Mails abholen die xte :-(

  • Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version: Win7 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): arcor.de



    Auf der suche nach hife bin ich bei euch gelandet ...:-)


    Ich habe seit kurzen ein Problem...
    TBM holt für alle Postfächer die Mails ab, nur für eines nicht .. und das ist gerade mein Haubtpostfach.


    Unten in der Zeile steht ... Lade Mail1 von ..... vom Konto ......@arcor.de .. dann passiert 2 Minuten nichts... dann ruft er alle weiteren Postfächer ab.
    Ein Timingproblem an einer 50K DSL Leitung eher ausgeschlossen ...
    An den Einstellungen kann es nicht liegen, weil 3 !!! andere Arcorpostfächer abgeholt werden, ebenso web und 1+1.
    Die Einstellungen auf den Arcor PF hab ich kontrolliert .. alle bis auf die E.Mail und klar den Passwörter indentisch.


    Auch auf dem Handy klappt der Mailabruf einwandfrei ( von dem besagten Postfach .... ) Seit Monaten kein PW wechsel Ect. durchgeführt.
    Antivirus und Firewall hatte ich auch deaktivert, erfolglos


    P.s. TBM Version reiche ich nach ... Weil ich den rechner gerade nicht zur hand hab...


    HILFE :-)


    Danke euch vielmals

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Man kann 2 verschiedene Systeme (PC und Handy) nicht vergleichen, weil die Voraussetzungen anders sind.
    Ich brauche noch diese Infos:
    Wird bei den "Nebenkonten" Verschlüsselung (also z.B. 993 oder 995) verwendet und bei GMX ebenfalls?
    Es kommt nie eine Fehlermeldung?

    Zitat

    Antivirus und Firewall hatte ich auch deaktivert, erfolglos


    Wie wurde das genau gemacht? Hintergrund: man kann eine Sicherheitssoftware komplett ohne Windowsneustart nicht deaktivieren.
    Könntest du mal die Mailüberwachung dort abstellen?
    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den unverschlüsselten POP-Server (also Port 110) nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Telnet muss in Win7 erst aktiviert werden (unter Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Windowsfunktionen).
    Überprüfe die Größe des Posteingangs. Da man das in TB nicht einmal annähernd abschätzen kann, braucht man intern das Add-on eExtra Folder Columns
    und poste dessen Größe.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Man kann 2 verschiedene Systeme (PC und Handy) nicht vergleichen, weil die Voraussetzungen anders sind.


    War nur zur Verdeutlichung, das es geht...


    "mrb" schrieb:


    Ich brauche noch diese Infos:
    Wird bei den "Nebenkonten" Verschlüsselung (also z.B. 993 oder 995) verwendet und bei GMX ebenfalls?
    Es kommt nie eine Fehlermeldung?


    Nein keine Meldung ... und nochmal Nein ( Verbindungssicherheit:keine.... Ungesichertes PW übertragen ...)

    "mrb" schrieb:


    "mrb" schrieb:


    Wie wurde das genau gemacht? Hintergrund: man kann eine Sicherheitssoftware komplett ohne Windowsneustart nicht deaktivieren.
    Könntest du mal die Mailüberwachung dort abstellen?


    Im Systray AVG und PC Tool Firewall mit rechts.... Bla Bla .. wollen sie wirklich ...JA.
    Der geht auch wirklich aus und die Mailüberwachung ist damit auch aus .. ( zu sehen in einer abgeholten Mail... kein bla bla mit geprüft vom ... ) in der fusszeile.


    "mrb" schrieb:


    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den unverschlüsselten POP-Server (also Port 110) nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.


    Telnet Pop3.arcor.de 110
    *OK Hello there.


    "mrb" schrieb:


    Überprüfe die Größe des Posteingangs. Da man das in TB nicht einmal annähernd abschätzen kann, braucht man intern das Add-on eExtra Folder Columns
    und poste dessen Größe.


    1.522 GB


    Und Installiert ist die 15.0.1

  • Zitat

    1.522 GB


    Das sind entschieden zu viel. Ein Posteingang sollte leer und komprimiert sein.
    Leere ihn also und komprimiere ihn. Richte Filter ein, die schon beim Abruf Mails in verschiedene Ordner verschieben.
    Komprimieren musst du aber trotzdem noch.
    Andere Ordner nicht größer als 500 MB werden lassen.
    Hintergrund: da Thunderbird nie etwas löscht nicht mal im Papierkorb sondern nur unsichtbar macht, wachsen Ordner schneller als man denkt. Je größer aber eine Maildatenbank wird desto instabiler wird sie. Kaputte Datenbanken (sog. Mbox-Dateien) gibt es sogar schon unter 1 GB.


    Zum Lesen:


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien
    und leider nur in Englisch:
    http://kb.mozillazine.org/Keep_it_working_%28Thunderbird%29


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()