Nachricht wurde nicht versendet.. [Erledigt]

  • Hallo!


    Ich nutze Thunderbird 3.1.9 auf windows xP sp3. Mein Konto ist ein ein Pop konto.


    Wie in der Überschrift beschrieben versendet TB seit knapp 4 Tagen keine Mails.
    Der Empfang klappt aber prima!


    Ich benutze meine alte @freenet.de Adresse.


    Es kommt auch keine Fehlermeldung oder so. Ich klicke auf Senden, dann will es die Nachricht im
    Ordner Ausgang speichern (aber das funktionierte noch nie, egal welche Version oder wie lange man
    wartet)- hier schliess ich dann normalerweise einfach und die Nachricht ist raus. Doch nun kommt dann
    einfach "Die Nachricht wurde nicht gesendet. Wollen Sie SPEICHERN, ERNEUT SENDEN oder ABBRECHEN..."


    Wie bekomm ich das hin?


    Gruß


    sebs

  • Guten Morgen und willkommen im thunderbirdforum!


    Hast Du wschon mal versucht, den SMTP-Server außerhalb von thunderbird zu erreichen?
    Mit Telnet Verbindung überprüfen


    Hast Du eine firewall aktiv, darf ein Virenscanner dein Profil bearbeiten und/oder deine ausgehenden Mails scannen? Letzteres ist auch oft ein Grund, warum Mails nicht rausgehen.

  • Hallo,

    Zitat von "sebs"

    Ich klicke auf Senden, dann will es die Nachricht im
    Ordner Ausgang speichern (aber das funktionierte noch nie, egal welche Version oder wie lange man
    wartet)


    im Postausgang werden üblicherweise Nachrichten gespeichert, die "später" gesendet werden sollen. Ansonsten ist der Ordner "Gesendet" zuständig oder ein anderer Ordner, den du unter Kopien & Ordner gewählt hast.

  • Hi!


    Vielen Dank für die freundliche Begrüßung :)


    Hab es nun mit telnet probiert.
    Mit SMTP findet er nichts. Aber mit IMAP. Versenden will er trotzdem nichts.
    Hab auch in der Firewall einen Port zugewiesen und diesen auch unter TB eingestellt.


    In dem "gesendet"-Ordner speichert er aber auch nichts.
    Er versucht es zwar nach dem Senden (als es noch ging) und auch nach dem abbrechen.. aber ich hab das einmal testweise laufen lassen, doch nach einer halben Stunde des Betrachtens des rasanten, blauen Balkens unten rechts hab ich das wieder abgebrochen..


    Gruß


    sebs


    edit:
    Habb das alte Konto gelöscht und als neues wieder angelegt.
    Er zeigt in TB den Ausgangs-/ Eingangsserver mit grünem Punkt an. Glaub, er sagte auch "Verbunden"


    Er will aber trotzdem nicht versenden :/


    Störrischer Vogel :)


    edit²: Hab nochmal das Konto neu eingerichtet, nachdem ich hier auf der Seite noch was rumgeschaut und gefunden habe. Es schien am IMAP zu liegen. Hab nun POP3 gewählt und es
    scheint zu funktionieren!


    Vielen Dank für Eure mittel- und unmittelbare Hilfe :D

  • Hallo und guten Morgen,
    nur als Feedback von mir, ich hatte das gleiche Problem, ist nun
    dank dem Post hier gelöst.
    Was bei mir "erschwerdend" hinzukam, ich habe ein T Onlein Konto
    das läuft als IMAP, das betroffene Freenet Konto, bei dem der Gesendet
    Ordner nicht erstellt wurde, geht nur als POP :nixweiss: .
    Ich denke das liegt daran, das ich bei Freenet schon länger gekündigt
    habe, aber das Konto wegen der Kundenstatistik oder geringer Benutzung
    so nebenbei weiterläuft.

  • Hallo,
    da ich selbst ein IMAP-Konto bei Freenet habe, weiß ich, dass man problemlos senden kann.
    Freenet hat eine Besonderheit:
    die Servernamen für POP, IMAP und SMTP sind alle gleich, nämlich
    mx.freenet.de


    Außerdem muss als Benutzername die volle Mailadresse eingetragen werden.
    Wie ich gerade sehe, funktioniert freenet auch nur, wenn man verschlüsselte Verbindungen benutzt.
    Also für SMTP SSL/TLS Port 465
    Ein weiterer häufiger Fehler ist es, bei mehreren Konten nicht den SMTP-Server explizit dem dazugehörigen POP-Konto zuzuweisen. Wird das versäumt, kann man trotz erfolgreichen Telnetbefehls nicht senden.
    Dazu die Anleitung dafür und die Abb. unten überprüfen:
    Postausgang-Server (SMTP) einrichten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw