Absturz beim kopieren in "gesendete" Ordner (imap)

  • Windows 7 Home 64 bit / TB 3.1.10 / imap Konten mit 1und1


    Hallo !


    Bei mir kommt es immer wieder vor das Thunderbird komplett abstürzt wenn ich eine Nachricht mit Anhang versende. Die Nachricht wird gesendet (imap) und dann kommt die Meldung "die Nachricht wird in den Ordner 'gesendete Objekte' kopiert" (oder so ähnlich) und dann läuft der Kopierbalken nicht weiter und Thunderbird hängt sich komplett auf. Es hilft nur noch TB über den Task Manager zu beenden. Die gesendete email ist dann weg, also nicht im Ordner gesendete Nachrichten oder sonstwo, die emails kommen (bis jetzt) jedoch beim empfänger an.


    Das ist sehr nervend weil ich so keine lückenlose Nachvollziehbarkeit mehr habe was ich an wen gesendet habe.
    Ist dieses Problem bekannt ? Was kann ich tun damit dies nicht ständig passiert ?


    Gruß, Mac

  • Hallo,
    ich kann mir 3 Fehlerursachen vorstellen:


    manchmal gibt es Probleme beim Kopieren der Mails in den Ordner "Gesendet" bzw. "sent".
    Dann sollte man in den Konteneinstellungen, "Kopien & Ordner" dort "Anderer Ordner " aktivieren und einen lokalen angeben (also nicht einen im IMAP-Konto).
    Brauchst du die Mail online, musst sie du dann manuell in den IMAP-Ordner kopieren.


    Überprüfe im TB-Profil im Ordner "ImapMail" und dort im dem Konto entsprechenden Unterorder die Datei ohne Endung "sent" und poste deren Größe.
    Bei dieser Gelegenheit lösche mal die Datei sent.msf TB muss dabei geschlossen sein.
    Zum Profil:
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Virenscanner vorhanden, der ausgehende Mails abscannt?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo !


    Also das mit dem Lokalen Konto und immer manuell kopieren teste ich erstmal nicht, das ist mir zu umständlich. Ich habe ja extra ein imap Konto damit ich nicht alles manuell hin und herkopieren muß ... Trotzdem danke für den Hinweis.


    Der Virenscanner (avast) ist schon seit Jahren im Einsatz, denke nicht das es an dem liegt.


    Das mit den Dateien löschen bzw. der Dateigröße:
    Welche genau soll ich mal löschen ? (Das auf dem Bild ist nicht der Profilordner, aber ich habe meine Konten auch in einem anderen Verzeichnis liegen (siehe Bild). Im Profil sind nur leere Dateien (bzw. mit ein paar kb da ich ja ein anderen Verzeichnis nutze).


    [IMG:http://www.imagesload.net/thb/tb.jpg]

  • Hallo,

    "MacGyverDTH" schrieb:


    Der Virenscanner (avast) ist schon seit Jahren im Einsatz, denke nicht das es an dem liegt.


    dies beantwortet nicht die Frage von mrb:

    "mrb" schrieb:


    Virenscanner vorhanden, der ausgehende Mails abscannt?
    Gruß


    Außerdem hat deine Aussage bei einem PC keine Relevanz. Das ist ähnlich, wie Klaus Lage mal gesungen hat:
    "Tausendmal berührt, tausendmal ist nix passiert,
    Tausend und eine Nacht, und es hat ZOOM gemacht!" ;)

  • Hallo,


    naja, indirekt habe ich die Frage beantwortet. Ich hatte geschrieben das ich Avast nutze. Also laut der Homepage von Avast werden ein und ausgehende emails nach Viren geprüft. Aber ich habe jetzt keine Einstellung gefunden wie ich abstellen kann das nur die eingehenden geprüft werden und nicht die ausgehenden ...
    Ansonsten hast du natürlich recht, nur weil es bisher funktionierte kann es natürlich trotzdem daran liegen. Das blöde ist das es schwer zu testen ist da es nur sporadisch auftritt.


    Gruß, Mac

  • Hallo,

    "MacGyverDTH" schrieb:

    Aber ich habe jetzt keine Einstellung gefunden wie ich abstellen kann das nur die eingehenden geprüft werden und nicht die ausgehenden ...


    vielleicht helfen dir die folgenden Informationen (auch wenn du eine neuere Version im Einsatz hast): Avast5

  • "MacGyverDTH" schrieb:

    ich habe jetzt keine Einstellung gefunden wie ich abstellen kann das nur die eingehenden geprüft werden und nicht die ausgehenden ...


    Hallo :)


    wofür soll letzteres gut sein? Wenn Dein Rechner verseucht ist, solltest Du dringend neu installieren. Ich persönlich halte auch ersteres für völlig sinnfrei.


    Zitat


    Ansonsten hast du natürlich recht, nur weil es bisher funktionierte kann es natürlich trotzdem daran liegen. Das blöde ist das es schwer zu testen ist da es nur sporadisch auftritt.


    Computersicherheit - Virenscanner


    Gruß Ingo