Antworten & Weiterleiten Emails werden nicht gruppiert

  • Hallo zusammen,


    seit einiger Zeit ist es bei mir ohne Änderungen (bis auf die automatischen Updates von Kubuntu 11.04) so, dass Email-Antworten nicht mehr gruppiert angezeigt werden.


    Einstellungen hab ich aktiv nicht verändert... jedoch sind irgendwann mal (echt schon lange her) die Addons

    • ThreadVis
    • BetterConversation
    • Addresbuch-Synchronizer
    • Global Menu Bar Integration


    installiert worden.


    Vorher (und nach der Installation der Addons soweit ich weiss auch noch) ging alles reibungslos.


    Einige Emails werden gruppiert angezeigt, einige nicht.


    Wenn ich mir testmails schicke und auf antworten klicke, dann gruppiert TB mir alles richtig...


    Ich weiss von einer Freundin, die bei Web.de den EmailAccount hat... die klickt auf Antworten und schickt so die Antwort dann auch zurück...


    Was kann ich machen, um die Funktion der Emailgruppierung wieder nutzen zu können.


    Alternativ habe ich schon mal gefragt, ob ich später gruppieren könnte (siehe Thread: http://goo.gl/33Xwj)


    Aber da ging auch nicht wirklich was, soweit ich mich erinnere.


    Danke euch für Hilfe.

  • Hallo,

    "walterschmitz" schrieb:

    Wenn ich mir testmails schicke und auf antworten klicke, dann gruppiert TB mir alles richtig...


    Ich weiss von einer Freundin, die bei Web.de den EmailAccount hat... die klickt auf Antworten und schickt so die Antwort dann auch zurück...


    ....und eine solche wird dann nicht in den Thread einsortiert?


    Falls diese Antwort via Webmail versendet wurde, wäre das verständlich: WEB.de sendet schlichtweg keine entsprechenden Informationen im Header mit. Es fehlen die Zeilen "In-Reply-To", bzw. "References" (->Quelltext), nach denen TB die Antwort in einen vorhandenen Thread einsortiert.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • also kann man beim Web.de-Account gar nichts dran machen.


    Aber was wäre von bestimmten Emailadresse von offiziellen Firmen... die Antworten teilweise ja auch und werden nicht richtig einsortiert :(
    Da passiert sowas auch ab und zu mal...

  • Hallo,

    "walterschmitz" schrieb:

    Firmen... die Antworten teilweise ja auch und werden nicht richtig einsortiert :(


    Dann schaue dir doch mal bei den nicht einsortierten Antworten die Kopfzeilen (Ansicht->Kopfzeilen->Alle) oder den Quelltext (Strg+U) an. Beziehen sie sich in der "Als-Antwort-auf"- , bzw. in der "In-Reply-To"-Zeile auf die Nachrichten-ID deiner zuvor geschriebenen Nachricht?


    Wenn ja, wie ist das Verhalten wenn du mit deaktivierten Add-ons neu startest (abgesicherter Modus)?


    Was ist, wenn du die *.mfs-Dateien der Ordner mit Sortierung "Gruppiert nach Thema" reparierst (rechtsklick Ordner->Eigenschaften->Reparieren)? ->die Sortierung der Ordner wird dabei uA auf Standard-Sortierung zurückgesetzt. Was passiert jetzt, wenn du "Gruppiert nach Thema" sortierst?


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • das letzte...

    Zitat

    Was ist, wenn du die *.mfs-Dateien der Ordner mit Sortierung "Gruppiert nach Thema" reparierst (rechtsklick Ordner->Eigenschaften->Reparieren)? ->die Sortierung der Ordner wird dabei uA auf Standard-Sortierung zurückgesetzt. Was passiert jetzt, wenn du "Gruppiert nach Thema" sortierst?

    versteh ich nicht :(


    ansonsten muss ich die Frage zu beantworten auf die nächste Email warten, die nicht richtig sortiert ist...


    aber wie immer... jetzt kommt halt keine und ich selbst kann mir keine schicken, weil die richtig sortiert wird... also warten :(

  • Zitat

    das letzte...
    versteh ich nicht :(


    damit wollte ich ja nur eine mögliche Fehlerquelle ausschließen ->korruppte Indexdateien


    Beim "Reparieren" wird die dem Ordner zugehörige *.mfs-Datei gelöscht und neu erstellt. Anschließend den Inhalt der Ordner wieder nach "Gruppiert nach Thema" sortieren.

    Zitat

    ...auf die nächste Email warten, die nicht richtig sortiert ist...


    Keine mehr vorhanden, die nicht/falsch einsortiert wurde?


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "muellerpaul" schrieb:


    Beim "Reparieren" wird die dem Ordner zugehörige *.mfs-Datei gelöscht und neu erstellt.


    Hallo :)


    ich möchte keine Korinthen kaxxen. Aber das hat nichts mit dem MfS zu tun, sondern es handelt sich um msf-Dateien.


    Gruß Ingo

  • Hallo,

    "schlingo" schrieb:

    ich möchte keine Korinthen kaxxen. Aber...


    ......eigentlich wolltest du doch ;-)


    Danke für die Richtigstellung!


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "muellerpaul" schrieb:

    Hallo,


    Dann schaue dir doch mal bei den nicht einsortierten Antworten die Kopfzeilen (Ansicht->Kopfzeilen->Alle) oder den Quelltext (Strg+U) an. Beziehen sie sich in der "Als-Antwort-auf"- , bzw. in der "In-Reply-To"-Zeile auf die Nachrichten-ID deiner zuvor geschriebenen Nachricht?


    Hallo,
    ich muss das Problem nochmal aufgreifen, weil es temporär besser war, jetzt aber wieder vermehrt auftritt :(


    Also... 3 Emails als Antworten aufeinander, die NICHT sortiert werden...
    Auszug Start-Email:

    Code
    1. Date: Sat, 15 Oct 2011 17:17:35 +0200 (CEST)
    2. In-Reply-To: <20111015150208.E39BDB2E03@webserver.example.com>
    3. MIME-Version: 1.0
    4. X-SenderIP: IP_VOM_ABSENDER_SERVER
    5. User-Agent: Webmail
    6. Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
    7. Content-Transfer-Encoding: 8bit


    Antwort-Email (wurde gruppiert):


    jetzt hab ich einmal via Webmailer geantwortet (diese Email hab ich leider nicht :( aber nun gut... daher die Antwort vom Support jetzt wieder)
    2. Antwort (NICHT GRUPPIERT):


    Und ich versteh halt nicht, dass der eine gruppiert wird, der andere aber nicht.


    Liegt das evtl. daran, dass man MAL mit dem Webmailer schreibt und mal mit dem Thunderbird?
    So wäre es z.B. ja auch bei Leuten, die mit Web.de antworten... die würden ja auch den Webmailer dann nutzen.


    Aus meiner Sicht, dürfte das zwar nicht sein, aber ich hab da ja nun auch mal keinen Einfluss auf die Einstellungs-Parameter.


    Hat jmd eine Idee noch zu diesem Thema?


    Danke euch für die hilfreichen Tipps.

  • Hallo,

    "walterschmitz" schrieb:

    Liegt das evtl. daran, dass man MAL mit dem Webmailer schreibt und mal mit dem Thunderbird?
    So wäre es z.B. ja auch bei Leuten, die mit Web.de antworten... die würden ja auch den Webmailer dann nutzen.


    Ja, so hatte ich es schon in meiner 1. Antwort geschrieben

    "muellerpaul" schrieb:

    Falls diese Antwort via Webmail versendet wurde, wäre das verständlich: WEB.de sendet schlichtweg keine entsprechenden Informationen im Header mit. Es fehlen die Zeilen "In-Reply-To", bzw. "References" (->Quelltext), nach denen TB die Antwort in einen vorhandenen Thread einsortiert.


    Zu deinem geposteten Quelltext die Rückfrage - da der erste nicht komplett wiedergeben ist - ob in den folgenden vielleicht auch etwas unter'n Tisch gefallen ist?


    Um es vielleicht an einem Beispiel deutlich zu machen: So müssten die Header aussehen (folgende Informationen werden benötigt), um Nachrichten eines Threads als solchen
    darstellen zu können. Entscheidend dafür sind nur die jeweiligen Message-ID- und In-Reply-To-Zeilen!


    A schreibt B

    Code
    1. Message-ID: <4E9C6E44.6070301@aaaa.aa>
    2. Date: Mon, 17 Oct 2011 20:04:52 +0200
    3. From: A <aaaaa@aaaa.aa>
    4. To: B <bbbbb@bbbb.bb>
    5. Subject: Party


    Antwort von B

    Code
    1. Message-ID: <4E9C6EA4.4060304@bbbb.bb>
    2. Date: Mon, 17 Oct 2011 20:06:28 +0200
    3. From: B <bbbbb@bbbb.bb>
    4. To: A <aaaaa@aaaa.aa>
    5. Subject: Re: Party
    6. References: <4E9C6E44.6070301@aaaa.aa>
    7. In-Reply-To: <4E9C6E44.6070301@aaaa.aa>


    A antwortet B

    Code
    1. Message-ID: <4E9C6ECF.4050208@aaaa.aa>
    2. Date: Mon, 17 Oct 2011 20:07:11 +0200
    3. From: A <aaaaa@aaaa.aa>
    4. To: B <bbbbb@bbbb.bb>
    5. Subject: Re: Party
    6. References: <4E9C6E44.6070301@aaaa.aa> <4E9C6EA4.4060304@bbbb.bb>
    7. In-Reply-To: <4E9C6EA4.4060304@bbbb.bb>


    Antwort von B

    Code
    1. Message-ID: <4E9C6F28.1030201@bbbb.bb>
    2. Date: Mon, 17 Oct 2011 20:08:40 +0200
    3. From: B <bbbbb@bbbb.bb>
    4. To: A <aaaaa@aaaa.aa>
    5. Subject: Re: Party
    6. References: <4E9C6E44.6070301@aaaa.aa> <4E9C6EA4.4060304@bbbb.bb> <4E9C6ECF.4050208@aaaa.aa>
    7. In-Reply-To: <4E9C6ECF.4050208@aaaa.aa>


    [IMG:http://www.fotos-hochladen.net/uploads/threadraoq830eyt.png]


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • ok, die Sachen werden definitiv nicht mit übertragen.


    Ich habe nur Kleinkram rausgenommen, der nichts mit References oder in-Reply-To zu tun hatte.


    Daher denke ich, dass die Webmailer falsch konfiguriert worden sind. Muss ich den Support bei mir mal drauf aufmerksam machen ;)
    Danke nochmal.


    PS: Frage mich nur, warum es in der Zwischenzeit einfach mal fehlerfrei ging... zumindest ist mir in der Zwischenzeit nichts nervendes aufgefallen...