Mehrere Konten bei gleichem Pop3-Postfach und Benutzernamen

  • Guten Morgen,


    bei meinem Provider stehen unendlich viele E-Mail-Adressen zur Verfügung - bei (momentan) 10 Pop3-Postfächern (und 4 Domains).
    Habe u.a. angelegt "info@example.com" und "info@example_xx.com", dasselbe mit "job4you@..." und "rechnung@..." usw...
    insgesamt mehr Adressen als Pop3-Postfächer.


    Bei Outlook konnte ich mit den vorhandenen Möglichkeiten jeder Mail-Adresse einen eigenen Eingangs- bzw. Ausgangsordner zuweisen.
    Nachdem Outlook mit Word als Mail-Editor mir jedoch schon mal die komplette Office-Installation zerschossen hat, bin ich auf TB gestoßen,
    der mir sehr gut gefällt.


    Problem: Sobald man ein Konto einrichten will, das das gleiche Pop3-Postfach nutzt wie ein bereits vorhandenes Konto, erhält man die Fehlermeldung:
    "Kontoeinrichtung fehlgeschlagen - Der Posteingang-Server wird bereits verwendet"


    Auf die Funktion mit den Alias-Namen bin ich bereits gestoßen, die gefällt mir jedoch nicht, da man eingehende Mails nur auf "Original-Konten" verteilen kann.
    Kann man die Konten trotzdem irgendwie einzeln anlegen oder muss ich mehr Geld für mehr Pop3-Postfächer bei meinem Provider ausgeben?


    Vielen Dank für alle Ratschläge...




    TB 6.0.2 (auch Vorversion 5.0) Pop3



    EDIT: Ich habe deine Mailadressen entfernt um Spam-Robots die Freude daran zu nehmen. Sollte ich gegen Dein Interesse gehandelt haben, wofür ich mich dann schon jetzt im voraus entschuldige, kannst Du mit "Ändern" den alten Zustand wieder herstellen! Mod. Pe_Le

  • Unterwegs mit Thunderbird 6.0.2
    unter Zuhilfenahme von Windows 7, 64 Bit,
    Screenreader Window-Eyes 7.5x international


    Guten Morgen und willkommen im Thunderbirdforum!


    Eine andere Möglichkeit, als die, weitere Identitäten im Postfach anzulegen gibts imho nicht. Nur kannst Du ja für jede Identität einen Order anlegen, einen Filter erstellen, dass die Nachrichten, die an Adresse soundso reinkommen, in den entsprechenden Ordner gefiltert werden. Dann sparst Du Dir auch das Geld für weitere Postfächer.

  • "kammback" schrieb:

    ... Problem: Sobald man ein Konto einrichten will, das das gleiche Pop3-Postfach nutzt wie ein bereits vorhandenes Konto, erhält man die Fehlermeldung:
    "Kontoeinrichtung fehlgeschlagen - Der Posteingang-Server wird bereits verwendet" ...


    Hallo kammback,


    das wundert mich etwas. Vor einigen Tagen habe ich bei einem Freemail-Provider, wo ich schon ein Konto habe, mir ein weiteres Konto angelegt (also keine Alias-Adresse innerhalb meines bereits vorhandenen Kontos).


    Posteingangsserver bleibt ja gleich (bereits vorhandenes wie das neue POP3-Konten).


    Du musst natürlich Konto-bezogen diesen Posteingangsserver zu den bereits vorhanden hinzufügen und nicht einfach einen bereits vorhandenen übernehmen. Das heißt:


    Vorhandenes Konto A - Provider ABCDE - Posteingangsserver xxxx.yyyy.zzz.aa - weitere Serverdefinitionen ...
    Neues Konto B - Provider ABCDE - Posteingangsserver xxxx.yyyy.zzz.aa - weitere Serverdefinitionen ... (neu erfassen und hinzufügen).


    Das gleiche Verfahren analog dann auch beim Postausgangsserver.


    Die Einrichtung des Kontos in Thunderbird hat problemlos funktioniert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache!


    Wenn ich Dich richtig verstehe, legst Du sozusagen ein neues Postfach beim gleichen Mailprovider an, da bleiben ja Ein- und Ausgangsserver gleich, es ändert sich lediglich die Adresse, Userid und Passwort. Der T.E. wenn ich das richtig verstanden habe, will aber offenbar im selben Konto noch eins erstellen mit gleicher ID und Username, und da schreit der Vogel auf, das mag er nicht. Es iGibt Mailer, die das zulassen, der Vogel aber nicht.

  • "Rothaut" schrieb:

    Hallo Feuerdrache!


    Wenn ich Dich richtig verstehe, legst Du sozusagen ein neues Postfach beim gleichen Mailprovider an, da bleiben ja Ein- und Ausgangsserver gleich, es ändert sich lediglich die Adresse, Userid und Passwort.


    Richtig!


    "Rothaut" schrieb:

    Der T.E. wenn ich das richtig verstanden habe, will aber offenbar im selben Konto noch eins erstellen mit gleicher ID und Username, und da schreit der Vogel auf, das mag er nicht. Es iGibt Mailer, die das zulassen, der Vogel aber nicht.


    Da schreit der Vogel zurecht! :mrgreen:


    Deshalb ja mein Beitrag, um klarzustellen, dass es geht (eben auf diesem Wege).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Ihr Beiden,
    was ich eigentlich wollte, war, für jede E-Mail-Adresse die ich habe, ein eigenes Mail-Konto bei TB einzurichten.
    Das geht aber wohl nicht, weil mehrere meiner Mail-Adressen dasselbe Pop3-Postfach (Name des Pop3Postfachs ist als
    Benutzername bei TB anzugeben und ist demnach immer derselbe) mit dann ebenfalls gleichem Passwort nutzen.
    Hier piepst also der Wellensittich.
    Das mit den Filtern habe ich ausprobiert - herzlichen Dank, es funktioniert.
    Habe mittlereile auch herausgefunden, dass man alle vorhadenen Adressen als Aliasse hinterlegen muss,
    um beim Schreiben von Mails die gewünschte Absender-Adresse auswählen zu können.


    Vielen Dank Euch,
    kammback...

  • Hi Kammback,


    das was du wolltest, verhindert der Thunderbird, weil es einfach sinnlos ist!
    Alias heißt ja, dass sämtliche Mails, die an diese Aliasse gesendet werden, beim Provider in einem und dem selben Posteingang ankommen. Welchen Sinn soll es denn haben, diesen einen Posteingang hintereinander mit dem gleichen Client x mal abzuholen?
    Du hast nur ein Konto, und somit nur einen Posteingang. Was du hast, sind nur mehrere "gefakete" Absender.


    Tipp: gerade in den letzten Tagen habe ich mich mehrfach zu diesem Thema ausgelassen. => Forensuche!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!