Unterschied fettgeschriebene blaue und schwarze Ordner?

  • Hallo,


    was ist der Unterschied zwischen den fettgeschriebene baue und schwarze Ordnern? Beide zeigen ja an, dass ungelesene E-Mails in den Ordnern vorliegen?!
    Kann man das Verhalten ändern? Bei Outlook Express gibts beispielsweise nur fett gedruckte schwarze Ordner, die auch ungelesene E-Mails signalisieren. Kann man das Verhalten auch so wieder einstellen?


    Vielen Dank.


    Thunderbird-Version: 8.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 32 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Unternehmensserver

  • Hallo raymond,


    ich bin zwar nicht gänzlich sicher, dass es stimmt, aber meines Wissens ist der Unterschied folgender:


    Der fette blaue Ordner enthält beim geöffneten Thunderbird neue aktuell abgerufene ungeöffnete emails. Dieser Ordner bleibt solange blau und fett, bis die letzte email geöffnet wurde.


    Öffnest Du sie nicht und beendest Thunderbird anschließend, dann wird beim nächsten Aktivieren von Thunderbird aus dem vormals fetten blauen Ordner nunmehr ein fetter schwarzer Ordner. Denn die ungeöffneten emails sind dann lediglich ungeöffnet, aber nicht mehr neu.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    um Feuerdrachens Ausführungen noch etwas zu präzisieren: Fett-blau bedeutet neue Mails, fett-schwarz bedeutet ungelesene Mails. Der Unterschied ist wie von Feuerdrache erklärt und außerdem sind einmal als gelesen und dann wieder als ungelesen markierte Mails nicht mehr neu.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    als Ergänzung:
    es gibt auch noch fett rote Ordner. Und die bedeute "neue" Mails (neu ist nicht gleich ungelesen).
    Allerdings muss man das erst umständlich aktivieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Hallo,
    als Ergänzung:
    es gibt auch noch fett rote Ordner. Und die bedeute "neue" Mails (neu ist nicht gleich ungelesen).
    Allerdings muss man das erst umständlich aktivieren.


    Gruß


    Hallo mrb,


    na dann mal Butter bei die Fische! :mrgreen:


    Erst den Mund wässrig machen, dann aber das Rezept nicht liefern gilt nicht! :mrgreen:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    Erst den Mund wässrig machen


    Ja, genau das wollte ich. :mrgreen:


    Das sind Einträge in der userChrome.css und ich habe so viel davon, dass ich die erst mal sichten muss.
    muellerPaul weiß es ganz sicher.
    Ich melde mich wieder.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Diese Einträge könnten dafür verantwortlich sein


    Welcher es nun tut, musst du bitte ausprobieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vielen Dank für die "Butter bei die Fische".


    Da ich einen globalen Posteingang habe, weiß ich nicht, ob sich das "Rot" und das "Blau" miteinander beißt.


    Werde es mal ausprobieren und berichten, wenn's beißt!


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier