Links direkt einfügen gelöst

  • Thunderbird-Version: 10
    Betriebssystem + Version: W7/64
    Kontenart (POP / IMAP): securepop.t-online.de
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-online


    Hallo,
    1.) ist es möglich, dass ein kopierter Link nach dem Einfügen im Verfassendialog, auch sofort unterstrichen wird ? Ich muss das manuell nachholen ((Link einfügen).


    2.) wie kann ein vollständiger Link im Verfassendialog aktiviert werden? (Bei mir ist das nicht möglich obwohl Thunderbird als Standprogramm angemeldet ist).

    Einmal editiert, zuletzt von ArmbrustS ()

  • Hallo ArmbrustS


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Im Verfassen-Fenster ist das nicht möglich. Wenn du die Mail per Später Senden in den Postausgang legst oder auch die in Entwürfe abgelegte Kopie ansiehst, ist der Link unterstrichen und anklickbar.


    Wäre dem nicht so, könntest du zum Korrigieren eines Links diesen ja nicht mehr Maus anklicken, sondern müsstest mit den Tasten dahin navigieren :rolleyes:

  • Edit: Sinnfreies Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Nun,
    einen Link würde ich nie korrigieren wollen. Er ist mit COPY vom Browser geholt und soll mit PASTE in die Mail rein. Möglichst ohne weitere Maßnahmen :( .
    Das geht in anderen Mail Clients auch so.
    Für mich die einzige Thunderbird Schwäche :aerger:

  • Hallo,
    dann frage ich mich allerdings, warum der Link ausführbar sein soll. Traust du ihm doch nicht, und möchtest ihn deshalb überprüfen?
    Wenn ich aber Links manuell einfüge und ich mache einen Tippfehler, ist es viel einfacher, diesen zu korrigieren.
    Es steht also 1:1. Und wirkliche Fehler hat TB ganz andere. Dieses Verhalten ist eine Lappalie.
    Das Verhalten in Outlook Express und Windows Live Mail (die das so machen, wie du es möchtest) hatte ich schon oft verflucht.
    Sorry, da bin ganz anderer Meinung als du.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Die Ausführbarkeit eines Links ist für mich die Lappalie, mich interessierte vorrangig das direkte Einfügen ohne weitere Maßnahmen.
    Wenn das nicht geht, ist die Sache für mich erledigt.

  • Verstehe ich gerade nicht.
    Wenn ich einen Link genau so

    Zitat von "ArmbrustS"

    Er ist mit COPY vom Browser geholt und soll mit PASTE in die Mail rein. Möglichst ohne weitere Maßnahmen

    aus der Adreszeile des Browsers kopiere und im Verfassen-Fenster einfüge, wird der beim Senden automatisch zu einem ausführbaren (unterstrichenen) Link, füge ich mittels Einfüge>Link ein, kann ich einen Anzeigetext angeben.
    Was willst du denn nun Weiteres?

  • Danke für deine Geduld :top:
    Mein Problem war, dass ich mich von dem fehlenden Unterstrich im VerfassenDialog irreführen lies und daher bis dato jeden Link manuell nacharbeitete!
    Dank deinen Ausführungen weiss ich jetzt, dass der Unterstrich automatisch hinzugefügt wird.
    Also keine weiteren Wünsche mehr :flehan:

  • Ok, aber eigentlich schrieb ich das ja oben bereits :rolleyes::mrgreen:


    Fein, dass nun deine Wünsche erfüllt wurden, viel Spaß mit dem Donnervogel.



    PS: Schön wäre es, wenn du als Threadersteller in deinem ersten Beitrag per *ÄNDERN -Button (oben rechts am Beitrag) dem Titel ein "[gelöst]" oder "[erledigt]" anfügst, denn dann wissen Forenhelfer und -sucher, dass es für diese Frage eine Lösung gab. Danke!

  • Noch ein bisschen genauer:
    Der Unterstrich (=ausführbar) wird nicht im Quelltext der Mail mit übertragen. Es ist eine reine Darstellungssache des jeweiligen Mailklienten.
    Alles, was nach einem Link aussieht wird in der Darstellung ein ausführbar Link. Ich kenne keinen Mailklienten, der dieses nicht macht.
    Es hat auch nicht mit HTML zu tun.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw