Mails werden nicht abgerufen

  • Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):
    Hallo,


    ich verzweifele gerade an der Lösung meines Problems. Es werden nämlich keine Mails abgerufen. Das was bisher in den Foren steht funktioniert bei mir nicht. ( Oder ich verstehe es nicht :) ) Bitte dringend um Hife.

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Damit die Arbeit der Helfer erleichtert wird, solltest du in deinem Beitrag die gewünschten Informationen liefern!
    :arrow:
    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    "karin1" schrieb:

    Das was bisher in den Foren steht funktioniert bei mir nicht.


    Mit obiger Aussage kann man leider kaum etwas anfangen, da konkrete Angaben fehlen.

  • Hallo,


    woher weiß ich denn welche TB Version ich habe?
    Betriebssystem Windows 7
    Kontenart weiß ich auch nicht sowie ich auch den Postfachanbieter nicht weiß.


    Jemand hat mir dieses Konto eingerichtet und ich hatte bisher keine Probleme.


    Bitte um Hilfe.

  • Hallo Karin,


    aber nachschauen im Thunderbird kannst du doch, oder?
    Mitunter erleichtert es einem auch das Leben, wenn man mal einen kleinen Blick in unsere Anleitung wirft. Dort sind auch die Einstellungen beschrieben, aus denen man das Benötigte entnehmen kann.


    Zitat

    Bitte um Hilfe.


    Gern.
    Und wir bitten um etwas Mitarbeit.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen lieben Dank für die freundliche Antwort.


    Ich stehe gerade echt auf dem Schlauch. Habe gerade die Anleitung gelesen jedoch hilft mir das nicht in Bezug auf die Erkenntnis, welche TB Version ich nun habe.
    Tut mir echt leid, dass ich mich so schusselig anstelle aber ich habe mich mit soetwas noch nie beschäftigt.
    Kannst du mir bitte helfen?


    Karin

  • Hallo Karin,


    gehe bitte bei Deinem geöffneten Thunderbird mit der Mouse auf den Menüpunkt Hilfe.


    Das geöffnete Hilfe-Menü zeigt Dir als letzten Eintrag ganz unten den Menüpunkt Über Thunderbird.


    Klickst Du diesen Menüpunkt an, dann öffnet sich ein Informationsfenster, in dem mit großer Schrift Thunderbird steht, und darunter eine Ziffernfolge (z.B. 12.0). Diese Ziffernfolge bezeichnet die Version Deines Thunderbird.


    Es könnte auch noch eine Buchstabenfolge ESR auftauchen. Ist dies der Fall, dann bitte unbedingt mit angeben.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Karin,


    dann fasse ich dich mal ans andere Händchen ;-) (die erste Hand hat ja der Feuerdrache schon im Griff)

    Zitat

    Kontenart weiß ich auch nicht sowie ich auch den Postfachanbieter nicht weiß.


    Menuepunkt Extras > Konteneinstellungen > das betreffende Konto > und dort abtippen, was unter "Server" steht.
    Da steht entweder "pop.irgendwas" oder "imap.irgendwas"
    Die für uns wichtige Aussage ist: "pop" oder eben "imap". Und "irgendwas" ergibt fast immer Rückschlüsse auf den Provider, also ".online.de" oder ".gmx.de" oder ".t-online.de", usw.
    Der "Postfachanbieter" (der Provider) ist auch aus der Mailadresse zu erkennen, Also bspw. @t-online.de.


    OK?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    Hallo Feuerdrache,


    vielen Dank für eure lieben Nachrichten. Da fühle ich mich doch in eurer Mitte richtig gut :) .


    Also folgende Angaben habe ich gefunden:


    POP
    mail.rex-it.de
    und TB Version 12.0.1


    Könnt ihr damit etwas anfangen?


    LG Karin

  • Ja, damit können wir schon was anfangen.
    Wenn wir jetzt noch eine richtige Fehlermeldung hätten, würde es uns noch leichter fallen. "Es werden nämlich keine Mails abgerufen." ist natürlich sehr schwammig ... .



    Zuerst testet du bitte, ob überhaupt Mails im Posteingang bei deinem Provider liegen. Das "gute alte" POP3 kann nämlich nur den Posteingang auslesen, und nicht eventuell dort vorhandene Unterordner. Das geht nur per "Webmail" (mit dem Browser auf die Seite deines Providers gehen und dort den Webmailzugang finden!) oder mit dem Mailclient (Thunderbird o.ä.) und in der Betriebsart IMAP. <= Daher unser Interesse, ob OP3 oder IMAP!
    Sollten im Posteingang keine Mails liegen, liegt auch kein Fehler im Thunderbird vor!


    Findest du dort Mails (also direkt im Posteingang des Providers), solltest du und eine konkrete Fehlermeldung posten.
    Du solltest auch deine gemachten Angaben mit der im TB eingetragenen Verbindungssicherheit (solltest du austesten, beginnend mit KEINE, dann SSL/TLS und dann STARTTLS) und auch die Authentifizierungsmethode (=> Passwort, normal!) mitteilen.


    BTW: Dass du dir auch Mails zum Testen an die eigene Adresse senden kannst, weißt du sicherlich ... .


    Dann sehen wir weiter.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    also das ist nicht so einfach. Leider habe ich keinen Zugriff auf die Mails im Posteingang bei meinem Provider weil ich da keinen Zugang habe. Wie schon erwähnt, hat jemand für mich TB eingerichtet und bisher lief alles problemlos.


    Natürlich habe ich schon versucht mir Mails zu schicken. Dabei kommen die Mails welche ich aus TB schicke in einem anderen Postfach, nur eben nicht andersrum.


    Verbindungssicherheit steht auf -keine-


    Bin ich ein hoffnungsloser Fall ?????


    LG Karin

  • Und der "Jemand" ist nach Grönland ausgewandert und hat dort weder Telefon noch E-Mail?
    Verlange von ihm die für die Einrichtung deines Mailkontos genutzten kompletten Daten. Wenn es dein Konto ist, muss er dir diese Daten auch rausrücken. Und dann sehen wir weiter.


    Zitat

    Bin ich ein hoffnungsloser Fall ?????


    Nein, nur ein schwieriger ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Morgen Peter,


    nein, der jemand ist nicht nach Grönland ausgewandert. Der Kontakt allerdings äußert schwierig.


    Ich werde es nachher mal versuchen...


    Viele Grüße


    Karin