TB Portable stürzt andauernd ab

  • Hallo Leute


    Habe seit geraumer Zeit TB Portable 3.1.7 auf meinen Stick und ständig steigt das Proggi aus und bekomme es meistens, erst nach etlichen Anläufen, wieder zum laufen. Hat jemand dieses Problem auch noch oder weiß jemand einen Rat??


    Gruß Streethawk

  • Hallo streethawk,


    welche Erweiterungen hast Du installiert? Teste mal probeweise einen Tag lang im abgesicherten Modus.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    du solltest zunächst den Profilordner auf HD sichern (leider schreibst du nicht, von welcher Seite du die Version heruntergeladen hast, die Bezeichnungen variieren leicht).
    Dann den Inhalt des Profils löschen (alles bei beendetem TB) und danach neu starten.
    Falls der Neustart dann klappt mit dem Add-on ImportExportTools Mails/Ordner installieren und - falls Adressbuch vorhanden - die alte abook.mab über die leere kopieren.
    Die Konten musst du neu anlegen, evtl Add-ons ebenfalls.


    slengfe ,
    bei den pTB, die ich kenne, ist kein Safe-mode möglich.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die schnelle Reaktion
    @ slengfe: Hatte auch schon vermutet das sich die Erweiterungen womöglich beissen könnten. Deshalb habe ich alles worauf ich verzichten könnte wieder rausgeschmissen. Doch leider bleibt es immer noch bei 16 Erweiterungen. Doch auf die möchte ich nicht verzichten. Auch von den Themes, die teilweise sehr hübsch waren, habe ich mich entledigt. Vielleicht hilfts.


    @ mrb: Danke für die Tips mit dem wiederherstellen. Die Prozedur werde ich mir warmhalten. Werde mir wahrscheinlich die aktuellste Version hier aus dem Forum nochmal runterladen und installieren. Wußte nicht das es da so feine Unterschiede gibt. Ich dachte immer Tb ist recht stabil und robust. Leider gibt es so ne Portablen Mailclienten wie TB mit den vielen Features nicht so viele auf dem Markt. Essential PIM kenne ich noch. Aber da kann ich ja gleich Outlook haben...bäh!


    Nochmals vielen dank an Euch!!


    Streethawk

  • Hallo,

    "mrb" schrieb:

    slengfe ,
    bei den pTB, die ich kenne, ist kein Safe-mode möglich.


    bei der GnuPT-Variante hat man die Wahl zwischen INI-Schalter oder Kommandozeile. Thunderbird-Portable.exe -safe-mode sollte den Safe-Mode starten



    Gruss

  • @jesus,
    Danke für die Info.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich kann Jesus' Aussage bestätigen. Deine Antwort hat mich endlich mal dazu gebracht mein portables Profil wieder nutzbar zu machen. Ich nutze die Version von Caschy, die ich aktualisiert habe und diese kann man im abgesicherten Modus starten.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,
    interessant, muss ein neues von mir noch nicht entdecktes Feature (pTBs gehören nicht zu meinem Interessensgebiet) sein, habe aber einige auf der Festplatte (!) also nicht auf einem Stick.
    Ich weiß nur, dass ältere Versionen auch von Caschy das noch nicht konnten.
    Es wäre nett, wenn du mir sagst, wie das geht. Gibt's dort auch eine *.ini?
    Dass es eine mehr-Profile-Version gibt, weiß ich allerdings.
    Habe aber auch vergessen, wie das geht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich habe mir eine Version 3.1 von Caschys http-Server herunter gezogen und dann ein ganz normales Update über Thunderbird durchgeführt. Anschließend eine Verknüpfung der Datei ThunderbirdLoader.exe erstellen und dort " -safe-mode" hinter %pfad%\Thunderbird_portable\ThunderbirdLoader.exe unter Ziel angeben. TB dann über die Verknüpfung starten und das war's. Viel Erfolg!


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • hallo,

    "mrb" schrieb:

    Dass es eine mehr-Profile-Version gibt, weiß ich allerdings.
    Habe aber auch vergessen, wie das geht.


    bei der weiter oben von mir erwähnten Version ist eine CMD enthalten, mit der Du - nach Editierung derselbern - die Profile wechseln kannst.



    Gruss

  • Danke an euch beide.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Leute


    Habe mir die TB portable von # portableapps.com runtergezogen und siehe da...ich habe echt den Eindruck die läuft stabiler. Sieht auch ganz anders aus von der Dateistruktur. Ok...gestern abend hat sich der TB einmal aufgehangen. Ist aber ok...lief ja schon den ganzen Abend ohne murren (Gott sei Dank!!).
    Nochmals vielen Dank für die schnellen Tipps. Ich hoffe wir lesen uns nicht so schnell wieder. Denn dann läufts prima...smile.


    Gruß Streethawk

  • Hallo Leute


    Ich muß meine voreilige Euphorie revidieren. Das Absturzproblem besteht weiterhin noch. Von der Aufmachung her hat mich TB schon überzeugt. Doch was nützt es mir wenn ich damit nur Probs habe. Werde mich dann nach was anderem umgucken. Vielen Dank für eure Bemühungen.


    Gruß Streethawk

  • Hallo,
    du gibst aber verdammt schnell auf.
    Da müssen andere Ursachen in deinem Profil sein.
    Wenn alle portable Thunderbirds dieses Problem hätten, gäbe es sie gar nicht, wer würde sie denn dann installieren?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Mag sein das ich schnell resigniere. Ich verstehe nur nicht was an meinem Profil so verkehrt sein soll. Mal brauche ich ne ganze Stunde bis TB läuft (mit ununterbrochenen Abstürzen oder Aufhängern). Dann gehts 5 Minuten dann muß ich wieder ne halbe Stunde zig mal neustarten und dann bleibt dat Ding an für den Rest des Abends.
    Das verstehe ich nicht. Es ist für mich nicht reproduzierbar. Ich habe nur eines gemerkt und das klingt komisch, ist aber so. Wenn ich beim starten des TB die Maus ständig in Bewegung halte, so hängt sich TB nicht auf. Wenn nicht, dann bleibt beim abrufen meiner Konten der Prozentbalken einfach stehen und TB friert ein. Lang lebe der Taskmanager.


    Gruß Streethawk