Kein Nachrichtenabruf von web.de-andere Postfächer gehen

  • Thunderbird-Version: 13.01.1
    Betriebssystem + Version: XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Web.de


    Hallo,
    seit gestern funktioniert der Abruf von Mails von meinem Web.de Postfach nicht mehr, es sind ca. 80 neue Nachrichten dort drauf. Nachricht 1 von 80 werden abgerufen erscheint und danach der Hinweis: Keine neue Nachrichten vorhanden... :rolleyes:


    Einwandfrei funktioniert der Abruf der anderen Konten (gmx, versatel, freenet).
    Ich muss dabei sagen, dass ich seit gestern Probleme mit meinem Internetanbieter (Versatel) habe und zur Zeit nur über ein Stick (Fonic) ins Internet gehe. Aber auch mit dieser Konfiuguration konnte ich gestern Mail von web.de abrufen.
    Habt ihr einen Tipp parat? Ist evtl. die erste Mail so umfangreich und er bricht alles weitere ab?

  • Hallo,

    Zitat

    Ist evtl. die erste Mail so umfangreich und er bricht alles weitere ab?

    warum schaust du nicht per Webmail nach?
    m.

  • Hallo,
    das kann passieren, wenn dein Posteingang zu voll ist.
    Posteingänge sollte immer leer und komprimiert gehalten.
    Außerdem kann das nicht schaden:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Zur Kontrolle der Ordnergrößen empfehlen wir Extra Folder Columns.
    Es gibt keine Möglichkeit innerhalb von Thunderbird, sich die Ordnergrößen auch nur annäherungsweise anzeigen zu lassen. Ein scheinbar leerer Ordner kann randvoll sein,
    Grundsätzlich vermeide Größen über 500 MB.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • OK, bei mir lag es wohl an der zu langsamen Internetkapazität meines Sticks, d.h. als mein Internetprovider sein Problem gelöst hatte und ich über DSL 6.000 wieder online war, war der Abruf probemlos möglich.


    Ich komprimiere sehr oft meine Posteingänge, und auch jeden einzelnen Ordern, was mir fehlt ist die komprimierungsmöglichkeit aller Ordner zusammen (z.B. rechtsklick auf Lokale Ordner, aber dort gibt es keine Möglichkeit)

  • "scp06" schrieb:

    ..., was mir fehlt ist die komprimierungsmöglichkeit aller Ordner zusammen (z.B. rechtsklick auf Lokale Ordner, aber dort gibt es keine Möglichkeit)


    Hallo scp06,


    dann schaue Dir mal das Add-On Xpunge an.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier