mails können plötzlich nicht mehr abgerufen werden

  • seit ca. wenigen wochen kann thunderbird die e-mails meistens nicht mehr abrufen.
    system: windows 7 mit allen updates und aktuellem virenschutz.
    es sind zwei konten vorhanden.
    der fehler tritt bei beiden konten auf, einmal gmx mit pop, einmal gmail mit imap.
    fehlermeldungen:
    Konnte nicht mit dem Server pop.gmx.net verbinden; die Verbindung wurde verweigert
    Konnte keine Verbindung mit dem Mail-Server vorname.nachname@gmail.com aufbauen, da sie verweigert wurde.
    einstellungen habe ich keine verändert.
    einstellungen habe ich kontrolliert, die sind korrekt.
    manchmal funktioniert's noch, aber nur mehr selten.
    das verhalten ist genau das gleiche, sowohl mit thunderbird 3.1.7 und thunderbird 3.1.9 (versuchsweis älteres image eingespielt)
    mit allen jüngeren thunderbirdversionen hatte ich das problem nie.
    ich habe keine bewussten änderungen am system vorgenommen.
    der fehler tritt auch auf, wenn ich den echtzeitschutz meines antivirenprogramms und gleichzeitig meine firewall abschalten.
    wenn der fehler auftritt, tritt er immer gleichzeitig für beide konten auf.


    installierte Sicherheitssoftware:
    * WIndows Firewall
    * Windows Defender
    * Microsoft Security Essentials


    für mich riecht das nach einem problem in thunderbird, nicht bei bei den mailservern.


    hat jemand eine idee, wie man der ursache auf die spur kommen kann?
    gibt's da irgendwelche protokolle oder log-files, die weiterhelfen?


    lg
    irvin


    Edit: Das Beachten der Groß-/Kleinschreibung erleichtert den Helfern das Lesen der Beiträge. Bitte zukünftig berücksichtigen! Danke!
    :arrow: Foren-Regeln: Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung und Satzzeichen Mod. graba

    Einmal editiert, zuletzt von irvin ()

  • Guten Abend und willkommen imThunderbirdforum!
    1. versuche mal Thunderbird im abgesicherten Modus zu starten, ob dann das Problem auch auftritt. Wenn ja, dann schalte Deinen Virenscanner und Firewall mal so ab, dass sie auch nicht mit dem System mitstarten. Welchen Virenscanner bzw. Firewall hast Du im Einsatz?

  • installierte Sicherheitssoftware:
    * WIndows Firewall
    * Windows Defender
    * Microsoft Security Essentials


    ich habe die Firewall deaktiviert.
    ich habe Defender deaktiviert.
    ich habe Security Essentials deinstalliert.
    ich habe neu gestartet.
    ich habe überprüft, dass die Firewall deaktiviert ist.
    ich habe überprüft, dass Defender deaktiviert ist.
    anschließend habe ich Thunderbird gestartet.
    das Problem war das gleiche.


    ich habe dann den PC im abgesicherten Modus gestartet.
    in diesem Modus kann mein PC keine Internetverbindung herstellen.
    Wenn ich versuche, eine Verbindung herzustellen, wird mir von meinem Computer erklärt, dass das nicht möglich ist, weil ich mich im abgesicherten Modus befinde.
    Wenn ich versuche, eine Netzwerkdiagnose durchzuführen, wird mir von meinem Computer erklärt, dass das nicht möglich ist, weil ich mich im abgesicherten Modus befinde.


    ich habe dann noch thunderbird im abgesicherten Modus gestartet (-safe-mode).
    das Problem war das gleiche.

  • Hallo,
    poste mal bitte die betr. Servereinstellungen für beide Mailprovider.
    Die Windows-Firewall macht eigentlich nie Probleme.
    I.R. ist es so, dass ein Deaktivieren von Sicherheitssoftware erst bei Neustart des Systems wirksam wird.
    Hattest du das gemacht?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "irvin"

    installierte Sicherheitssoftware:
    * WIndows Firewall
    * Windows Defender
    * Microsoft Security Essentials


    Hallo :)


    danke für's Benutzen der Umschalttaste ;)


    Leider hast Du beim Erstellen Deiner Beiträge den völlig unauffälligen gelben Kasten nicht beachtet. Aufgrund des Defenders gehe ich jetzt mal davon aus, dass Du XP verwendest.


    Zitat


    ich habe dann den PC im abgesicherten Modus gestartet.
    in diesem Modus kann mein PC keine Internetverbindung herstellen.


    Dazu müsstest Du den "abgesicherten Modus mit Netzwerk" verwenden. Versuche es besser mal mit einem sauberen Systemstart.


    Konfigurieren von Windows XP auf die Durchführung eines "sauberen Neustarts"


    HTH
    Gruß Ingo

  • Zitat von "mrb"

    Hallo,
    I.R. ist es so, dass ein Deaktivieren von Sicherheitssoftware erst bei Neustart des Systems wirksam wird.
    Hattest du das gemacht?


    ja. hab ich ja oben genau beschrieben. ich kopiere das von oben nochmal runter:


    ich habe die Firewall deaktiviert.
    ich habe Defender deaktiviert.
    ich habe Security Essentials deinstalliert.
    ich habe neu gestartet.
    ich habe überprüft, dass die Firewall deaktiviert ist.
    ich habe überprüft, dass Defender deaktiviert ist.
    anschließend habe ich Thunderbird gestartet.
    das Problem war das gleiche.

  • Zitat von "schlingo"


    Aufgrund des Defenders gehe ich jetzt mal davon aus, dass Du XP verwendest.

  • jetzt habe ich auch noch den thunderbird-cache komplett geleert.
    außerdem habe ich den windows-temp-ordner komplett geleert.


    verhalten unverändert.


    heute vormittag trat der fehler mal eine halbe stunde nicht auf. vorher schon. nun auch wieder.


    meine freundin macht mir schon die hölle heiss...weil das problem seit monaten besteht. früher war's nur sporadisch, in den letzten wochen immer öfter. bis es aktuell nur mehr selten funktioniert...ich bin am verzweifeln.

  • Zitat von "graba"

    Hallo,


    bitte anonymisiere aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen in deinen Screenshots die persönlichen Daten (Benutzername...)!


    Alles klar. habe ich gemacht.

  • Zitat von "irvin"

    ich habe oben geschrieben: windows 7. das habe ich auch gemeint. es ist nicht xp.


    Hallo :)


    ups, sorry, richtig. Dann nimm stattdessen diesen Link: Problembehandlung durch Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows Vista oder Windows 7. Das Verfahren ist aber nahezu identisch.


    Gruß Ingo


    Btw, bitte überprüfe Deine Beiträge vor dem Abschicken. Deine Zitate sind etwas, äh eigenwillig. TIA.

  • Ich hatte versuchsweise alle Systemstartelemente und alle Dienste deaktiviert und einen Neustart durchgeführt.


    Das Problem ist trotzdem aufgetreten.