Kein Zugriff auf SMTP-Server nach Passwort-Änderung

  • Thunderbird-Version: 3.1.16
    Betriebssystem + Version: Opensuse 11.3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de


    Hallo,
    bin neu hier im Forum und habe folgendes Problem:
    Nach Passwort-Änderung auf Web.de kann ich keine E-Mail mehr versenden. Fehlermeldung: Login auf dem Server smtp.web.de fehlgeschlagen.
    Natürlich nutze ich das neue Passwort :)
    Beim Abrufen gibt es keine Probleme. Habe schon mehrfach das Passwort geändert. Problem bleibt. Kann also nur an Thunderbird liegen, oder? Sonst habe ich keine Änderungen vorgenommen. Problem gab es in der Vergangenheit nie.


    Kann jemand aus der Expertenrunde helfen?


    Vielen Dank schon mal!


    Grüße
    Mandacaru

  • Hallo Mandacaru,


    und willkommen im Forum!

    Zitat

    Natürlich nutze ich das neue Passwort :)


    Hast du das auch wirklich für beide Server getan? (Sorry, aber manche User meinen, dass die Löschung des Eintrages für den Posteingangsserver im Passwortmanager reicht ... .)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    danke zunächst für deine schnelle Reaktion! So ganz verstehe ich deine Frage allerdings nicht: Meinst du den Passwort-Manager von Thunderbird? Den nutze ich nicht. Vielmehr gebe ich vor Abruf und vor Versand meiner E-Mail immer händisch das PW an.
    Wie gesagt: Abruf funktioniert (mit aktualisiertem PW), Senden nicht. M.E, müsste ich da doch nichts mehr einstellen, oder liege ich da falsch?


    Gruß
    Mandacaru

  • Hallo Mandacaru und willkommen im Thunderbird-Forum,


    ich habe soeben gelernt, dass TB keine Semikola in Passwörtern akzeptiert (weiß aber mangels eigener Tests nicht, ob das so richtig ist - habe ein wenig Zweifel, aber kann es auch nicht ausschließen). Vielleicht gibt es weitere Sonderzeichen, die TB nicht akzeptiert.


    Überprüfe mal die Verbindungssicherheit und die Authentifizierungsmethode, ob diese noch richtig sind. Beliebte Fehler und ganz leicht versehentlich zu verstellen - kommt jedenfalls immer mal wieder vor.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    Web.de hatte vor einiger Zeit den SMTP-Server ausgetauscht.
    Seit dieser Zeit wird streng nach SMTP-Protokoll vorgegangen.
    Es werden daher nur sehr wenige Sonderzeichen in Passwort zugelassen, was auch für die Mailadresse selbst zutrifft.
    Enthält das Passwort also Umlaute, ? und bestimmte andere Zeichen sollte man sich ein anderes Passwort zulegen, was ja kein Problem ist.
    Ich selbst habe eine Mailadresse mit einem "." vor @ , das ist aber lt. Protokoll verboten. Ich kann seit dieser Zeit keine Mails mehr über Thunderbird versenden und das lässt sich auch nicht ändern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb!
    Habe gerade mal im Kundencenter von WEB.DE vorbeigeschaut: Dort werden ausdrücklich Sonderzeichen und Umlaute beim PW erlaubt! Wenn dem so wäre, wie du vermutest, düfte ich ja auch schon beim Log-In per WEB.DE-Aufruf scheitern. Da wird mein PW aber problemlos akzeptiert. Muss also an was anderem liegen.


    Gruß
    Mandacaru

  • Hallo,


    nun, Web-LogIn und SMTP-LogIn sind erst einmal zwei verschiedene Dinge. Ich gebe Dir recht, dass eine einheitliche Regelung sinnig wäre, aber wir reden doch von 1&1, oder?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,
    allmählich verstehe ich gar nichts mehr! Wir reden doch hier vom PW für meinen POP-Abruf. Das ist doch das Gleiche wie wenn ich direkt über die Homepage auf mein Postfach zugreife. Und die Mails liegen bei WEB.DE. Keine Ahnung, ob die irgendwie mit 1&1 verbandelt sind.


    Gruß
    Mandacaru

  • Ja, das Passwort ist immer das gleiche, aber zum LogIn gehört nun mal auch ein Username. Es gibt Anbieter, bei denen der Username, den man in TB eintragen muss, anders ist als beim Web-LogIn.


    Gruß
    slengfe


    PS: Und ja, Web.de und GMX sind beide 1&1.

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    also: Es ist ja jahrelang alles prima gelaufen. Einrichtung TB hat auch wunderbar geklappt. Jetzt habe ich aus Sicherheitgründen einfach mal das PW geändert, und nun verweigert TB den Zugriff auf den SMTP-Server (Abruf per POP funktioniert mit dem neuen PW!). Alle anderen Einstellungen blieben selbstverständlich unangetast.
    Hat noch jemand eine Idee?


    Schönen Dank schon mal.


    Gruß
    Mandacaru

  • Hallo Mandacaru,


    probiere es mal Schritt für Schritt nach dieser Beschreibung (meine eigene Vorgehensweise) Login auf dem Server smtp.web.de fehlgeschlagen.


    Dass das geklappt hat, kannst Du dem Folgebeitrag von Der dunkle Ritter entnehmen.


    Aber wirklich Schritt für Schritt und keinen Schritt überspringen!


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier