Wie / mit was macht Ihr Eure Backup?

  • Hallo,


    ich wollte mal fragen wie / mit welchem Programm macht Ihr Eure Backups vom Thunderbird?
    Welches Programm könnt Ihr empfehlen und von welchem ratet Ihr ab?
    Oder macht Ihr die Sicherung nur "manuell" durch sichern von Programm und / oder Profilordner ohne Programm?


    :D Freue mich schon auf Eure Meinungen und bedanke mich schon jetzt dafür!

    Einmal editiert, zuletzt von MenHei ()

  • Hallo MenHei,


    Zitat

    mit welchem Programm macht Ihr Eure Backups vom FF?


    Ich denke mal, diese Frage ist im Firefox-Forum besser aufgehoben.
    Und wir haben hier im Thunderbird-Forum diese Frage derart oft erörtert und auch in unserer Anleitung beschrieben, dass zumindest bei mir da recht wenig Interesse nach einer Neuauflage besteht. Aber vielleicht sehen es andere User anders.
    Auf jeden Fall hilft die Forensuche.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • @ Peter


    Vielen Dank für Deinen Hinweis. Natürlich hast Du vollkommen Recht ... es handelte sich jedoch um einen Schreibfehler ... denn ich meinte nicht den FF sondern TB - ENTSCHULDIGUNG!


    Und mir ging es um eine "Umfrage" wie es die User tatsächlich mit Ihrer Datensicherung vom TB machen.

  • Oder: Backup Service Home 3


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Kopieren des vollständigen Thunderbird-Ordners auf externe Festplatte in regelmäßigen Abständen.


    Eingegangene und versendete ePost parallel dazu per ImportExportTools extern als eml-Dateien gesichert (ebenfalls auf externen Datenträger).

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier