Wann gibt es endlich ein "Anrede"-Feld?

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): Beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Server


    Kann mir jemand einen vernünftigen Grund nennen, warum es selbst in der Version 8 immer noch kein "Anrede"-Feld (Herr, Frau, Firma) im Adressbuch gibt? Ich kenne wirklich keine (!) Adressdatenbank die dieses Feld nicht hat. Es kann irgendwie nicht sein, dass ich so ein wichtiges Feld selber deklarieren muss.


    ga


    Sorry, dass das so schroff rüber kommt. Aber das Thema stößt bei mir schon seit TB 2 auf Unverständnis, zumal Thunderbird ja gern eine Alternative z.B. zu Outlook sein möchte.

  • Hallo <dafür nehme ich mir gerne die Zeit


    "66mausi" schrieb:

    Sorry, dass das so schroff rüber kommt. Aber das Thema stößt bei mir schon seit TB 2 auf Unverständnis, zumal Thunderbird ja gern eine Alternative z.B. zu Outlook sein möchte.

    ich habe noch nie gehört, dass TB den Anspruch hat, mit Outlook zu konkurrieren, eher mit OE bzw. Win Mail :rolleyes:


    Das Adressbuch lässt leider wirklich zu wünschen übrig, aber hier helfen ja nur User anderen Usern und die Entwickler lesen hier nicht mit. Du kannst per Klick auf das TB Logo hier oben und dann bei Weiterentwicklung zu Fehlerberichte und Wünsche kommen.


    Ansonsten gibt es ein Addon, afair MoreFunctions for Addressbook (?), evtl. gibt es das ja damit dann schon? Sorry, ich nutze dass nicht und bin mir nicht sicher.

  • "Hallo <dafür nehme ich mir gerne die Zeit"
    ... upps. Habe ich vergessen. Mache ich immer - sogar in Anfrageformularen bei der Telekom ...


    "MoreFunctions for Addressbook" habe ich schon installiert, aber das gelbe vom Ei ist das nicht. Ich nutze TB hauptsälich geschäftlich und da ist das Adressbuch echt wichtig. Fands auch schon immer doof, dass bei der Suche das Feld "Organisation" nicht berücksichtigt wurde. Ok, jetzt kann man es auswählen, aber wenn ich nach etwas Suche, kann das in vielen Fällen der Name einer Firma sein - es sei denn, ich nutze TB nur privat unter Freunden ...


    ps. Danke für den Tipp mit dem Link. Werde ich wohl mal machen ...

  • Hallo,


    ich habe das mit Quicktext und den Benutzerdefinierten Feldern im Adreßbuch gelöst (kein Morefunctions). In den Benutzerdef. Feldern trage ich ein:
    #1: Liebe, Lieber oder Hallo (je nachdem, wie ich den betreffenden anreden will) oder entsprechende englische Ausdrücke bei Fremdsprachlern)
    #2: r (nur bei Männern)
    #3: Herr oder Frau


    In Quicktext habe ich folgende Vorlagen definiert:
    #1: [[TO=custom1]] [[TO=nickname]] (erzeugt dann Liebe xxx, Lieber xxx oder Hallo xxx)
    #2: [[TO=custom1]] [[TO=custom3]] [[TO=lastname]] (erzeugt dann Liebe Frau xxx, Lieber Herr xxx, Hallo Herr xxx etc.)
    #3: Sehr geehrte[[TO=custom2]] [[TO=custom3]] [[TO=lastname]] (erzeugt: Sehr geehrte Frau xxx, Sehr geehrter Herr xxx)
    #4: Sehr geehrte Damen und Herren (erzeugt genau das)


    Im Schreibfenster drücke ich dann lediglich die entsprechenden Tastenkürzel, die ich den Quicktext-Vorlagen zugeordnet habe, und die ganze Anrede wird automatisch generiert. Ergebnis: Ich brauche kein Anrede-Feld und erhalte exakt das was ich brauche mit einem einzigen Tastenanschlag.


    Hilft vielleicht dem einen oder anderen weiter.