Die Netzwerk-Verbindung wurde unterbrochen [erl.]

  • Thunderbird 2.0.0.24, Kontoart: POP


    Hallo Leute,
    seit neuestem kommt grundsätzlich folgende Meldung beim Öffnen von Thunderbird:


    »Fehler: Verbindung unterbrochen


    Das Dokument enthält keine Daten.


    Die Netzwerk-Verbindung wurde während des Verbindungsaufbaus unterbrochen. Bitte versuchen Sie es nochmals.«


    Dennoch werden emails abgerufen. Doch Thunderbird sucht sehr lange und dann kommt wie gesagt obige Meldung. Weiß jemand, was das bedeutet? Vielen Dank für alle Antworten.


    Gruß, Ransom

  • Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Unter welchem Betriebssystem arbeitest Du? Wird eine Firewall verwendet und/oder ein Virenscanner und darf dieser den Thunderbirdprofilordner bearbeiten?

  • Hallo Ransom


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ergänzend zu Rothaut: was hast du denn in Extras>Einstellungen>Allgemein als Startseite stehen? Entferne mal zum Test dort den Haken.

  • Hallo Rothaut, hallo Rum,


    vielen Dank, daß Ihr Euch die Mühe gemacht habt, mir zu antworten. Das oben erwähnte Phänomen war irgendwann von alleine wieder verschwunden. Alles sehr komisch. Eins aber ist mir klar: Ich muß unbedingt meine Einstellungen von Avast5 und AviraAntivir überprüfen und ggf. ändern.


    Liebe Grüße
    Ransom

  • Hi Ransom,


    und vor allem, dich für einen von beiden entscheiden!
    Dass keinesfalls das TB-Userprofil vom AV-Scanner überwacht werden darf, kannst du im Wiki nachlesen. Und es gibt hier viele Beiträge zum Thema "Scannen des ein- und ausgehenden Mailtraffics".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!