Probleme mit Wiederherstellen des Profils

  • Abend zusammen,


    ich bin am verzweifeln und brauche eure Hilfe.


    Ich habe gestern meinen Laptop neu aufgesetzt.Davor habe ich per Mozbackup ein Backup von Thunderbird erstellt.Zusätzlich habe ich den Profilordner kopiert und auf einem USB Stick gesichert.



    Heute installierte ich Thunderbird ,es lief alles einwandfrei auch das erstellen meine Emailkontos funktionierte.Auch das Abrufen der Emails ging .Nun wollte ich das Backup aufspielen ,was auch ging .Nur kann ich jetzt keine Emails mehr abrufen.Auch das neu installieren von TB brachte keine abhilfe.Sobald ich mein Backup aufspiele kann ich keine Emails mehr abrufen.Es kommt auch keine Fehlermeldung.Er holt einfach keine mails mehr ab.


    Was mache ich falsch??




    Thunderbird Version: 8.0
    Kontoart: POP
    Betriebssystem:Windows 7 64Bit

    Einmal editiert, zuletzt von fcb1978 ()

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Warum, denkst du, fragen wir bei einem neuen Thread wichtige Angaben mit der leider von dir gelöschten Vorlage ab?
    Und zusätzlich dann nochmals mit dem "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld...

    Zitat von "fcb1978"

    Sobald ich mein Backup aufspiele kann ich keine Emails mehr abrufen.

    welches, das mit Mozbackup gemachte oder die Profilkopie?


    Mozbackup wird im Forum nicht empfohlen, weil man mit einer falschen Einstellung schnell nichts gesichert hat, die Forensuche liefert unzählige Beispiele :aerger:

  • Zitat von "rum"


    Warum, denkst du, fragen wir bei einem neuen Thread wichtige Angaben mit der leider von dir gelöschten Vorlage ab?


    Hallo :)


    ACK. Bei mir sinkt bei solchen Ignoranten die Bereitschaft zu helfen deutlich.


    Gruß Ingo

  • Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Mod. graba


    Eher Unwissenheit als Ignoranz :confused: ,ich habe meinen Laptop nochmal neu aufsetzen müssen,konnte leider nicht vorher antworten.


    Ich habe meine Angaben oben aktualisiert.


    Sorry nochmal.War nicht meine Absicht.



  • Ich habe beides probiert.Ich bekommen es nicht hin :wall:


    Edit: Bitte möglichst umfangreiche Vollzitate vermeiden, sondern nur das unbedingt Nötige im Beitrag zitieren. Danke! Mod. graba

  • Hallo,
    mache bitte Folgendes - zunächst nur zur Klärung des Sachverhalts:


    Benenne die Sicherungsdatei von MozBackUp um von *.pcv -->*.zip
    Suche dort das Profil (erkennbar an den Ordner mit 8 Buchstaben gefolgt von .default also z.B. di8wpfdk.default).
    Öffne es, gehe in den Ordner "Mail" und dort in die jeweiligen Kontenordner und untersuche, ob es dort Dateien ohne Endung (etwa inbox, sent usw.) gibt, die eine Größe von deutlich mehr als 0 KB haben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Mod. graba



    Ja genau die von die beschriebenen.


    Sent 150 MB


    Inbox 12 MB

  • Zitat

    Sobald ich mein Backup aufspiele kann ich keine Emails mehr abrufen.


    Du hattest also das Profil mit Hilfe von MozBackUp zurückspielen wollen oder auch gemacht?


    Zitat

    Sent 150 MB


    Inbox 12 MB


    Das sieht ja dann gut aus.
    Gehe so vor:
    Beende TB und kopiere den Inhalt dieses Profils der MozBackUp-Sicherung in das Profil deines aktuellen TB.
    Ergebnis?



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Das sieht ja dann gut aus.
    Gehe so vor:
    Beende TB und kopiere den Inhalt dieses Profils der MozBackUp-Sicherung in das Profil deines aktuellen TB.
    Ergebnis?



    Gruß



    Ich habe gerade festgestellt das beim Aufspielen des Backups die Servereinstellungen überschrieben werden und nicht mit den Standard Einstellungen übereinstimmen.


    Server ,Benutzername und Port habe ich manuell eingetragen und siehe da es geht. :gruebel: