Email Konten WEG!

  • Hallo,


    ich habe leider folgendes Problem. Nachdem ich heute morgen meinen Laptop angemacht habe und emails checken wollte, waren die Mail Konten in meinem Lokalen Ordner weg. Wenn ich auf Lokale Ordner klicke passiert einfach nichts, aber die Konten mit ihren Einstellungen sind noch da. Ich habe im Forum nach Ausschau gehalten, leider konnte mir aber nichts helfen. Ich habe noch ein drittes Email Konto meiner Uni, aber dieses befindet sich außerhalb des Lokalen Ordners. Hier sind aber auch nur der Posteingang verfügbar. Ich bin echt am verzweifeln und komme nicht weiter. Ich bete nur, dass meine Emails nicht gelöscht sind, sonst habe ich ein Problem. :( :nixweiss:


    Meine Firefoxversion ist die: 7.0.1
    Windows 7 32 Bit


    Hier habe ich noch ein Screenshot von Thunderbird, falls dieser weiterhelfen könnte.


    http://s14.directupload.net/file/d/2666/rr4zhzzw_jpg.htm


    Vielen Dank schon im Voraus. Ich hoffe, dass alles nicht so schlimm ist. :(



    *Edit: Wenn ich über Start gehe kann auf die Auswahl "Nachricht Verfassen" kommen. Ich kann auch Nachrichten versenden, jedoch wird mir gesagt, dass diese nicht abgespeichert werden können, da kein Platz zur Verfügung steht!?!?

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    waren die Mail Konten in meinem Lokalen Ordner weg.


    Hier muss ich nachhaken.
    Du hast welchen Konten-Anzeige-Modus eingestellt?
    Für die Hilfsaktion solltest du "alle Ordner" eingestellt haben (nicht auf "gruppierte Ordner", wie ich gerade sehe).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo imocan85,


    hast Du mal versucht TB im abgesicherten Modus zu starten?


    Liegen die MBOX-Dateien noch im Profilordner? Wie groß sind diese?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Ja.
    Da Kontenfehler oft auch im safe-mode auftreten, würde ich - wenn safe-mode erfolglos war -ein zweites Profil erstellen, damit starten und testweise nur ein Konto dort einrichten.
    Der gleiche Fehler?
    Hier safe-mode
    Safe-Mode verwenden, um Probleme mit Add-ons zu beheben


    Profil:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Also ich habe mal nachgeschaut. Der komplette Thunderbird Ordner ist etwas über 7mb groß wobei .sqlite Datei etwa davon 5 MB hat. Der Ordner mit den Mails müsste größer sein, allein wegen der ganzen Anhänge.


    Heißt das im Umkehrschluss, dass meine Emails weg sind? Ich hoffe nicht :(


    Hab ein neues Konto erstellt und die eher unwichtige Email Adresse genommen, aber hier hat Thunderbird nur die neuen Mails runtergeladen. Sonst nichts.


    http://s14.directupload.net/file/d/2668/vgyn85m4_jpg.htm


    Hoffentlich bin ich auch auf dem richtigen Weg, was die Profilordner angeht.

  • Schau mal im Profilordner nach. Da gibt es einen Ordern Mail. Dort sind die Mails drin, aber wenn das ganze Profil nur noch 7MB hat, sehe ich schwarz.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Scheint mir ein Windows-Problem zu sein. Gibt es noch so Dinge wie CHKDSK?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Guten Morgen,


    hast du einen Virenscanner am Laufen? Evtl. hat der das Verzeichnis auf Grund eines Fundes gesperrt?


    Starte mal deinen PC z.B. von CD (Knoppix oder so) und versuche dann, auf das Verzeichnis zuzugreifen.

  • Hallo

    "slengfe" schrieb:

    Scheint mir ein Windows-Problem zu sein. Gibt es noch so Dinge wie CHKDSK?


    Wieso fragst du, laut Sig verwendest du doch W7?


    Wie auch immer: Die Antwort lautet: Ja. Und die Verwendung ist dringendst angezeigt, nicht nur um zu retten, was noch zu retten ist, sondern auch um weiteren, zukünftigen Datenverlust zu vermeiden. Bleibt die Frage offen, woher der Fehler rührt: Beginnender Festplattentot?

  • "Cosmo" schrieb:


    Wieso fragst du, laut Sig verwendest du doch W7?


    Naja, weil ich den Kram schon seit Jahren nicht mehr gebraucht und benutzt habe und einfach nicht mehr weiß, wie man Fehler im Dateisystem / auf der Festplatte repariert. Wenn kaputt, dann Backup! So einfach ist das. Und außerdem kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, wann das letzte Mal bei mir was kaputt war.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • "rum" schrieb:

    Guten Morgen,


    hast du einen Virenscanner am Laufen? Evtl. hat der das Verzeichnis auf Grund eines Fundes gesperrt?


    Starte mal deinen PC z.B. von CD (Knoppix oder so) und versuche dann, auf das Verzeichnis zuzugreifen.


    Ja, ich hatte vor kurzem erst einen Virenscan durchlaufen lassen. Vielleicht rührt der Fehler ja von dort aus. Wie gehe ich denn hierbei vor?


    Ich habe es mit CHKDSK versucht aber leider kein Effekt. :/

  • Hi,


    schau doch mal in das Protokoll des Scanners, ob da was war.
    Grundsätzlich nie das Profil scannen lassen :evil:
    Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu


    Ich mache täglich eine Profilkopie als Backup und ab und an hetze ich da mal den Scanner drauf.

  • "imocan85" schrieb:

    Ich habe es mit CHKDSK versucht aber leider kein Effekt. :/


    Was heißt "kein Effekt"? Chkdsk hat keine Fehler gefunden? Oder nach der Reparatur durch Chkdsk kommt beim Zugriff auf den Mail-Ordner noch immer die Meldung wie im Screenshot? Letzteres kann ich nicht glauben. Wie genau hast du chkdsk.exe gestartet? Befehlszeilenparameter?