Emails werden nicht vollständig geladen bzw. sind leer[erl.]

  • Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1 x64
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Es sind neue Emails herunter geladen worden.
    Aber im Vorschau Fenster ist nichts zu sehen, auch ein öffnen mit doppel klick zeigt nur eine weiße Fläche an.
    Wenn ich mir den Nachrichten Quelltext anzeigen lasse, dann hört es nach dem "Header" auch auf. Da ist kein Inhalt drin.


    Aufgetreten ist das Problem eigentlich erst, nachdem ich mein Yahoo Konto gelöscht habe. Etwas anderes habe ich eben nicht verändert und davor bzw. heute Mittag ging noch alles.


    Es wirkt so, als würden die Mails nicht komplett heruntergeladen.


    Ach ja, ich habe Thunderbird schon mit der Option "mit deaktivierten Addons neustarten" ausgeführt. Das hat aber nicht verbessert.

  • Guten Abend!


    Kontrolliere bitte, ob in Servereinstellungen auch wirklich E-Mails vollständig herunterladen aktiv ist und nicht, "nur die Kopfzeilen herunterladen".
    Wie groß sind Deine Mailordner? Wenn die zu groß werden, vor allem der Posteingang, kanns auch zu Problemen kommen, daher würde ich empfehlen, mal die Konten zu komprimieren, um gelöschte Mails, die ja nur zum Löschen markiert werden, endgültig zu entsorgen.

  • Also bisher hat es ja funktioniert.
    Und bei "nur Kopfzeilen herunterladen" ist kein Haken drin.


    Der Fehler tritt aber bei allen Unterordnern des 1und1 Kontos auf. (bzw. allen neu heruntergeladenen, bei Ordnern die keine neuen Nachrichten enthalten ist der Fehler noch nicht) (und bei Ordner in dem die neue Nachricht fehlerhaft ist, werden alle vorherigen aber richtig angezeigt.) (es sind also nur Emails nach 'heute ab ca. 15 Uhr' betroffen)


    Komisch, jetzt nach dem Essen wieder an den PC und die neuen Emails sind wieder ok.
    Aber die Mails von 17-17:30Uhr sind immer noch nicht lesbar, leer.


    EDIT: eben ist doch noch eine von 18:34 Uhr die sich nicht öffnen lässt bzw. leer ist.



    Im anderen Konto von (Windows Live Mail/Hotmail) mit Imap ist das Problem nicht.

  • Habe die betreffenden Ordner komprimiert und Thunderbird neugestartet.
    Die 3 betroffenen Mails sind immer noch fehlerhaft.


    Hm, ich werde mich als nächstes mal bei 1und1 im Webmail einloggen und schauen ob die betroffenen Mails nicht doch noch aufm Server liegen.


    EDIT:Leider nicht sind diese jetzt kaputt?

  • Hallo,


    ähm

    Zitat von "bredwood"


    Der Fehler tritt aber bei allen Unterordnern des 1und1 Kontos auf.

    seit wann lassen sich denn bei

    Zitat von "Rothaut"

    Kontenart (POP / IMAP): POP3

    Unterordner abrufen?


    Sollte Komprimieren nichts helfen: hast du einen Virenscanner o.ä. am Laufen?

  • Mit Unterordner meine ich die Unterordner vom Posteingang in die mit Filterregeln im Thunderbird einsortiert wird.


    Und inzwischen scheint es auch wieder bei allen neuen Mails zu klappen ohne dass ich was geändert habe (außer Ordner komprimieren)
    Aber 3 bestimmte Emails lassen sich nicht öffnen bzw sind leer. Und diese sind auch nicht mehr aufm 1un1 Server. :nixweiss:

  • ARGH :aerger:


    Ich dachte das Problem wäre gelöst.
    Aber unter den 4 neuen Mails der letzten 10 Minuten war wieder eine dabei die nur einen Betreff hat und der Textinhalt fehlt.
    Was nun?


    Sind die Emails nun entgüötig verloren, ich hoffe ich bekomme keine wichtigen Mails in nächster Zeit. Nicht dass die dann auch halb weg sind.

  • Kann man da nichts ändern?
    Wodurch gehen die Mails kaputt, mittlerweile sind es schon 7 kaputte Mails



    EDIT: Ich habe mit rechte Maustaste - Eigenschaften auf die Ordner das Menü aufgerufen und dann im Bereich der *.msf auf Reparieren geklickt.
    Damit konnte ich immerhin 1 von 7 fehlerhaften Emails wieder lesen. Aber was mache ich mit den anderen 6?
    Und woher kommt der Fehler.

  • Danke, also die Option im Thunderbird, dass man Antivirenscanner das scannen durch Hilfe eines Tempordners ermöglicht ist aktiviert.
    Angeschlagen hat mein Scanner bei einer Datei von Thunderbird noch nie.
    Mein Virenscanner hat keine Emailscan Funktion, jedoch ist das Profilverzeichnis von Thunderbird dort im Guard nicht ausgeschlossen, was ich jetzt ändern werde.

  • Das Problem besteht weiterhin.
    Unter 14 Mails waren wieder 2 Mails die einfach leer waren, nur der Betreff war da.


    Interessant ist, ich habe per Imap die Mails zuerst am Handy angeschaut und dort stand bei den 2 betroffenen Mails einfach "no text" in der Mail.
    Dann am PC per Pop3 die Mails vom Server geholt und eben diese 2 Mails sind einfach wieder leer.


    Liegt es dann nicht an 1und1, wenn selbst per Imap aufm Android-Handy mit K9Mail die betreffenden Mails leer sind?
    Aber was soll ich da ändern? Ich hatte mich schon beim 1un1 Webmail online eingeloggt gestern und dort gibts außer dem Spamfilter ja nichts einzustellen.

  • Hallo,


    Zitat von "bredwood"

    ich habe per Imap die Mails zuerst am Handy angeschaut und dort stand bei den 2 betroffenen Mails einfach "no text" in der Mail.

    dann liegt es ja scheinbar nicht an TB...


    Schau dir doch mal deine Mails immer erst per Webmail an und rufe dann ab, dann siehst du, ob die Mails auf dem Server noch ok sind.


    Sind die Mails von verschiedenen Absendern? Was steht da, wenn du die Mail anklickst und dann mit Strg u den Quelltext aufrufst?
    Kopiere den mal hier ins Schreibfeld, davor auf Code klicken und den Text zwischen die Tags, so>

    Code
    1. [code]Text reinkopieren

    [/code]
    Pers. Daten & Mailadressen dabei leicht verfälschen!

  • Ok, es sind verschiedene Absender.


    Hier eine:



    Und hier eine andere:


  • So wieder daheim, habe eben über den Webmailer online die Emails angeschaut und dort ist unter 16 Mails eine dabei die leer ist.
    Es ist die erste im Posteingang von 10:38Uhr alle danach sind fehlerfrei.


    Aber warum nur, wo kann ich mich da bei 1und1 beschweren. Denn es liegt wohl bei denen wenn es schon im Webmailer so ist.
    Aber es ist halt sporadisch.


    Ich kann ja mal nun den Quelltext vom Webmailer aus hier eintragen. (die beiden Quelltexte da oben waren ja vom Thunderbird abgerufen)


  • Hi,


    du kannst mal im 1&1 ControlCenter sämtliche SPAM-Einstellungen raus nehmen und dort den Virenschutz deaktivieren und dann beobachten.
    Ansonsten haben die doch inzwischen eine recht gute Technik-Hotline

  • OK, ist wohl ein 1und1 Problem.
    Thunderbird ist nicht schuld, alles ok.



    PS: Habe mich an den Support gewendet. Sollte da so Infos hinschicken, wie zb. wird ein Router verwendet, welches Email_Programm wird verwendet, wann tritt das Problem auf etc.
    Aber inzwischen habe ich auch die Rückmeldung bekommen, dass das Problem bekannt ist und sie dran arbeiten. Inzwischen soll ich den 1und1 Virenscanner deaktivieren.
    Dein Ansatz war also genau der richtige.