Signatur-Trennzeichen werden ignoriert?

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinen Signaturen. Soweit ich das verstehe, sind die Signatur-Trennzeichen "-- " dafür da, daß beim Zitieren einer Mail die Signatur in der zitierten Mail nicht mit zitiert sondern abgetrennt wird. Das funktioniert bei mir leider nicht, daher haben Mails dann nach ein paar Mal hin und her immer einen langen Schwanz an Signaturen, es sei denn man entfernt sie jeweils manuell, was aber auf Dauer nervt.
    Dazu habe ich leider weder in den Einstellungen noch hier im Forum eine Antwort gefunden (dort findet man immer nur das Thema "Sig-Trennzeichen entfernen", aber das will ich ja nicht.).


    Meine Einstellungen zum Zitieren:
    - Meine Antworten über dem Zitat beginnen
    - Meine Signatur unter das Zitat platzieren.


    Danke und Gruß
    Rab


    Thunderbird-Version: 9.0.1
    Betriebssystem + Version: Win XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Diverse

  • Hallo Rab und willkommen im Thunderbird-Forum,


    "Rab" schrieb:

    Soweit ich das verstehe, sind die Signatur-Trennzeichen "-- " dafür da, daß beim Zitieren einer Mail die Signatur in der zitierten Mail nicht mit zitiert sondern abgetrennt wird.


    also entweder ist Dein Verständnis falsch oder meins und im letzteren Falle läuft mein TB auch falsch. ;) Mir wäre es völlig neu, dass Signaturen beim Antworten / Weiterleiten nicht mit übernommen werden.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Rab,


    prüfe unter
    Extras - Konten-Einstellungen - !Anbieter! - Verfassen & Adressieren - Signatur beim Antworten beifügen und
    Signatur beim Weiterleiten beifügen, ob Haken gesetzt oder nicht!


    Ich hoffe, die Frage richtig verstanden zu haben.


    Gruß Herbert

  • Danke für die Antworten,


    aber ich glaube, ihr habt zT meine Frage noch nicht ganz verstanden.
    Es geht darum, daß das Signatur-Trennzeichen ja dafür da ist, die Signatur aus der zu zitierenden Email beim Zitieren wegzulassen. Meine eigene Signatur wird drangehängt ( Herbert ), das ist nicht das Problem.


    Beispiel:


    Ich bekomme eine Mail von Person A:


    Code
    1. Inhalt blablabla
    2. Gruß blabla
    3. --
    4. Signatur von Person A


    Wenn ich jetzt antworte, soll ja das Sig-Trennzeichen dafür sorgen., daß beim Zitieren nur der eigentliche Inhalt der Mail, nicht aber die Signatur übernommen wird, also folgendermaßen:



    Leider funktioniert das nicht richtig, daher sieht die Antwort E-Mail immer so aus:



    Und so kommen immer mehr Signaturen zusammen. Wer weiß einen Rat?


    Ich konnte inzwischen das Problem übrigens eingrenzen: Es passiert nur, wenn die zu zitierende Mail im html-Format geschrieben wurde, in plaintext klappt alles wie es soll!


    Danke und Gruß
    Rabiz

  • Hallo,

    "frog" schrieb:

    TB macht es also derzeit falsch.


    doch, die Frage ist klar und die Erklärung des Problems wurde genannt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ah ja, ok, also ein bekanntes Problem? Gibt es da einen Workaround, dies zu korrigieren?
    Soweit ich das verstehe könnte es daran liegen, daß eine (von Thunderbird gesendete!) html-Mail folgendermaßen aufgebaut ist:


    -Header
    -"This is a multi-part message in MIME format."
    -Textteil
    -html-Teil


    im Textteil sieht die Sig so aus:


    Code
    1. --


    im html-Teil so:


    Code
    1. <div class="moz-signature">-- <br>


    Hier steht also das Trennzeichen nicht mehr alleine in einer Zeile, und daher kann es nicht mehr als TZ erkannt werden. Kann man da was tun?


    Gruß
    Rabiz

  • "Rab" schrieb:

    Ah ja, ok, also ein bekanntes Problem? Gibt es da einen Workaround, dies zu korrigieren?


    Ich fürchte nicht, außer Reintext-Mails (auch bei der "Gegenseite"). Der Bug ist bekannt. Aber ob da jemals was passiert..?

  • Hallo,
    meine Vermutung ist, dass sich da nicht mehr viel ändern wird, zumal viele User die Singnaturtrennung nicht möchten, aus welchem Grund auch immer.
    Außerdem wird sie von vielen Usern gelöscht, weil sie nicht wissen, was sie bewirkt.
    In Outlook Express wurden sie auch nie unterstützt und ich glaube auch nicht in Windows Live Mail.
    Warum sollte da jetzt aufwendig etwas gefixt werden, denn wenn der Empfänger kein TB hat und auch eine Signatur, dann wird dessen Signatur ja ebenfalls immer weiter vermehrt.
    Workaround:
    keine Signatur von TB verwenden sondern diese mit Hilfe des Add-ons Quicktext mit einem Klick einfügen. Bei Antworten kann man sich das dann sowieso ersparen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw