Probleme mit News-Konto

  • Ich habe ein News-Konto abonniert. Damit habe ich zwei Probleme:


    1) Ich werde seit Thunderbird 6 (glaube ich) ständig aufgefordert zu bestätigen, ob ich die Konten komprimieren möchte. Möchte ich nicht! Ich finde aber auch nirgends eine Möglichkeit, das abzustellen. Jedes Mal, wenn ich wieder die News ansehe, kommt diese dämliche nervende Meldung (die ist nicht grundsätzlich dämlich, aber inzwischen empfinde ich das so).


    2) Noch viel schlimmer: Schon immer muß ich mich jedes mal, wenn ich den Rechner neu starte, meinen Benutzernamen für die Newskonten 2x eingeben, dazu manchmal auch noch das Kennwort. Trotzdem bekomme ich die Fehlermeldung, es hätte einen NNTP-Fehler gegeben, Aborted by User. Nix habe ich abgebrochen, ich habe den Benutzernamen und das Kennwort eingetragen und auch Speichern gewählt. Nur das Kennwort steht auch in den Sicherheitseinstellungen drin. Die Steigerung ist, das alle 10 Minuten (der Abrufzeitraum) in jeglicher Arbeit mittendrin der Dialog aufspringt, das ich doch bitte das Kennwort eingeben möge!


    Gibt es dafür Lösungen?


    JanX

  • Hallo,

    Zitat

    1) Ich werde seit Thunderbird 6 (glaube ich) ständig aufgefordert zu bestätigen, ob ich die Konten komprimieren möchte. Möchte ich nicht!


    Sei nicht eigensinnig ;) , tu's einfach (am besten automatisch ohne Rückfrage, unter Konteneinstellungen - Speicherplatz), sonst platzt irgendwann dein Posteingang. Bei News-Konten sollte die Meldung aber nicht kommen, eigentlich nur bei POP-Konten.
    2: :nixweiss:
    Gruß, muzel

  • Nein, es ist eindeutig das News-Konto, das komprimiert werden soll, jedes mal, wenn ich von einem Mailkonto dorthin wechsle. Und das ist Schwachsinn, weil da nie was gelöscht wird, warum also komprimieren. Abgesehen davon - ich will es einfach nicht. Das sollte TB akzeptieren, finde ich.


    Kann jemand was zu dem anderen Problem sagen?


    JanX

  • Hallo,
    hast du schon mal Einstellungen eines News-Konto angeschaut (Synchronisation & Speicherplatz)?
    Und wenn dort was gelöscht wird, sollte es auch komprimiert werden.
    Ich bekomme diese Aufforderung ebenfalls, besonders wenn ich längere Zeit nicht synchronisiert habe.
    Und lässt man sich die Ordnergröße anzeigen - was eigentlich Pflicht ist, da man diese auch nicht annähernd in TB abschätzen kann - sieht man schnell, dass dort eine Menge gelöscht wird und verschwindet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich will hier niemandem zu nahe treten, aber noch einmal: Ich will nicht komprimieren! Ich will die Meldung loswerden! Also bitte hierauf nicht mehr eingehen.


    Ich möchte:


    1) die Meldung zur Komprimierung der Newskonten abstellen


    2) auf den Newskonten angemeldet bleiben, ohne bei jedem TB-Start meinen Anmeldenamen doppelt anzugeben und trotzdem eine Fehlermeldung zu bekommen, und nicht alle 10 Minuten mein Kennwort eintippen müssen.


    JanX

  • Weißt du überhaupt, wofür das Komprimieren gut ist?
    Niemand hier im Forum wird dir raten, es nicht zu benutzen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    er will es "einfach" nicht. Er will auch nicht wissen, was dann drohen kann, er will auch nicht begründen, warum, er will nicht. :nixweiss:


    So viel Prinzipenfestigkeit kann man nicht brechen. Aber: der OP sollte dann ebenfalls nicht erwarten, daß andere so etwas unsinniges begreifen oder darauf antworten. Helfer wollen manches manchmal "einfach" auch nicht - der Unterschied ist jedoch der, daß sie wissen, warum.


    #2: falsch geschriebener Benutzername / Kennwort?

  • Ja, da auf diese Weise kein vernünftiger Dialog zustande kommen kann, möchte ich einen Moderator bitten, den Thread zu schließen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Cosmo, mrb,


    Leute, nun reagiert doch nicht gleich so eingeschnappt.


    Ich habe doch am Anfang einfach zwei ganz normale Fragen gestellt. Leider hat es dazu noch nicht eine einzige zweckgerichtete Antwort gegeben. Klar gab es Antworten, die prinzipiell nicht falsch waren. Aber nicht meine beiden Fragen beantwortet haben.


    Achso: Ich bin ja auch nicht blöd. Ich weiß, wofür das Komprimieren gut ist. Aber das ist absolut nicht das Thema gewesen. Ich will nicht dann komprimieren, wenn TB der Meinung ist, mir das dauerhaft und ständig wieder vorschlagen zu müssen. Ich mache das schon regelmäßig. Dann, wenn ich das will. Warum TB seit Version 6 meint, mich dazu penetrant auffordern zu müssen, und das auch nur beim News-Konto, wo niemals irgendein Beitrag gelöscht wird, der Komprimierungsfaktor also wesentlich geringer ist als bei den Mails.


    Warum reagiert Ihr denn da jetzt so pikiert? Wenn überhaupt jemand das sein dürfte, dann ich.


    Und auf meine zweite Frage gab es noch überhaupt keinen Hinweis. Weder zweckgerichtet noch sonstwas. Warum also sollte ein Moderator diesen Thread schließen sollen? *kopfschüttel*


    JanX

  • Graba,


    der Gedanke ist korrekt. Aber meinst Du nicht, das ich, wenn ich seit Monaten jeden Tag mindestens 1x meinen Benutzernamen neu eingeben muß, und jeden tag dutzende Male mein Kennwort angeben muß, das kontrolliert hätte? Außerdem: Wenn eine der beiden Angaben falsch wäre, dann hätte ich ja auch keinen Zugriff auf die News, oder?


    Aber ja, durch den Text, den cosmo voher in dem Posting geschrieben hatte, war ich leicht abgelenkt von diesem Hinweis. Sorry.


    Jan

  • Hallo,

    Zitat

    1) die Meldung zur Komprimierung der Newskonten abstellen


    Extras->Einstellungen->Erweitert->Netzwerk & Speicherplatz: dort den Haken entfernen -->gilt dann für alle Konten

    Zitat

    2) auf den Newskonten angemeldet bleiben, ohne bei jedem TB-Start meinen Anmeldenamen doppelt anzugeben und trotzdem eine Fehlermeldung zu bekommen, und nicht alle 10 Minuten mein Kennwort eintippen müssen.


    Vielleicht hilft ein umbenennen/löschen der "signons.sqlite" (Passwortdatei) in deinem Profilordner (TB geschlossen + eine vorherige Profilsicherung kann nicht schaden!). Nach Neustart sämtliche Passwörter nochmals eingeben...


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen