Spam "Schneller Expresskredit 1806" o.ä.

  • Thunderbird-Version: 14
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof. SP 1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    Antivirus-Software: AVG Free


    Hallo!
    Es gibt mehrere Typen Spam Mail, die immer wieder durch den Spam Filter rutschen, obwohl ich sie jedes Mal als Spam makiere.Z.B.:


    Schneller Expresskredit 1806


    Oder


    besseres angebot 45115


    Ich hab das Gefühl, dass der Spam Filter bei der Sorte irgendwie nicht dazu lernt. Ich trainiere den Filter auch schon
    sehr lange. Kann es sein, dass der irgendwie gesättigt ist?



     Edit von rum, Moderator: Signatur wurde wegen Verstoßes gegen die Foren-Regeln ( :arrow: Werbung) entfernt. Link zur eigenen Websites gerne im Profil hinterlegen, das erscheint dann rechts unter dem Nicknamen
    Außerdem habe ich die Links aus den SPAM-Beispielen unbrauchbar gemacht :rolleyes: 

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Signatur entfernt wg. Werbung, siehe Forenregeln und Links verfälscht

  • Hallo,


    der Junk-Filter beachtet afaik nicht den Nachrichtentext, sondern Merkmale im Header. Leider kann es dabei passieren, dass Spam nur schwer gelernt wird, wenn der Header einwandfrei ist.


    "Thunderflirt" schrieb:

    Ich trainiere den Filter auch schon
    sehr lange.Kann es sein, dass der irgendwie gesättigt ist?

    nee, mein Filter lernt seit ca. 2005 und funktioniert exzellent. Aber ich habe auch ein paar solcher Kandidaten, die ich dann per Filter als Junk markieren und entsorgen lasse.



    Btw: bezüglich der Signatur hast du ja bereits deine Website im Profil und es wäre schön, wenn du sie aus der Signatur raus nimmst. Danke!

  • Hallo rum,


    "rum" schrieb:

    der Junk-Filter beachtet afaik nicht den Nachrichtentext, sondern Merkmale im Header.


    Ist das wirklich so? Ich dachte, gerade der Nachrichtentext würde analysiert. Macht ein Bayes'scher Filter sonst überhaupt Sinn? Ich hatte auch mal ein Java-Tool ausprobiert, mit dem man die Bewertungen der einzelnen Wörter einsehen (und auch verändern?) konnte. Das ist leider schon eine Weile her. Ich kann mich nicht mehr an den Namen des Tools erinnern. Ich schau bei Gelegenheit mal in mein Archiv.


    Gruß


    Susanne

  • Guten Morgen,


    tja, da

    "rum" schrieb:

    der Junk-Filter beachtet afaik nicht den Nachrichtentext, sondern Merkmale im Header.

    fragst du was und ich sagte ja extra "afaik", denn sicher bin ich mir nicht.
    Aber bei meinen Abrufen für POP-Konten und "nur die Kopfzeilen herunterladen" funktioniert der Filter genauso gut wie bei IMAP.
    Ich habe ein paar geschäftliche Konten sowohl als POP-Konten in meinem Arbeitsprofil, als auch als IMAP-Konten in einem Testprofil eingerichtet und das Resultat ist fast immer gleich.

    "SusiTux" schrieb:

    Ich hatte auch mal ein Java-Tool ausprobiert...
    ...Ich kann mich nicht mehr an den Namen des Tools erinnern. Ich schau bei Gelegenheit mal in mein Archiv.

    das habe ich getan und finde bei mir "TB-Junkfilter.jar"

  • Also die Relevanz einer Mail für den Nutzer allein am Header/Kopfzeile fest zu machen erscheint mit
    sehr unklug. Damit nimmt man sich ja den größten Teil der Entscheidungsgrundlage, die man
    zur Verfügung hat.


    Warum allerdings ein Junk Filter das was auch immer auswertet eine Kopfzeile mit "besseres Angebot"
    trotz mehrfachem Makieren nicht aussortiert kann aus meiner Sicht nur eine Fehlfunktion bzw. ein
    schlechtes Filter sein.

    Einmal editiert, zuletzt von rum () aus folgendem Grund: Signatur entfernt wg. Werbung, siehe Forenregeln und mein Hinweis/meine Bitte oben

  • Krass. Jetzt hast du die Signatur genau in dem Augenblick entfernt in dem ich sie in den Profileinstellungen entfernt hab ;-)

  • Hallo rum,


    "rum" schrieb:

    und finde bei mir "TB-Junkfilter.jar"


    Ich hab' auch gesucht. Das Tool, das ich meinte, heißt Bayes Junk Tool und entstammt einem Mozilla-Projekt. Das Programm ist allerdings schon recht betagt. Falls es in der Zwischenzeit Änderungen am Format der training.dat gab, wird es wohl nicht mehr funktionieren. Mal schau'n, wie das Wetter am Wochenende wird. Vielleicht probiere es mal aus.


    Gruß


    Susanne