Kann keine Mails über web.de verschicken [erl.]

  • Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Win Vista Home Prem 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    Ahoi!
    Ich hab ein ziemlich mieses Problem:
    Meine Mails werden ohne Fehlermeldung in den Gesendet-Ordner (bzw. den zugewiesenen lokalen Ordner) sortiert, kommen aber definitiv nicht beim Empfänger an. An den Einstellungen habe ich nix verändert, Mails empfangen geht anscheinend und übers Web-Interface kann ich Mails verschicken, die auch ankommen. Dort tauchen übrigens auch Mails auf, die nie angekommen sind...
    Habe inzwischen alle (mir) erdenklichen Einstellungen um- und wieder zurückgestellt aber es hat nix genutzt.
    Thunderbird Problem? Web.de Problem? Was kann ich tun? Das is grad echt doof so...


    EDIT:
    Nun funzt es wieder...

  • Hallo Gerda,


    schön, dass Du Dein Problem selber lösen konntest. Verrätst Du uns auch wie!?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Würde ich gerne. Aber es kann nichts gewesen sein, was ich verändert habe. Alle Einstellungen, die ich verändert habe, habe ich nachdem sie keine Besserung brachten wieder zurückgesetzt.
    Als ich mein Computer dann ein, zwei Stunden alleinließ und zurückkam ging's wieder.

  • Hallo,



    uuuuiiiii, das

    Zitat von "Gerda_Mueller"

    Als ich mein Computer dann ein, zwei Stunden alleinließ und zurückkam ging's wieder.

    muss ein Oster-Wunder sein :rolleyes:


    Du sagst

    Zitat von "Gerda_Mueller"

    Meine Mails werden ohne Fehlermeldung in den Gesendet-Ordner (bzw. den zugewiesenen lokalen Ordner) sortiert

    und wie & wo kommen sie dann hierbei

    Zitat von "Gerda_Mueller"

    Dort tauchen übrigens auch Mails auf, die nie angekommen sind...

    an?
    Schickst du Mails per Kopie (BCC/CC) an dich selbst oder wie kommen die zu deinem Konto?

  • Moin rum;


    ich denke das es eher so ist, das sie Mails "normal" verschickt (also nur an den Adressaten ohne eine Kopie an sich selbst) und dann die mündliche Rückmeldung erhält, das die Mail nicht angekommen ist. Schaut sie bei sich, kann sie die Mail ordnungsgemäß im Gesendet Ordner sehen (der bei ihr ein lokaler ist).


    In sofern tippe ich auf ein Problem bei dem Empfänger oder dem dazugehörigen Provider.
    Denkbar oder naheliegend wären Mails die zu groß sind oder (angeblich) verdächtigen Inhalt enthalten und als Spam deklariert werden. Möglich auch ein defninierter Filter der eine Mail direkt als gelesen markiert und einen tiefliegenden Ordner verschiebt.


    Nebenbei, Web.de scheint vor ein paar Tagen ein wenig lahm gewesen zu sein was die Auslieferung von Mails anbelangt. Ich habe auch ca. 1 Stunde auf eine Mail meines Vaters warten dürfen. ;)


    Greetz

  • Hallo DerCrabbe,


    dachte ich ja auch erst, aber dazu passt dann das

    Zitat von "Gerda_Mueller"

    übers Web-Interface kann ich Mails verschicken, die auch ankommen. Dort tauchen übrigens auch Mails auf, die nie angekommen sind...

    ja nicht :nixweiss:



    Btw: schön, dich mal wieder zu lesen!

  • Moin rum;


    [OT]ein beobachteter Thread machte mich mal wieder auf dieses positive Forum aufmerksam und brachte mich dazu, mal wieder ein wenig was zu schreiben. Ich kann aber schon jetzt sagen, das es nicht von Dauer sein wird. :cry:
    Es freut mich aber, zu sehen, das hier nach wie vor viele der bekannten Namen aktiv sind. - Weiter so. -[/OT]


    Aber zurück zum Thema:
    Stimmt. Ich habe Deine Aussage mit meiner Erinnerung an den Eingangspost gekreuzt und mich zu einer überhasteten Äusserung hinreißen lassen. In sofern muss ich meinen Post zurück nehmen, da er nicht mehr paßt.
    Fraglich für mich ist, ob sich dieses Verhalten auf wenige Stunden oder einen Zeitraum über mehrere Tage/Wochen/Monate erstreckt hat. Möglich wäre das der Ausgangsserver verkehrt eingestellt war oder gar keine Mails angenommen hat. Denn der Post läßt eigentlich nur den Schluss zu, das die Verbindung zwischen Thunderbird und Web.de gestört war.
    Aber Vermutungen möchte ich mal weglassen.


    Da es wieder funktioniert, werden wir die wirkliche Ursache wohl nicht mehr ergründet bekommen. :)


    Greetz