Konto löschen

  • Thunderbird-Version: 12.01
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):UNI


    Hallo Freunde,
    ich kann in der Konteneinstellung das Konto Preus net löschen, wo auch noch die Systemordner wie Posteingang, Papierkorb usw. noch drin sind. Preus is noch ein Überbleibsel von web.de. Klar, ich geh auf Ktoeinstellungen, linke Navileiste, Aktionen und entfernen. Aber wenn ich Preus anklicke, ist entfernen eingegraut. Was tun??? Bitte um Hilfe und THX.

  • Hallo,
    wo ist denn eigentlich dein lokaler Ordner?
    Hattest du vielleicht diese mal unbenannt?
    Der müsste eigentlich an unterster Stelle stehe vor dem SMTP-Server.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, MRB, ganz richtig, habe heute mein Web.de Konto gelöscht, weil ich mich von Web. verabschieden will.
    hab aber natürlich den Ordner Thunderbird kopiert und gesichert, so dass dieses Web.de Konto jederzeit wieder da wäre. Aber wieso kann ich denn den Preus net löschen? :help:

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo,


    weil mrb mit seiner Vermutung

    "mrb" schrieb:

    wo ist denn eigentlich dein lokaler Ordner?
    Hattest du vielleicht diese mal unbenannt?

    wohl Recht hat, das "Konto" Preus ist nur der umbenannte Ordner "Lokale Ordner", kein Konto.

  • Habe mir mein Profil zerschossen, warscheinlich durch das Löschen des web Kontos.
    Ich will nun meine eMail manuell sichern, also alle Pers. Ordner incl. der Mails.
    Ich habe Import/Export Tools an Bord und möchte nur höflich fragen, auf welchen Punkt im Kontextmenü ich klicken muss, damit alle Ordner sowie die darin enthaltenen Mails gesichert werden.
    Im Anhang noch eine Grafik.
    Vielen Dank.


    [IMG:http://www.abload.de/thumb/13oikp.jpg]

    gez.
    Schukow, General

  • Eine mbox-Datei (nur Dateien ohne Endung wie inbox, trash, sent) ist ein Ordner in Thunderbird.


    Diese (die erste) Option benutzt man bei wenigen oder nur einem Ordner.


    Ich würde die vorletzte oder letzte Option auswählen.
    Was die zweite Option angeht: die habe ich noch nie getestet.



    "Importiere Nachrichten" bezieht sich nicht auf deine Situation, da damit *.eml Dateien gemeint sind.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dann geh ich mal davon aus, dass ich auf "Diesen Ordner exportieren" gehen muss und der Export gilt dann nur für einen Ordner? So muss ich bei meinen pers. Ordnern dann ca. 55 mal exportieren?
    Aber: Kann man nicht auch das gesamte Konto exportieren?
    edit: Wäre doch einfacher, oder?

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo Preussenmatt,


    der Punkt ist zwar bei Deinem Bildschirmausdruck ausgeraut, aber es gibt doch oder gibt doch zumindest annähernd, was Du willst:


    Ordner mit Unterordnern (mit Hierarchie) exportieren oder alternativ ohne Hierarchie Ordner und Unterordner exportieren (in eine Ebene).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Sorry, da war ich auf dem völlig falschen Dampfer (ex- und importieren verwechselt).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw