Signatur-Trenner nach Gruß

  • Thunderbird-Version: 8
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo zusammen,
    Ich weiß, dass diese Frage schon zig-Mal gestellt wurde und auch schon zig-Mal beantwortet wurde, aber leider hat bei mir bisher kein Lösungsweg geholfen.
    Ich möchte, dass der Signaturtrenner erst nach dem Gruß kommt; habe versucht Thunderbird zuvorzukommen und das "-- " selbst an der gewünschten Stelle zu positionieren, hat aber nichts gebracht, Thunderbird fügt den Trenner darüber nochmals ein.


    Hier eine Beispiel-Signatur:







    Das "-- " ist an der gewünschten Stelle eingefügt, bring aber nichts. Könnte mir bitte jemand sagen, wo der Fehler ist.


    Vielen Dank schon Mal und Grüße,
    Hiasl

  • Hallo Hiasl,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wenn du unter Extras > Konten-Einstellungen > %Kontoname% rechts eine Signatur eingetragen hast und dann eine Mail verfassen willst, ist die Signatur ja schon mit den Trennstrichen eingetragen und du schreibst den Text (inkl. Gruß) einfach oberhalb der Signaturtrenner ins Nachrichtenfeld.

  • Hallo,
    oder du benutzt eine Vorlage (nicht Entwurf), die du einmal erstellst und sie immer wieder benutzt.
    Nachteil:
    beim Antworten nützt dir das leider nichts.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Erstmal Danke! :D
    Aber ich will eben nicht immer den blöden Gruß selbst schreiben müssen und es sieht halt irgendwie seltsam aus, wenn der Gruß nach dem Trenner, also im Grauen steht.


    Zu meiner Bsp.-Signatur: Stimmt da irgendetwas nicht, oder wieso erkennt Thunderbird meinen Trenner nicht?


    Grüße,
    Hiasl

  • Guten Morgen,


    wenn es dir darum

    Zitat von "Hiasl"

    sieht halt irgendwie seltsam aus, wenn der Gruß nach dem Trenner, also im Grauen steht.

    geht: Thunderbird zeigt dir den Sig.-Bereich grau an, damit du ihn zuordnen kannst, beim Empfänger ist das ganz normale schwarze Schrift. Schick dir mal eine Mail und schaue sie dir per Webmail an ;)

  • @ graba:
    Aber in meinem Bsp. sind doch zwei Bindestriche und ein Leerzeichen!?
    Habe QuickText installiert, aber damit kann man doch bloß Vorlagen machen, oder?


    rum :
    Wenn aber der andere auch Thunderbird benutzt, was glaube ich meistens der Fall ist, sieht er die Signatur doch auch grau, oder?

  • Hi,


    gerade noch mal getestet, weil ich habe die gleiche Konstellation auch. Richtig: andere TBs zeigen das scheinbar auch.
    Aber: ich habe die Sig als ReinText mit dem Gruß, darunter den Trenner und dann meine Firmenangaben und das abgespeichert. Das wird dann als Datei angefügt und TB zeigt mir zwar im Verfassen-Fenster alles grau, aber nach dem empfangen nur den Bereich nach dem Trenner.

  • Hallo,
    zur Info:


    Das ist eine reine Anzeigefunktion in TB (wenn Reintext verwendet), sie wird also nicht in den Mails übertragen.


    Wenn dich das Grau bei dir dermaßen stört, kann man es auch zum Verschwinden bringen.


    Kopiere folgenden Code in die Datei userContent.css



    Hierbei kann der zweite Code auch gelöscht werden, wenn die Linksfarbe blau sein soll.


    Die Datei und der zugehörige Ordner "chrome" müssen ins Profil eingefügt werden, weil sie by default nicht vorhanden sind.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mrb :
    Also mich stört das eigentlich nicht so sehr, aber wenn der andere die Mail mit TB öffnet, sieht er den Grüß ja auch in grau, und das will ich eben verhindern, weil meiner Meinung nach gehört der Gruß halt schwarz.


    rum :
    Habe es auch mal so probiert, nur mit einer html-Signatur, da ich ein Logo drin hab. Bei mir sind aber beim Erstellen sowie beim Empfangen zwei Trenner drin, einmal der, den TB einfügt und einmal meiner, den ich eigentlich eingefügt habe, um den vom TB zu verhindern.

  • Guten Tag,


    dann weiß ich auch nicht weiter, aber du kannst das tatsächlich mit Quicktext machen. Da hast du ja beim Verfassen oberhalb der Formatsymbolleiste die von Quicktext. Speichere deine Sign. ab und wähle dann die Option Andere>Datei als HTML einfügen.


    Alternativ kopierst du in Quicktext den HTML-Code im Vorlagenreiter ins Schreibfeld und vergibst ein Kürzel und/oder ein Schlüsselwort, dann kannst du den Text mit Alt Kürzel oder wahlweise mit Schlüsselwort Tab (oder Leertaste,,) einfügen lassen.
    Vorteil: du kannst versch. Signaturen erstellen und an beliebiger Stelle einfügen.


    Btw: erstelle den HTML Text in TB im Verfassen Fenster und speichere als Datei, dann hat der Vogel auch kein Problem damit. Da HTML im Mailbereich keiner Norm unterliegt, gibt es schnell mal Probleme, wenn du das mit einem anderen Prog. machst und dann in TB anwendest.