Ordner m. neu mails nach Filterregelanwendung nich hervorgeh

  • Hallo zusammen
    Ich verwende immer die neusten versionen von Thunderbird und Firefox und arbeite immer noch mit WinXP SP3
    Wenn neue Mails eintreffen wird zuerst der Posteingang blau hervorgehoben und die Anzahl der Mails angezeigt. Sobald ich aber mit den Filterregeln die Mails in andere Ordner verschiebe werden in den Ordner die Anzahl der ungelesenen Mails angepasst aber der Ordner wird nicht blau hervorgehoben. Da ich nicht immer gleich alle neuen Mails auf einmal lese weis ich dan nicht in welchem der Ordner nun das/die neuen mails eingegangen sind.
    Wie kann ich die Blaue Markierung nach der Filteranwendung hervorzaubern?

  • Hallo,
    bei mir bleibt der gerade vorhandene Lesestatus erhalten.
    Durch eine weitere Filterregel lässt sich der Zustand ungelesen nicht mehr verändern.
    Leider hast du unsere Frage beim Verfassen dieses Threads nicht beantwortet, nämlich welche Kontoart du hast.
    Du hast also TB 9.0?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen
    Meine Kontos sind alle POP3.
    Ja ich habe Thunderbird 9.0.1 Win.


    Der Lesestatus der Mails (Grüner Punkt) bleibt auch bei mir erhalten. Es geht nur um die Ordnerfarbe für die Ordner bei denen soeben neue mails eingetroffen sind.

  • Hallo,


    ich sammle alle ungelesen Mails in einem virtuellen Ordner und von dort arbeite ich die Mails ab.


    Den setze ich so auf:
    Status | ist nicht | gelesen.


    Virtuelle Ordner sind nichts anderes als permanente Filter. Lese ich eine Mail darin, ist sie ja gelesen und ist beim nächsten Öffnen des vO dort verschwunden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Guten Tag
    Das wäre eine andere Möglichkeit die ich mir mal ansehen werde, es löst aber das Grundproblem nicht.


    Wenn ich 5 ordner habe in denen mehrere Mails nicht gelesen sind und ich bekomme ein neues Mail das mit Filterregel in einen dieser Ordner verschoben wird, so erhöt sich die Anzahl der ungelesenen Mails automatisch richtig. Wenn ich aber nicht ein ganz schnelles Auge habe das die änderung der Anzahl live mitverfolgt so weis ich nicht unbedingt in welchen der Ordner das neue Mail eingetroffen ist. ich weis nur durch den definierten Ton das ein neues mail eingetroffen sein muss, aber wo ist es gelandet????