Nach Update auf Tb 8 keine Anzeige in "Gesendet" mehr [erl.]

  • Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Problembeschreibung:


    Hallo,


    als ich nach dem Update auf Version 8 eine Nachricht senden wollte, kam die Fehlermeldung, dass sie nicht im "Gesendet"-Ordner angezeigt werden könne, da dieser voll sei und komprimiert werden müsse. Dann erschien eine zweite Meldung, dass die Nachricht aber trotzdem gesendet worden sei, was auch stimmte.
    Das Problem ist aber, dass der "Gesendet"-Ordner völlig leer ist und daher auch nicht komprimiert werden kann.
    Was kann ich tun?


    Viele Grüße
    raiSCH

    Einmal editiert, zuletzt von raiSCH ()

  • Hallo raiSCH,


    woher weißt du, "dass der Gesendet-Ordner völlig leer ist und daher auch nicht komprimiert werden kann."?
    Oder deutlicher: welche Größe hat die mbox-Datei?


    Du hast es, obwohl dieser Ordner völlig leer ist, trotzdem schon mal mit dem Komprimieren versucht?


    Du hast auch schon mal die Indexdatei des völlig leeren Ordners gelöscht?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ich habe noch nicht im Profilordner nachgeschaut, aber so viel vorerst zu Deinen Fragen:


    1. Der "Gesendet"-Ordner war leer, da ich automatische Löschung nach 10 Tagen eingeschaltet habe, vorher zwei Tage nichts mehr gesendet habe und in dieser Zeit im Urlaub war - nach der Rückkunft letzten Samstag war der Ordner logischerweise leer. Ich habe seither mehrere "private" Nachrichten gesendet, die aber alle in den "Sent"-Ordner der Alias-Adresse im Lokalen Ordner manuell verschoben wurden und dort auch noch sind (leider gibt es dafür keinen Filter), und ich habe das verhängnisvolle Update erst gestern gemacht.
    2. Ich habe mehrfach trotzdem das Komprimieren sowohl über den entsprechenden Tab wie über das Kontext-Menü von Tb versucht, aber es kam natürlich keine Reaktion. Auch bei einem Versuch über das Wiederherstellungsprogramm wurden keinerlei Inhalte angezeigt - die automatische Löschung ist wohl schon das Komprimieren, also endgültig.
    3. Nein, das habe ich jetzt noch nicht versucht, aber auch schon an diese Möglichkeit gedacht (Löschen über "Ordner löschen"?).


    Natürlich kann ich gesendete Nachrichten auf verschiedene Weise trotzdem sichern (vom Entwurf anderswohin speichern, Blindkopie an mich selbst u. ä.), aber das ist natürlich sehr umständlich, und man kann es mal vergessen.


    Viele Grüße
    raiSCH

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Oder deutlicher: welche Größe hat die mbox-Datei?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ich stehe im Moment auf dem Schlauch: Wie und wo finde ich die Größe der mbox-Datei?


    raiSCH

  • Hallo,


    ich habe mal den Ordner "Gesendet" gelöscht und neu angelegt - das Ergebnis ist dasselbe wie oben beschrieben: der "Gesendet"-Ordner ist angeblich zu voll.
    Merkwürdig ist aber, dass die Blindkopie einer Probe-Mail an mich selbst nicht in "Posteingang", sondern in "inbox" in der Alias-Adresse gelandet ist - und das gleich vier Mal!
    P.S. Bei einem zweiten Versuch landete die Nachricht richtig im Posteingang, aber sie müsste eigentlich dort zwei Mal stehen, nämlich im Original und in der Blindkopie, oder?
    Gruß
    raiSCH

  • Hallo,

    Zitat

    Wie und wo finde ich die Größe der mbox-Datei?


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.
    Alternativ das Add-on Extra Folder Columns installieren, was auf Dauer komfortabler ist.
    Und noch einmal, die Größe eines Ordners ohne dieses Add-on lässt sich innerhalb von TB nicht einmal annähernd bestimmen. Mit der Gesamtgröße der sich im Ordner befindlichen Mails schon gar nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    laut "Extra Folder Columns" enthält der Ordner "Gesendet" - wie erwartet - null KB bzw. MB. Zum Vergleich: in "Sent" der Alias-Adresse sind 822 MB, was den dortigen Nachrichten sicher entspricht.


    Viele Grüße und danke für den AddOn-Tipp
    raiSCH


    P.S. An die Dateien in meinem Profilordner komme ich auch mit meiner spotlight-Suchfunktion des Mac recht bequem und schnell.

  • Hallo,


    ich habe jetzt vorsichtshalber mal alle mir eingefallenen Funktionen durchprobiert und leider feststellen müssen, dass noch mehr Fehler auftreten, die es vorher nicht gab:


    1. Es kann nicht nur der "Gesendet"-Ordner nicht mehr bedient werden, sondern auch "Speichern" wird aus demselben Grund verweigert.
    2. Blindkopien beider Adressen funktionieren nicht mehr, dafür wird alles manchmal - aber nicht immer - doppelt gesendet.
    3. In den Ordnern "Drafts", "Junk" und "Postausgang" des Lokalen Ordners werden Dateigrößen angezeigt, aber die Inhalte lassen sich beim Anklicken nicht darstellen.
    4. Im "Junk"-Ordner des Allgemeinkontos findet sich auch nichts, was mir verdächtig ist, da sonst jeden Tag unerwünschte Mails dort aufgefangen werden. Die anderen Filter funktionieren aber einwandfrei.


    Kann man von Tb 8 auf TB 7 downgraden, um so wieder auf einen funktionierenden Stand zu kommen, oder muss ich das Profil neu einrichten?


    Viele Grüße
    raiSCH

  • 2 Möglichkeiten:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Allgemein, Eigenschaften, "Reparieren".
    Noch besser ist es , alle beteiligten *.msf Dateien im TB-Profil zu löschen.
    Dann muss aber TB vorher beendet sein.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Geht es nach dieser Aktion?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    "Reparieren" habe ich natürlich schon ausprobiert, leider ohne Erfolg. Alles andere werde ich mir mal morgen vornehmen - ich glaube, dass da mehr beschädigt ist. Bisherige Profile sind gesichert (allerdings schon etwas älter).


    Gruß
    raiSCH

  • Nochmals hallo mrb,


    ich habe die *msf-Dateien gelöscht, aber es kommt die gleiche Fehlermeldung wie vorher. Neu ist aber, dass diesmal offenbar statt der normalen Sendung die Blindkopie gesendet wurde, denn als Empfänger hieß es "Verborgene Empfänger"... Dafür kam die Nachricht nur 1 x an.


    Gruß
    raiSCH

  • Hallo,


    ich habe nochmals alles durchprobiert und den vorgestrigen Tag rekonstruiert. Am Donnerstag habe ich zwei Veränderungen an Tb vorgenommen: Ich habe das AddOn "Smart Template 4 " installiert und danach das Update von Tb 7 auf Tb 8 heruntergeladen und installiert. Wie ich in der Forums-Rubrik "Erweiterungen" bereits am Donnerstag berichtet habe, trat folgender Fehler auf:
    Ich habe das AddOn "Smart Template 4" heruntergeladen und installiert, aber noch nicht speziell eingerichtet. Es trat aber ein merkwürdiger Fehler auf: alle Nachrichten des Posteingangs und des Junk-Ordners (in "Gesendet" war gerade nichts) in meinem "Allgemein-Ordner" waren verschwunden, jedoch die im Lokalen Ordner (mit meiner "privaten" Alias-Adresse) blieben verschont.
    Ich vermute daher, dass die beschriebenen Fehler mit diesem offenbar teilweise unvereinbaren AddOn zusammenhängen. Es ist seither deaktiviert.


    Zum gegenwärtigen Stand: Einwandfrei funktioniert nur das Senden (inklusive Antworten) und Empfangen und das Löschen von Nachrichten (die aber dann nicht im papierkorb erscheinen!), aber nicht das Abspeichern in andere Ordner von Tb ("Gesendet", "Entwürfe", "Junk", wohl auch "Papierkorb"), schon aber das Exportieren in externe Ordner. Auch die Blindkopie funktioniert nicht bzw. falsch (Doppelung, aber in der falschen Adresse, oder gar nichts); ich habe sie abgeschaltet.
    In sämtlichen *msf-Ordnern steht jetzt nichts mehr.
    Beim an sich funktionierenden Senden kommen die oben erwähnten lästigen Fehlermeldungen, aber nach dem jeweiligen "abbrechen" ist richtig gesendet.


    Was kann ich noch tun?


    Beste Grüße
    raiSCH

  • Entweder ist das ein übler Defekt im TB-Profil oder etwas stimmt nicht mit der Installation.


    Daher würde ich mit dem TB-Profilmanager ein neues Profil anlegen zunächst mit einem Konto und das Verhalten dort überprüfen.
    Klappt dort alles, musst du aus dem alten Profil migrieren.
    Dazu hilft dir das Add-on ImportExportTools
    Adressbücher im alten Profil als *.ldif exportieren und im neuen importieren.


    Profile verwalten (Anleitungen)


    Neu installieren kannst du jederzeit, da es das Profil nicht verändert.
    Trotzdem ist eine Sicherung des Profils ratsam. Ich mache das täglich automatisch mit einem Backup-Programm.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    ich dachte mir auch so etwas. Ich werde mich abends mal daranmachen. Ich glaube, dass eine Neuinstallation nichts bringt, da dabei ja das alte Profil benutzt wird. Du hast geschrieben:
    Trotzdem ist eine Sicherung des Profils ratsam. Ich mache das täglich automatisch mit einem Backup-Programm.
    Das halte ich auch so (TimeMachine von Mac - ich hoffe nur, dass die auch Tb mit erfasst).


    Vielen Dank einstweilen
    raiSCH

  • Hallo,


    ich habe ein neues Profil angelegt und mit einem Konto überprüft; die Sache scheint jetzt zu funktionieren.
    Allerdings wurde irrtümlich statt der Alias-Adresse aus dem Lokalen Ordner heraus ein zweites selbständiges Konto angelegt, das aber ebenfalls tadellos funktioniert. Soll ich das ändern? (Ich hatte so etwas schon einmal früher ohne Probleme)


    Viele Grüße
    raiSCH

  • Wie hast du das denn hingekriegt? Du meinst, du hast jetzt statt einem Konto und einem Alias, zwei Konten?
    Ich persönlich würde das Alias Konto entfernen, denn einen Nutzen hast du dadurch nicht, eher das Gegenteil, denn du wirst alle Mails doppelt bekommen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,


    es war nicht meine Absicht. Ich hatte nach dem mühseligen "Umzug" das Alias schon angelegt und wollte es nur noch als Unterordner des Lokalen Ordners platzieren. Da ich es "Privatkonto" nennen wollte, habe ich statt im Ausklappmenü des Lokalen Ordners "Neuer Ordner" offenbar im Fenster des Lokalen Ordners "Neues Konto" gedrückt und es ganz normal weiter beschriftet. Weil es funktionierte, habe ich das Alias gelöscht - ich bekam ja ganz richtig die entsprechenden Nachrichten sonst doppelt. Zwei Vorteile hat die Sache: Ich brauche gesendete Nachrichten dieses Kontos nicht mehr händisch verschieben (es gibt ja leider keinen Filter für "Senden"), und eine Verwechslung der Konten beim Abfassen ist so kaum mehr möglich.


    Zum Profilordner komme ich bei mir übrigens auch recht schnell über "Einstellungen/Erweitert/Konfiguration bearbeiten"; es erscheint dann ein origineller Warnhinweis mit dem Satz "Ich werde ganz vorsichtig sein, versprochen!"


    Nochmals vielen Dank
    raiSCH