TB5 Es gab einen Fehler beim bearbeiten des Posteinganges

  • Hallo, falls das Thema hier nicht richtig ist, bitte verschieben.


    Ich habe zum Beispiel für Mails von ebay einen Filter, dass Mails von meiner speziellen ebay-Mailadresse (POP), in einen extra Ordner geschoben werden. Allerdings macht TB5 da immer Probleme. Die Meldung sieht dabei wie folgt aus:


    [IMG:http://www8.pic-upload.de/thumb/30.06.11/xciqb1xewqzw.jpg]


    Da das Problem auch bei einem anderen Filter auftritt, wo Mails in einen bestimmten Ordner verschoben werden, habe ich die INBOX.msf, mal gelöscht. Es scheint aber nichts zu bringen.


    Wie bekommt man denn nur raus, wo das Problem liegt? Fakt ist, mit Version 3.1.11, war das Problem nicht vorhanden. Die Version 5.0, habe ich einfach drüber installiert und das alte Profil behalten.


    Ergänung:
    Ich habe nun wieder den TB 3.1.11 drüber installiert und das Problem ist behoben!


    MfG, Urgixgax.

  • Hallo Urgixgax,


    habe das gleiche Problem nach dem Updaten von 3.1 auf 5.


    Wie Du habe ich Filter, welche bestimmte Mails in verschiedene Ordner verschieben.

  • Danke, für die Info!
    Ich habe auch mal die Filter unter TB5 neu erstellt, oder die Ordner komprimiert, beschriebene msf-Dateien gelöscht, die beim TB Neustart neu erstellt werden, aber half alles nix.


    MfG, Urgixgax.

  • Ich habe nun mal TB 5.0 portable genommen und ein neues Profil, bei dem ich das Mailkonto, den Filter und den dazugehörigen Ordner erstellt habe. Bei dem Versuch, trat der Fehler nicht auf.


    MfG, Urgixgax.

  • Bei mir tritt der Fehler nur noch jeden 2. oder 3. Tag auf. Keine Ahnung, hab nichts geändert. Vielleicht kommt er ja irgendwann gar nicht mehr.

  • Das wäre je ein Ding.
    Ich habe mir nun mal die Mühe gemacht, nachdem ich das TB-Konto gesichert habe, es komplett neu zu erstellen und bin gespannt.


    MfG, Urgixgax.

  • ... hat aber nix gebracht. Hab jetzt auch keinen Plan, woran es liegt, dass der Fehler wieder da ist. Bei einem Mailkonto und einem Filter gab es kein Problem. Jetzt mit 9 Mailkonten und 3 Filtern, ist der Fehler wieder da.


    Ich habe aber auch nicht daran gedacht, das Problem mit jedem neuen Mailkonto und Filter zu prüfen ... hatte ich auch keinen Bock zu.


    Also jetzt mal abwarten und Teechen trinken.

  • Hallo zusammen!


    Hier dasselbe Problem .. seit Update auf TB 5 (WinXP) sehe ich regelmäßig die Fehlermeldung. Mir ist aufgefallen, dass das Problem vornehmlich auftritt, wenn Thunderbird nach dem Starten die Mails das erste mal abruft. Zurück auf TB 3, oder ist das Problem bereits als Bug dokumentiert und es besteht Chance auf schnelle Behebung mit dem nächsten Update?


    Beste Grüße,
    Chas

  • Bin auch erst einmal wieder zurück auf TB 3.1.11 und hoffe auf Problembehebung. Denn gebessert, hat es sich bei mir nicht. Was klappt, ist das automatische verschieben von Junk, in den Papierkorb, was ich so für Junk festgelegt habe. Aber das ist ja kein selbst angelegter Filter, sondern eine Option, wie verfahren werden soll, bei Junk Mails.


    MfG, Urgixgax.

  • Habe jetzt auch mal Mozilla Thunderbird 6.0 Beta 1 probiert, aber auch hier ist bei mir das Problem vorhanden.


    MfG, Urgixgax.

  • Hallo urgixgax,


    ich würde auch bei dem Zielordner mal den Index neu aufbauen. Anschließend kann man auch noch den Ordner komprimieren. Die Dateien musst du nicht manuell löschen. Klicke einfach den Ordner mit der rechten Maustaste an > Eigenschaften > wähle Reparieren aus (reiter Allgemein). Komprimieren geht einfach auch über rechtsklick auf den Ordner und dann Komprimieren auswählen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro


  • Hallo zusammen!


    Ich hatte bereits versucht, auch die Indices der Zielordner zu reparieren, komprimieren mache ich eh regelmäßig; leider brachte auch das Erneuern der Indizes keine Verbesserung.


    Habe kurzerhand die Filter deaktiviert und verschiebe wieder manuell, das ist zwar nervig, aber nicht so nervig wie der Fehler ^^.


    Beste, Chas

  • Was auch merkwürdig ist:
    Führt man die Filter manuell für den Lokalen Ordner aus (Extras/Filter auf Ordner anwenden), gibt es keine Probleme!


    MfG, Urgixgax.

  • Ich habe den gleichen Fehler seit dem Update auf TB5 und bekommen ihn nicht weg.
    Meine gescheiterten Versuche:
    - Alle msf gelöscht - intern und extern
    - alle Ordner koprimiert
    - alle Ordner archiviert, so dass keine Mail mehr in den Posteingängen waren.
    - TB5 deinstalliert. Alle "Mail-Reste" bzw. Ordner gelöscht. Mit MozBackup wiederhergestellt.
    Hier ist besonders interessant, dass der Fehler also entweder mit in Backup genommen wurde,
    oder eben im TB5 systemimmanent ist!
    - Reihenfolge der Filterregeln verändert.


    Ich glaube übrigens, dass der Fehler in der Regel nur nach einem Neustart auftritt. Im laufenden Betrieb
    hab ich ihn noch nicht beobachtet.


    Ich werd den TB5 nicht gleich abschießen, weil der Fehler zwar nervt, aber keine echte Belastung
    für mich darstellt, da ich nur 3 Filterregeln habe, von denen nur eine regelmäßig Anwendung findet.
    Ich hoffe aber, dass die Entwickler möglichst bald eine Lösung finden.

  • Mir fällt gerade ein, aber ich habe z.Zt. ja TB5 nicht drauf, was steht denn zu dem Problem, mit den Filtern, in der Extras/Fehlerkonsole?


    MfG, Urgixgax.

  • Guter Hinweis, aber leider ohne Ergebnis:
    In Extras/Fehlerkonsole wird der Fehler bei mir nicht aufgeführt.
    Nicht unter Fehler, nicht unter Warnungen und nicht unter Hinweise.
    Gar nicht!

  • Überigens tritt der Fehler bei meinem Laptop, der mit Win7-64 arbeitet nicht auf.
    Haben alle den Fehler auf Win XP-32 beobachtet?

  • Bei meinen Maschinen tritt derselbe Fehler bei XP sp3 32bit genauso auf wie bei Win7 sp1 64bit, weshalb, ist überhaupt nicht nachvollziehbar, manchmal sporadisch, dann wieder bei jedem Abruf, mal nur für ein Verzeichnis, mal für mehrere. :aerger:
    Habe inzwischen mehrmals die msf gelöscht, es gab aber keine Besserung.
    Dass jedoch effektiv ein Fehler aufgetreten ist, konnte ich bisher nicht entdecken. Die Mails landeten, soweit ich geprüft habe (poptray vorgeschaltet, zeigt an, was neu ist), jeweils im richtigen Verzeichnis.
    Schaue noch mal nach, ob bei Linux (opensuse 11.4) Gleiches auftritt.
    __________
    TB 5.0 POP

  • "toef" schrieb:


    Dass jedoch effektiv ein Fehler aufgetreten ist, konnte ich bisher nicht entdecken. Die Mails landeten, soweit ich geprüft habe (poptray vorgeschaltet, zeigt an, was neu ist), jeweils im richtigen Verzeichnis.


    Ja, die Mails werden zwar korrekt in den anderen Ordner kopiert und sind auch vermeintlich im ursprünglichen Ordner gelöscht worden, aber wenn man dann den Index des Ursprungsordners erneuert, tauchen die verschobenen Mails dort wieder auf.
    Also muss durch den Fehler das korrekte Löschen beim Verschieben der Mails aus dem Ursprungsordner irgendwie beeinflusst werden ...

  • Ich muss mich korrigieren:
    Fehlerkonsole enthält unter Anderem Warnungen:


    Warnung: Fehler beim Verarbeiten des Wertes für 'background-color'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: chrome://messenger/content/messenger.xul


    Warnung: Fehler beim Verarbeiten des Wertes für 'background-color'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: chrome://messenger/content/messenger.xul


    Die "Mitteilungen" lasse ich mal weg.