Sicherung meines Profiles Ordners und des Ordners der Anhänge auf dem USB Stick
    Ich glaube mal und hoffe, dass ich auf diese Art auf der sicheren Seite bin.
    LG
    Girlie

  • Super!


    Mehr ist wirklich nicht nötig!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!