Trotz Löschen auf Server Weiterleitung an Thunderbird

  • Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    (Laie!)


    Hallo zusammen,


    da ich über die Suchfunktion noch nichts finden konnte, stelle ich einfach mal folgende Frage:


    Ist es bei einem POP-Konto möglich, dass die auf dem Server (t-online) gelöschten Mails trotzdem noch im Thunderbird angezeigt werden?


    Ich meine mich erinnern zu können, dass dies bei meinem ehem. Outlook-Express funktioniert hat (auch als POP-Konto).


    Beispiel:
    Ich arbeite Zuhause mit Thunderbird. Im Urlaub rufe ich nun meine Mails über t-online.de direkt ab. Die gelesenen Mails lösche ich anschließend. Nun möchte ich gerne - wieder Zuhause angekommen- über Thunderbird die schon gelesenen Mails nochmals angezeigt bekommen um zu entscheiden, ob ich nicht vielleicht doch noch die ein oder andere Mail speichern oder bearbeiten möchte.


    Nette Grüße und Danke im Voraus,
    Simon

  • Moin Simon und willkommen im Forum;


    Du hast einen Denkfehler in Deinen Arbeitsschritten:
    - Du liest eine Mail im Web;
    - löschst Diese;
    - und möchtest sie dann an anderer Stelle wieder lesen/weiter verarbeiten.
    Das kann so nicht gehen.


    Was Du aber machen kannst ist, die Mail nicht im WEB löschen, sondern als "gelesen" behalten. Zuhause läßt Du sie nun vom TB abholen und löschen (Haken raus nehmen bei der Konten-Einstellung "Auf dem Server belassen" (oder mal mit den Unterpunkten spielen)).
    Auf diese Weise, kannst Du innerhalb des TB (hier sind die lokalen Ordenr gemeint) alle Mails lesen/löschen/weiter verarbeiten und `bereinigst´ forlaufend Dein Konto bei der t-online.


    Greetz

  • Hallo Simon H. und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich habe gestern gelernt, dass t-online einen Mail-Client zur Verfügung stellt, um Mails abzurufen und lokal auf dem Computer vorzuhalten. Solltest Du diesen nutzen (statt z.B. TB oder auch OE), dann schau mal, ob es dort die Option Nachrichten auf dem Server belassen oder Mails nicht vom Server löschen oder etwas vergleichbares gibt. Ich habe gestern auch gelernt, dass man dieses t-online-Programm kaum anpassen kann. Ob das auch die beschriebene Funktion beinhaltet, weiß ich natürlich nicht.


    Solltest Du doch wie von DerCrabbe vermutet direkt über WebMail Deine Mails abrufen, dann können diese Mails in TB via POP nur angezeigt werden, wenn sie vor dem Löschen heruntergeladen werden. Etwas gelöschtes herunterzuladen ist (wie von DerCrabbe schon erwähnt) sehr, sehr schwer. ;)


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,


    vielen Dank für die schnellen Antworten.


    Ihr habt natürlich recht! - Ich habe das Outlook-Express nochmal "rausgekramt" und alles ausprobiert. Ich hatte einen gedanklichen Fehler. Die Mails sind natürlich nach dem Löschen auf dem Server weg.
    Dass mir die Mails im Outlook immer noch angezeigt wurden liegt, wie beschrieben, daran, dass sie nur gelesen und nicht gelöscht wurden. Ich habe sie jedoch nach Öffnen von t-online nie sehen können (also war ich der Meinung, sie waren gelöscht), weil man den Posteingang nochmals anklicken muss, um auch die "alten" gelesenen Mails zu sehen...


    Welch eine schwierige Geburt :D


    Vielen Dank euch,


    nette Grüße Simon