kein Senden, nur teilweise empfangen, riesen Durcheinander

  • Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: windows xp, ZoneAlarm als Firewall und AVG als Virenscanner (checkt auch die Mails)
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    erst mal ein sorry im Voraus, ich bin ein computernichtauskenner :redface: von daher nicht mit kürzeln etc. bombardieren!


    Bis vor kurzem funktionierte mein Thunderbird prima, ich hatte seit ewigkeiten drei web-konten angelegt und senden und empfangen funktionierte einwandfrei. Dann hätte ich mir den Spruch "never change a running system" zu herzen nehmen sollen. hab ich aber nicht.


    Ich richtete vor zwei wochen ein weiteres, viertes web.de-Konto ein. Das war schon komisch, weil dieses konto extra in der linken Ordner-Leiste erschien und nicht unter den lokalen Ordner (wo meine anderen drei alten Konten abgelegt werden). Trotz aller herumstellerei ließ sich das nicht ändern. Dann hab ich ewig rumprobiert und alle möglichen Einstellungen vorgenommen. Fazit: E-Mails aller Konten (ausser Konto Nr. 4, dem neuesten) werden noch abgerufen, aber nicht mehr versendet, über Konto Nr. 4 passiert gar nichts. Fehlermeldung lautet verkürzt: smpt.web.de hat timeout überschritten, bitte an Netzwerkadmin wenden.
    weil ich dann dachte: alles mist! hab ich alle Konten gelöscht im TB und neu eingerichtet. Es passiert immer noch nichts. :aerger: E-Mails werden komischerweise abgerufen. DAzu kommt noch, dass beim Konto Nr. 3 beim Einrichten gleich die Fehlermeldung kommt, dass das Passwort/Benutzernahme nicht stimmt - obwohl ich alles richtig gemacht habe und das direkte einloggen über web.de problemlos klappt. Es ist zum Haareraufen....
    was kann ich tun, was hab ich getan, was ist nur los :freak: ?
    Kann jemand helfen? Dankeschonmal für eure Inputs...

  • Hallo florenate23,


    und willkommen im Forum!
    Dann wollen wir mal versuchen, dein Durcheiander zu ordnen, und dabei keine oder nur wenige "Kürzeln" zu benutzen ... .


    Am Anfang gleich zwei Fragen:
    1.) Deine vier Mailkonten sind allesamt POP3-Konten? (Kontrolliere bitte noch einmal die Kontoeinstellungen aller vier Konten!) Auch die Ansicht der Servereinstellungen muss (außer bei den Benutzernamen) identisch sein. IMAP "sieht anders aus".
    2.) Und alle vier Konten sind auch wirklich echte Mailkonten? Und nicht etwa so genannte "Aliasse". (Also 4x der gleiche Server, ist ja ein Provider, aber vier unterschiedliche Benutzernahmen, also vier mal bei web.de angemeldet? Und nicht etwa eine weitere Adresse zu einem bestehenden Konto.)


    Zitat

    Das war schon komisch, weil dieses konto extra in der linken Ordner-Leiste erschien und nicht unter den lokalen Ordner (wo meine anderen drei alten Konten abgelegt werden).


    - Nur bei POP3-Konten ist eine Zusammenfassung im globalen Posteingang möglich. Nicht bei IMAP => deshalb Frage 1
    - Wenn POP3: Konteneintellungen > das Konto auswählen > Servereinstellungen > Erweitert > globaler Posteingang


    Zitat

    Trotz aller herumstellerei ließ sich das nicht ändern. Dann hab ich ewig rumprobiert und alle möglichen Einstellungen vorgenommen.


    Deshalb empfehlen wir ja auch gebetsmühlenartig, regelmäßig und vor allem vor "großen Umkonfigurationsaktionen" eine Sicherung deines Thunderbirs-Userprofils vorzunehmen. Wenn dann etwas schief geht, kannst du jederzeit das Backup zurückspielen ... . Und das da:

    Zitat

    weil ich dann dachte: alles mist! hab ich alle Konten gelöscht im TB und neu eingerichtet.


    beweist wieder mal die alte IT-Erfahrung, dass der meiste Schaden durch unüberlegte und hektische Betriebsamkeit des Nutzers entsteht.


    Also:

    • Auf einen Zettel oder in eine Datei eine kleine Tabelle mit allen deinen Daten machen (Servername Posteingangs- und Ausgangsserver, beide Ports, Benutzername, Passwort, Verschlüsselung der Verbindung bzw. KEINE, auch hier für beide Server)
    • Zur Sicherheit diese Daten noch einmal mit der Hilfe auf der Webseite deines Providers abgleichen.
    • Im Programm den Passwortmanager öffnen, und dort alle web.de betreffende Einträge (oder einfach "alles") löschen.
    • Das erste Konto neu einrichten oder auch sämtliche Einstellungen des ersten Kontos penibel überprüfen. Dabei auch an den Postausgangsserver des ersten Kontos denken. Sowohl dem Konto (also Posteingang) als auch dem Postausgangsserver unter "Kontenbezeichnung" bzw. bei SMTP "Beschreibung" einen für dich eindeutigen Namen vergeben. Bsp.: "florenate_1". Diese Bezeichnung ist nur für dich interessant, und nicht für die Funktion des Programms.
    • Die wie oben beschriebene Einstellung für den zentralen Posteingang durchführen!
    • Jetzt dem ersten Konto (hier: "florenate_1") den gleich benannten Postausgangsserver zuordnen.
    • Dieses erste Konto abrufen (du musst nach dem ersten Passwort gefragt werden => eintippen, Haken setzen, OK.
    • Von diesem Konto eine Mail an dich selbst senden, ebenfalls das PW speichern.
    • Kontrollieren, ob die Mail auch empfangen wird.
    • Die beschriebene Einrichtung bei den anderen drei Konten wiederholen. Also auch jeweils einen SMTP-Eintrag anlegen (unten in den Konten-Einstellungen) und diesen dem Mailkonto zuordnen.


    So müsste es funktionieren ... .


    BTW: Wenn du eh alles in den zentralen Posteingang speichern lässt, dann frage ich mich, warum die vier Konten einrichtest, und nicht nur ein einziges Mailkonto mit drei weiteren Aliassen nutzt ...



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    vielen vielen dank für Deine ausführliche Antwort. Ich werde alle PUnkte mal durchgehen und dann sehen wir mal, was dann funktioniert...


    1. Frage: ja, es sind alles pop3-konten. bei web.de bekommt man nur pop3-KOnten kostenlos, imap kostet extra (im web-club). daher hab ich nur pop3 eingerichtet, auch gleich zu beginn, als die frage beim einrichten des kontos unter tb auftauchte.


    2. Zu Deiner Frage bezüglich meiner vielen Mail-Konten: wahrscheinlich oute ich mich jetzt als totales Greenhorn, aber von aliassen hab ich noch nie was gehört. ich habe vier konten bei web.de, eines für privates, eines für offizielles, eines für einkäufe und eines für mein gewerbe. für jedes muss ich mich extra einloggen bei web, deshalb hab ich ja thunderbird, das holt mir die mails ja ab. ich sammle alles unter den lokalen ordnern, weil ich es sowieso nochmal in einzelne unterordner (Freunde, Arbeit, Ebay, Käufe etc.) per hand sortiere. damit bin ich gut gefahren und möchte es nicht ändern. es sei denn, es gibt da was ganz anderes, supertolles, dann lass ich mich gern überzeugen :D
    Meines (sehr geringen :redface: ) wissens nach habe ich keine aliasse, sondern ganz normale, einzeln eingerichtete Konten bei web.de. Wenn ich natürlich ganz einfach aliasse auf mein xxxxxx@web.de einrichten könnte, würde ich die ganzen anderen Mailadressen löschen und mir den Ärger sparen. Geht das?


    Die Schritte werde ich gleich mal durchgehen.
    Ich danke dir für die geduldige antwort, ich weiß ja: der größte Fehler sitzt vorm COmputer!


    Viele Grüße Florenate23


    Edit: Ich habe deine E-Mail-Adresse anonymisiert, um SPAM-Robots die Freude zu verderben. Sollte ich gegen dein Interesse gehandelt haben, weil du vielleicht Spam magst, entschuldige ich mich im Voraus. Du kannst dann über "Ändern" die Aktion rückgängig machen. Mod. graba

  • @mod graba: kein thema, war sowieso keine existierende E-Mail-Adresse. Danke trotzdem! Das weiß ich zumindest schonmal, dass ich meine Mail-Adressen nicht veröffentliche ;)

  • Hi Florenate23,


    Zitat

    bei web.de bekommt man nur pop3-KOnten kostenlos, imap kostet extra (im web-club).


    Ja, das stimmt. So ist es zumindest zu lesen.
    Aber - psssst, nicht weitersagen! - versuche doch einfach mal mit deinem Kostnix-Account ein IMAP-Konto einzurichten. Und du wirst sehen, dass es <zensiert!> ;-)
    Nicht immer alles glauben, was da steht ... .


    Aliasse sind nichts anderes als weitere Absender zu einem existierenden Mailkonto. (Ich weiß jetzt nicht, ob web.de Aliasse anbietet, dass musst du selbst herausfinden auf deren Webseite - oder ein anderer User ist so nett, und klärt diese Frage!)
    Das heißt, du kannst bei vielen Providern weitere Mailadressen zu einem angelegten Mailkonto einrichten. Oftmals auch "Unterkonten", "Nebenadressen", "weitere Adressen" o.ä. genannt.
    Und diese "Aliasse" kannst du dann im TB als so genannte "Weitere Identitäten" (heißt ja auch nichts anderes als "Alias") einrichten. Also ein Konto und x "Weitere Identitäten" zu diesem Konto. Und beim Versenden kannst du dann bei jeder E-Mail den dafür passenden Absender aussuchen. Du hast eine Standardidentität, welche voreingestellt ist, und eben noch x weitere zur Auswahl. Also nichts anderes, als jetzt auch.


    Ankommend läuft das so, dass alle unter den x Adressen eines Mailkontos beim Provider ankommenden Mails in einem und dem selben Milkonto eingehen und du nur dieses eine Mailkonto abholst. Im Endeffekt findest du alle Mails im Posteingang - so wie das bei dir ja jetzt durch den gemeinsamen Posteingang auch ist.
    (Ich nutze hier gern das Beispiel einer WG. Drei Leute teilen sich eine Wohnung, haben aber einen gemeinsamen Hausbriefksten. Dort kommt alles rein - und jeder sucht sich dann oben seine Post raus. Und jeder benutzt natürlich seinen eigenen Absender.)


    Privat und geschäftlich:
    Ich würde mir zwei Mailadressen anlegen, und zwar jede dieser beiden Adressen mit eigenem und niemals dem zentralen Posteingang:
    - ein (echtes) Mailkonto für Privat (und einer gewissen Anzahl Aliassadressen), und
    - ein sauber davon getrenntes (echtes) Mailkonto fürs Geschäft.
    Niemals Privat und Geschäft durcheinanderbringen!
    (ICH würde sogar für Privat und Geschäft zwei unterschiedliche Konten auf Betriebssystem-Ebene anlegen und schon dort eine saubere Trennung durchführen.)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    ergänzend zum oben Gesagten:

    "florenate23" schrieb:

    Wenn ich natürlich ganz einfach aliasse auf mein xxxxxx@web.de einrichten könnte, würde ich die ganzen anderen Mailadressen löschen und mir den Ärger sparen. Geht das?

    ob Aliasse bei deinem Anbieter gehen, weiß ich nicht. Aber evtl. gehen Weiterleitungen. Ich habe einige Postfächer, die ich per Weiterleitung direkt am Server auf ein Postfach umleite.
    Damit habe ich die Möglichkeit, Postfächer versch. Provider in einem Postfach zusammen laufen zu lassen. Ich habe z.B. eine uralte Adresse, die auf alten Vistienkarten/Unterlagen bei meinen Kunden stehen und falls die mal die Adresse nutzen, kommt es trotzdem zu mir und durch die Weiterleitung spare ich es mir, zig Konten abzurufen.
    Außerdem birgt dies

    "florenate23" schrieb:

    würde ich die ganzen anderen Mailadressen löschen

    ja die Gefahr, dass mir im Zeitraum der manchmal nicht direkt durchführbaren Umstellung jemand die Adresse wegschnappt.

  • @PeterLehmann:
    Du hattest Recht, imap geht auch beim kostenlosen Account! Danke für den Tip :D


    Ansonsten habe ich alle Punkte abgearbeitet. Über meine Geschäfts-Email-Adresse kann ich nun einwandfrei versenden und empfangen. Nur meine private funktioniert immer noch nicht, abrufen ja, senden nööö. Alle einstellungen sind identisch! Ich muss das nochmal prüfen.


    Die Einrichtung von Aliassen bei web.de ist wohl nicht möglich, so wie ich das rausgelesen hab. also belasse ich es dabei.


    Noch eine Frage:
    Wenn ich z. B. nur noch meine funktionierende Geschäftsmailadresse bei Thunderbird belasse und auf dieses Konto alle Mails meiner anderen 3 Konten weiterleite, wäre das ja ziemlich einfach. Aber was ist, wenn ich eine mail beantworten möchte (was ja dann und wann vorkommt ;) ), und der Absender soll nicht meine Geschäftsmailadresse sein ....? Kann man das separat einrichten, oder geht das nur, wenn auch alle drei anderen Adresse bei TB eingerichtet sind?
    Danke für Eure unbezahlbare Hilfe!