Mail aus Posteing. nicht in andere Ordner verschiebbar[erl.]

  • Hallo,


    zuerst möchte ich alle herzlich grüßen, da dies mein erster Eintrag in diesem Forum ist.


    Mein Problem:
    ich musste Windows XP SP3 und damit alle Programme neu installieren. Zum Unterschied zur früheren Installation habe ich jetzt einen Admin und einen User installiert (vorher machte ich alles als Admin). Thunderbird ist nur für den User da. Die Ordner liegen, wie schon früher nicht auf der Systempartition sondern auf G:\EMAILS\Thunderbird\Profiles\..... . Mails kann ich problemlos empfangen.
    Allerdings kann ich auf keine Ordner (Ausnahme: Posteingang und Junk) zugreifen. Wenn ich ein Mail in einen Ordner verschieben will erhalte ich die Meldung:


    Ein Fehler ist aufgetreten, da bereits anderweitig auf den Ordner zugegriffen wird. Bitte warten Sie solange und probieren es dann erneut.


    Es läuft aber kein Programm das auf diese Ordner zugreift oder die Partition sperrt.


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Stag


    Thunderbird 3.1.7 / Pop / XP SP3

  • Hallo (ich bin's noch einmal),


    ich habe testweise einen neuen Ordner angelegt. Dieser Ordner funktioniert genau so wie man es erwartet. Es sind also nur die alten Ordner nicht erreichbar. Nachdem ich aber auf die Mails in diesen Ordner mit Thunderbird nicht zugreifen kann nützt es mir auch nichts die alten Ordner neu anzulegen weil ich die Mails nicht in die neuen Ordner verschieben kann.
    Gibt es dafür einen Weg?


    Stag

  • Hallo (jetzt bin ich's noch einmal),


    ich habe jetzt die Partition auf der die Ordner mit den Mails liegen im Netz mit Veränderungserlaubnis frei gegeben - leider erlaubt mir XP nicht diese Freigabe auf einen bestimmten User zu beschränken.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das die richtige Lösung ist denn damit besteht wieder ein Sicherheitsrisiko weil jeder Eindringling auch auf die Partition zugreifen kann auch wenn ich nicht als Admin arbeite.


    Grüße


    Stag

  • Hallo Stag


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "stagino" schrieb:

    Zum Unterschied zur früheren Installation habe ich jetzt einen Admin und einen User installiert

    eine vernünftige Maßnahme!

    "stagino" schrieb:

    Ein Fehler ist aufgetreten, da bereits anderweitig auf den Ordner zugegriffen wird.

    hast du Virenscanner am Laufen und wenn ja, ist das Profil vom Scannen ausgenommen?

    "stagino" schrieb:

    ...nicht auf der Systempartition sondern auf G:\EMAILS\Thunderbird...

    wenn es richtig gemacht wurde, ist das kein Problem. Wie hast du das denn genau gemacht?

  • Hallo rum,


    danke für die Antwort.


    ad Virenscanner: ich verwende Avira Antivir und hatte nichts ausgenommen. Jetzt habe ich das Verzeichnis G:\EMAILS\Thunderbird\ in die Ausnahmen beim Scannen und beim Guard aufgenommen. Ich hoffe, dass dieser Eintrag in dieser Form richtig ist (habe die Schreibweise vom Sicherungsprogramm Acronis übernommen weil ich in der Avira-Hilfe keine genauere Angabe fand.
    Allerdings: wenn ich dieses Verzeichnis ausnehme werden die darin befindlichen Dateien auch nie gescannt.


    ad Mailfolder auf G: ich habe dieses Verzeichnis unter Konten-Einstellungen - Server-Einstellungen - Lokales Verzeichnis mit Hilfe des Buttons "Verzeichnis wählen..." eingetragen. Das hatte ich auch schon in der früheren Installation so gemacht und hat immer funktioniert.


    Stag

  • Hi,

    "stagino" schrieb:

    Allerdings: wenn ich dieses Verzeichnis ausnehme werden die darin befindlichen Dateien auch nie gescannt.

    Mails werden, wenn du auch TB gemäß der Anleitung richtig eingestellt hast, ja im tmp. Speicher gescannt und Anhänge sollte man speichern und scannen und dann öffnen, nie aus der Mail. Wenn du dann statt HTML ReinText liest, kann sowieso nichts passieren.
    Du kannst auch das Profil ab und zu scannen, aber dann schalte den Scanner auf Fragen, weil sonst löscht der dir z.B. die prefs.js, weil es ein Script ist. Aber dieses (und andere) Script braucht TB zum Denken...
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu


    "stagino" schrieb:

    ich habe dieses Verzeichnis unter Konten-Einstellungen - Server-Einstellungen - Lokales Verzeichnis

    so ein Mist-Button...
    Nein, da sollte man im Normalfall nichts ändern, es gibt nur wenige Anwendungsfälle, wo dies Sinn macht. Es passiert dann genau das, was du jetzt hast. TB hat in den Zuweisungen den Pfad stehen und wenn der sich ändert, geht das schief, denn er ist ja nicht relativ.
    Das Profil auslagern ist ok und macht Sinn. Dazu das Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails..., siehe >Dateien im Profil kurz erklärt\] an den gewünschten Ort kopieren, TB mit dem Profilmanager starten>Profil erstellen>Ordner wählen und fertig stellen, schon weiß der Vogel, wo sein Nest ist.
    Schau mal in die Anleitung unter Punkt 11.

  • "stagino" schrieb:

    Zum Unterschied zur früheren Installation habe ich jetzt einen Admin und einen User installiert


    Hallo :)


    sehr vernünftig.


    Zitat


    Die Ordner liegen, wie schon früher nicht auf der Systempartition sondern auf G:\EMAILS\Thunderbird\Profiles\..... . Mails kann ich problemlos empfangen.
    Allerdings kann ich auf keine Ordner (Ausnahme: Posteingang und Junk) zugreifen.


    Ohne die Ausnahme hätte ich spontan auf ein Rechteproblem getippt. Ich würde einfach vermuten, dass (nur) der (alte) Admin auf den Ordner zugreifen darf. Kannst Du das mal überprüfen? Evtl. musst Du dem User nur Schreibrechte geben.


    Zitat


    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Bitte und HTH.
    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,


    Zitat:
    Ohne die Ausnahme hätte ich spontan auf ein Rechteproblem getippt. Ich würde einfach vermuten, dass (nur) der (alte) Admin auf den Ordner zugreifen darf. Kannst Du das mal überprüfen? Evtl. musst Du dem User nur Schreibrechte geben.


    ich bin auch zu dieser Überlegung gelangt weil ich neu angelegt Ordner ganz normal bearbeiten kann, ich habe das jetzt auf diese Weise gelöst und bin zufrieden weil es funktioniert.


    Vielen Dank an alle


    Stag

  • Hallo,
    um noch mal auf den den Tipp von rum zurückzukommen:
    wenn man einzelne Ordner in den Konteneinstellungen auslagert - wie von dir beschrieben - wie willst du dann noch von deinem Profil vernünftig Sicherungen anlegen und bei Gebrauch diese wieder korrekt zusammenführen?
    Ich rate ebenfalls dringend davon ab, eine Zweiteilung des Profils zu machen. Dagegen ist die Auslagerung des kompletten Profils Pflicht für Sicherheit sensitive User.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw