Wo ist mein Profile-Ordner [Erledigt]

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP 3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor.de


    Hallo,


    Thunderbird funktioniert bei mir eigentlich, aber für bestimmte Zwecke möchte ich an meinen Profile-Ordner heran.


    Da steht nun überall, der Profile-Ordner sei hier zu finden:
    "Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\"


    Bei mir gibt es aber zwar diesen Ordner:
    "Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles"


    In ihm finden sich folgende fünf Unterordner:
    "extensions", "ImapMail", "Mail", "minidumps" und "startupCache".


    Einen Ordner "xxxxxxxx.default" gibt es bei mir auf dem XP-Rechner nicht. Ich habe diesen auf meinem System mit Windows Vista und Windows 7, aber nicht bei XP. Auf den anderen Systemen ist der Ordner "startupCache", der bei XP direkt unter dem Ordner "Profiles" liegt, zusammen mit einem Ordner "Cache", in einem Ordner "xxxxxxxx.default".


    Kann mir jemand sagen, wo meine Profile-Daten sind.


    MfG, kodela

  • Hallo,


    scheinbar fehlt der eigentliche Profilordner 8Buchstaben.default, denn
    der Inhalt von "Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" auf dem XP sieht sonst vollständig aus, kann es sein, dass du da eine portable Version installiert hast?

  • Hallo,


    Zitat von "rum"


    der Inhalt von "Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles" auf dem XS sieht sonst vollständig aus, kann es sein, dass du da eine portable Version installiert hast?


    Frage: Was ist eine portble Version? Ich habe Thunderbird jetzt schon mehrfach installiert, bisher immer auf die selbe Weise. Deine Frage überrascht mich jetzt.


    Auf Deine Frage hin habe ich mich einmal nach portablen Versionen umgesehen und festgestellt, dass es die auch gibt. Meine Version wurde unter diesem Link geladen:


    http://download.mozilla.org/?p…erbird-8.0&os=win&lang=de


    Woran erkennt man, ob die installierte Version eine feste oder portable ist?


    kodela

  • Hallo,


    eben habe ich Thunderbird de- und wieder neu installiert. Das Setup-Programm ist von der Adresse wie oben angegeben. Geändert hat sich dadurch überhaupt nichts.


    MfG., kodela

  • Hi,
    also kein Portabler TB.
    De- und Neuinstallieren löst selten Probleme beim TB.
    Wo der Profile-Ordner von TB gesucht wird, steht in der Datei profiles.ini im Verzeichnis thunderbird unter %APPDATA%.
    Üblicherweise liegt er bei Win unter %APPDATA%\thunderbird\profiles\<Zufallszeichenfolge>, aber das ist nur die Standardeinstellung. TB greift auf den Pfad in der profiles.ini zu.

  • Hallo,


    auf meinem System gibt es definitiv keine einzige Datei namens "profiles.ini".


    kodela

  • Hallo,
    zur Info,
    wenn es sich um eine TB-Desktop-Version (das ist die normale) handelt, muss diese Datei vorhanden sein, weil ohne sie TB nicht läuft, weil es das Profil nicht findet.
    In einer portablen Versionen ist sie allerdings nicht vorhanden.


    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du dir in Windows nicht alle Ordner/Dateien, Systemordner/Systemdateien und Dateiendungen anzeigen lässt. Das allerdings sollte man als Windows-User schon nach Installierung des Systems machen.
    Dasselbe gilt für deine Suchfunktion (erweitere Einstellungen), denn sonst kannst du ewig nach dieser Datei suchen, weil sie vielleicht eine Systemdatei ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • %APPDATA% sollte aber unabhängig von diesen Einstellungen (deren Standardwerte natürlich Blödsinn sind) immer zu finden sein, oder?

  • Hallo,


    danke für die Hinweise. Es tut mir leid, mit der Suche habe ich mich zu sehr auf Windows verlassen. Die "pofile.ini" ist da, wo sie sein sollte. Sie war auch nicht versteckt, denn bei mir muss Windows alles anzeigen, von den Namenserweiterungen über die geschützten Systemdateien und die Inhalte von Systemordnern bis zu den versteckten Dateien und Ordnern. Ich hätte diese ini-Datei wohl besser selbst suchen und mich nicht auf Windows verlassen sollen.


    Das mit den erweiterten Suchoptionen war mir nicht bekannt. Danke für den Hinweis.


    Hier nun aber der Inhalt der "profile.ini":



    Ansonsten hat sich aber nichts geändert. Ein Ordner xxxxxxxx,default ist nicht zu finden. Wo also sind die Daten zu meinem Profile?


    kodela

  • Hallo,


    da ist wohl mal die *.ini geändert worden oder mit dem Profilmanager direkt der Ordner Profiles gewählt worden, deshalb sind die Dateien nicht im Profilordner, sondern in Profiles

    Zitat von "kodela"

    Bei mir gibt es aber zwar diesen Ordner:
    "Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles"
    In ihm finden sich folgende fünf Unterordner:
    "extensions", "ImapMail", "Mail", "minidumps" und "startupCache".


    Richtig wäre statt

    Zitat

    Path=Profiles

    z.B. Path=Profiles/1ges5hfb.default oder so.


    Erstelle eine Kopie des Ordners Profiles und sichere sie irgendwo (Stick, andere Partition), dann erstelle einen Ordner wie z.B. Konrad in Profiles, kopiere die Dateien aus Profiles dort rein und öffne die Datei profiles.ini mit einem Editor. Ergänze dort den Pfad Path=Profiles/Konrad und dann starte TB mal.

  • Hallo,


    Zitat

    Erstelle eine Kopie des Ordners Profiles und sichere sie irgendwo (Stick, andere Partition), dann erstelle einen Ordner wie z.B. Konrad in Profiles, kopiere die Dateien aus Profiles dort rein und öffne die Datei profiles.ini mit einem Editor. Ergänze dort den Pfad Path=Profiles/Konrad und dann starte TB mal.


    Danke für diese Ratschläge, es hat aber auch nicht geholfen. Jetzt habe ich alle meine persönlichen Daten für Thanderbird gesichert, gelöscht und dann Thanderbird neu gestartet. Damit habe ich jetzt einen eindeutigen Default-Profile-Ordner.


    Die Daten kann ich ja noch einmal im gesicherten Bestand suchen, aber wenn ich nichts mehr finde, geht die Welt auch nicht unter.


    Nochmals vielen Dank an alle, die versucht haben, mir mit meinem Problem zu helfen.


    kodela

  • Zitat von "kodela"

    Jetzt habe ich alle meine persönlichen Daten für Thanderbird gesichert, gelöscht und dann Thanderbird neu gestartet. Damit habe ich jetzt einen eindeutigen Default-Profile-Ordner.


    Hallo :)


    so hätte ich das auch vorgeschlagen.


    Zitat


    Die Daten kann ich ja noch einmal im gesicherten Bestand suchen, aber wenn ich nichts mehr finde, geht die Welt auch nicht unter.


    Dazu würde ich das gesicherte Profil jetzt in das neue Profil kopieren. Dabei kann ja nichts kaputt gehen.


    Zitat


    Nochmals vielen Dank an alle, die versucht haben, mir mit meinem Problem zu helfen.


    Bitte und HTH
    Gruß Ingo