[IMAP] Abrufen vers. Konten einzeln und nur bei Bedarf

  • Thunderbird-Version: 14.0.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): vers.


    Hallo,


    ich habe folgende Frage: ich möchte zwei Konten über TB einrichten per IMAP. Nun möchte ich erzielen, dass NIE beide Konten automatisch abgerufen werden, wenn ich mit TB online gehe und wenn ich ein Konto abrufe, soll das andere nicht mitabgerufen werden. Kurz: ich will nicht dass irgendein Konto automatisch abgerufen wird, sondern nur wenn ich es explizit manuell mache und wenn ich das mache, auch nur das Konto, das ich dann abrufen will.


    Geht das und wenn ja wie?


    Ich habe natürlich vor Threaderstellung gegoogelt und hatte u.a. einen ähnlichen Thread gefunden, bei dem eine m.E. gute Idee gepostet wurde, nämlich dass im Extremfall das Konto mit falschen Servernamen, Ports, Kennwörtern belegt werden kann. Die Fehlermeldung würde mir nichts ausmachen.


    Kurz dazu, wozu ich TB nutzen möchte, ich möchte Abbilder meiner Postfächer auf dem PC gespeichert haben. Zur Email-Nutzung und Verwaltung nutze ich googlemail und web.de, also meine Freemail-Anbieter.


    Ich bedanke mich schonmal für die Hilfe!

  • Hallo jetztaber,


    schau Dir mal MagicSLR an.


    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, kannst Du aber auch einfach auf einen Posteingang klicken und dann wird (nur) dieser aktualisiert. Außerdem sollten die Konteneinstellungen korrekt sein.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo jetztaber,


    bei IMAP musst du unterscheiden, zwischen dem vom Client aus initiierten Abholen und dem Puschen der neu eingegangenen Mails vom Server aus auf den Client. Dabei hält der Client andauernd Verbindungen zum Server offen, und wenn eine neue Mail vorliegt, wird dir diese sofort zugestellt. Dazu musst du überhaupt nichts "abrufen". Also wundere dich nicht, wenn du trotzdem sofort die Mails erhältst.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    bei mir ist in den Servereinstellungen so ein Häkchen gesetzt bei "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen". Darunter ist noch ein Häkchen gesetzt bei "Nachrichten alle X Minuten abrufen" mit einem per Dropdownfeld einstellbaren Minutenwert für X. Ich schätze mal, dass Nachrichten nicht mehr automatisch abgerufen werden, wenn man beide Häkchen raus nimmt ..... allerdings nutze ich POP3 statt IMAP und kann somit nicht schauen, ob sich da wider Erwarten was an den angebotenen Optionen ändert bei IMAP.


    MfG
    Drachen

  • Hallo, guten Morgen,


    Drachen  
    sobald man bei IMAP eine Mail anklickt, wird ja automatisch die Mail vom Server geholt, somit helfen die Haken nur so lange. Und sobald mal eine Verbindung hergestellt wurde, pusht der Server neue Mails automatisch. Eigentlich ein Feature, aber hier wäre es halt unerwünscht.


    Eine mögliche Lösung für jetzt aber wäre es, zwei verschiedene Profile zu haben.
    Oder die Mails per Filter sofort in lokale Ordner zu kopieren und die Abrufoptionen zu deaktivieren, zusätzlich einfach das Passwort aus dem Passwortspeicher entfernen und schon kann auch nicht versehentlich aktualisiert werden. Dann kann man in den lokalen Ordnern die Mails ansehen, ohne dass TB eine Verbindung zum Server aufnehmen möchte.

  • Hallo,


    erstmal danke für eure Antworten. Ich glaube, ich blicke noch nicht ganz durch, deshalb einfach mal an einem konkreten Beispiel:


    Ich habe 1 Konto erstellt (IMAP). Ich habe das Konto synchronisiert, 1x genau. Ich habe das Passwort nicht speichern lassen, sondern habe es von Hand eingegeben und nicht gespeichert.


    Nun erstelle ich ein 2. Konto. Wie verhindere ich, dass das 1. Konto mitsynchronisiert wird, wenn ich das 2. Konto synchronisieren.


    Genügt es hier schon, dass sobald das Passwort für das 1. Konto verlangt wird, ich dieses nicht eingebe?


    Danke!

  • Hallo,


    zuerst die entsprechenden Haken in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen entfernen und zur Sicherheit das Passwort aus dem PW-Manager entfernen, dann kann TB nicht versehentlich synchen.


    ..aber schrieb ich das nicht bereits weiter oben....?