Synchronisation von Posteingang + Alle Nachrichten (IMAP)

  • TB- Version: 2.0.0.24
    OS: Windows 7


    Hallo Thunderbird- Community


    Ich verwende Thunderbird mit einem Googlemail IMAP Konto und mir ist aufgefallen, dass der POsteingang nicht mit dem Ordner "Alle Nachrichten" synchronisiert wird. Daher muss ich alle Nachrichten doppelt löschen.


    Meine Frage ist wie man die beiden Ordner synchroniseren kann, sodass eine im Posteingang gelöschte Nachricht auch in den anderen Ordnern nicht mehr vorhanden ist.


    Danke für eure Hilfe! :D


    Spice

  • Hallo,
    man müsste schon den Serverbetreiber selbst fragen, was da passiert.
    Meiner Ansicht nach, werden alle Mails nach "alle Nachrichten verschoben". Was verbleibt ist eine virtuelle Kopie (eine Verknüpfung) im Posteingang und nur die wird gelöscht.
    Das wirst du in TB nicht ändern können, weil der Server das so will.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo und guten Morgen Spice,


    hast du denn den Ordner "Alle Nachrichten" abonniert?


    Und gibt es einen Grund, warum du die

    Zitat


    TB- Version: 2.0.0.24

    nicht updatest auf die 3.1.7? Es gibt dafür keine Sicherheitsupdates mehr...

  • Hallo ihr beiden und vielen Dank für eure Antworten. :D


    Ja, ich habe den Ordner abboniert; soll ich den Ordner abbestellen?


    Ich hatte Thunderbird 3 installiert und gestestet - die Version 2 gefällt mir wesentlich besser. Ich konnte mich mit nahezu keiner der "Neuerungen" anfreunden.


    Ich poste übrigens aus Kanada mit 4,5 Stunden Zeitverschiebung - wundert euch also nicht ob der nächtlichen Posting- Zeiten. :P

  • Hallo Spice,


    Zitat

    Ja, ich habe den Ordner abboniert; soll ich den Ordner abbestellen?


    Du kannst (auf dem Server vorhandene) IMAP-Ordner nach Belieben abonnieren und wieder abbestellen. Das ist keine Einbahnstraße. Also einfach testen ... .


    Zitat

    die Version 2 gefällt mir wesentlich besser. Ich konnte mich mit nahezu keiner der "Neuerungen" anfreunden.


    Aber du nutzt nicht etwa noch "Windows für Workgroups" (WIN 3.11)? Ich konnte mich mit dem Klickibunti von Win 95, 98, XP und Vista auch nicht anfreunden ... .
    Aber dir wird wohl nichts anderes übrigbleiben. (Ich hatte wenigstens noch die gute Alternative vollständig auf Linux umzusteigen.) Der Verbleib auf einer nicht mehr gepflegten Version eines Programms birgt wirklich große Sicherheitsprobleme. Das ist nun mal so.
    Du solltest dich besser einmal intensiv mit TB V.3 befassen. Dann wirst du schnell erkennen, dass man diese neue Version so anpassen kann, dass sie sich fast wie die alte Version anfühlt. Einige "Features" sind auch für mich völlig sinnfrei, und deshalb habe ich sie deaktiviert. Das beginnt bei der Indizierung für die Volltextsuche (meine Mails sind alle verschlüsselt ...) und schließt auch das "lokale Vorhalten der IMAP-Mails" ein. Ein Feature, welches für jemand mit schlechter Internetverbindung sehr gut ist, aber selbst für mich mit einer außerhäusigen UMTS-Flatrate nichts bringt. Und viele Neuigkeiten, wie die Darstellung der geöffneten Mails in Tabs, finde ich nach einer kurzen Eingewöhnung jetzt echt gut.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!