Ändern der Schriftgröße im Nachrichtenfeld

  • Thunderbird-Version: 15.01
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,
    ich möchte im Nachrichtenfeld (also eingegangene Nachrichten etc.) die Schriftgröße ändern und ggf. auch die Hintergrundfarbe bei beispielsweise neune und gelesenen E-Mails verändern. Ich finde im Programm keine Option hiefür. Was muss ich tun um mein Ziel zu erreichen?


    Gruß


    vick

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Zitat

    ich möchte im Nachrichtenfeld (also eingegangene Nachrichten etc.) die Schriftgröße ändern


    Meinst du wirklich den Nachrichtentext und nicht den Header?
    Die Schriftgröße kannst du hier ändern: Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Erweitert dort durch Änderung der Pixelzahl. Unter "feste Breite" änderst du nur die Größe von Reintextmails.
    Temporär kann man den Nachrichtentext aber immer durch das Tastenkürzel Strg und + ändern.
    Den Hintergrund kannst du gar nicht ändern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Den Hintergrund kannst du gar nicht ändern.


    Hallo,
    Die Hintergrundfarbe im Nachrichtenbereich kann verändert werden im Konfigurations-Editor
    (Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten):
    die Standardeinstellung für browser.display.background_color ist #FFFFFF (weiß).
    Man kann sie beispielsweise auf #E8E8F6 ändern
    (Mixen der Farben hier: http://meyerweb.com/eric/tools/color-blend/ )


    Wo allerdings vick die Farbe in Abhängigkeit von gelesenen und ungelesenen Mails ändern will, ist mir nicht ganz klar.
    Am sinnvollsten wäre es in der Nachrichten/Themenliste, und da ließe es sich mit einem userChrome.css tweak machen:
    http://eriwen.com/css/tweaking-thunderbirds-chrome/

  • Hallo,
    Danke für eure Rückmeldungen. Bzgl. der Schriftgröße meine ich die Header und nicht das Nachrichtfeld, sorry habe mich unklar ausgedrückt.
    Ich gebe zu, ich bin eine wenig mit meinem langjährigen Program "The Bat" verwöhnt, welches all solche Einstellungen problemlos erlaubt.
    Hier kann ich im Headerbereich die Hintergrundfarbe für gelesene und ungelesen Nachrichten im Vorfeld einstellen und auh die Schriftgröße
    beliebig verändern, ist halt auch kein kostenfreies Program. Ich habe The Bat verlassen müssen, da es mit FSIS 2012 plötzlich keine Nachrichten mehr empfangen hat, Sendungen allerdings schon.


    Die Tips haben mir in der Tat weitergeholfen und mich ein wenig vertrauter mit Thunderbird gemacht.


    Gruß
    Vick

  • "Mapenzi" schrieb:


    Hallo,
    Die Hintergrundfarbe im Nachrichtenbereich kann verändert werden im Konfigurations-Editor
    (Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten):


    Lieber Mapenzi,
    deine Einstellung für den Tipp ist Ansicht > Nachrichteninhalt > Original HTML?
    Hast du das schon mal bei dir getestet? Ist dann wirklich die Hintergrundfarbe so wie du sie eingestellt hast?
    Bei mir nicht, ich hatte bei mir die Hintergrundfarbe schon vor langer Zeit geändert und auch einen Grund, diesen Tipp nicht zu geben. Denn:
    Die Änderung in der erweiterten Konfiguration wirkt sich nur auf Reintextmails bzw. bei Einstellung "Vereinfachtes HTML" aus. Alles andere wäre ja auch eine Veränderung des vom Versender gewünschten Designs.
    Nur kann man diese Einstellung nicht wählen, wenn man z.B. Newsletter lesen möchte, die werden dann nämlich nur rudimentär dargestellt und sind teilweise überhaupt nicht lesbar.
    Bitte teste in Zukunft deine Tipps besser.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat

    Danke für eure Rückmeldungen. Bzgl. der Schriftgröße meine ich die Header und nicht das Nachrichtfeld, sorry habe mich unklar ausgedrückt.


    Dachte ich mir fast.

    Zitat

    Ich gebe zu, ich bin eine wenig mit meinem langjährigen Programm "The Bat" verwöhnt, welches all solche Einstellungen problemlos erlaubt.


    Ja, das Programm erlaubt viele Einstellungen, kostet aber etwas.
    Auch in Thunderbird kann man viel einstellen allerdings nur sehr wenig auf der Oberfläche.
    Und man muss sich manchmal auch etwas mit CSS (eine Art Programmsprache) beschäftigen.
    Sicherlich bekommt man den Header etwas größer, wenn man im Internet danach sucht, bzw. wenn unser Helfer muellerpaul mal zufällig in den Thread schaut und auch die Hintergrundfarbe müsste sich ändern lassen. Aber nicht immer können alle Wünsche erfüllt werden.
    Leichter geht es zunächst hiermit:
    Installiere das Add-on Account Colors dort gibt es diverse Einstellungen dafür. So kann etwa die Betreffzeile bei ungelesenen Nachrichten in fett dargestellt werden (Menü Themenleiste).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Lieber Mapenzi,
    deine Einstellung für den Tipp ist Ansicht > Nachrichteninhalt > Original HTML?


    Richtig.

    Zitat

    Hast du das schon mal bei dir getestet? Ist dann wirklich die Hintergrundfarbe so wie du sie eingestellt hast?


    Ja, habe ich! Die Hintergrundfarbe ist genau so wie ich sie gewählt habe, in diesem Fall #E8E8F6 (hellblau):


    [IMG:http://i1090.photobucket.com/albums/i374/Berberich/Backgroundcolor3.png]


    Zitat

    Bei mir nicht...


    Weiß nicht, warum es bei dir nicht funktioniert

    Zitat

    Denn:
    Die Änderung in der erweiterten Konfiguration wirkt sich nur auf Reintextmails bzw. bei Einstellung "Vereinfachtes HTML" aus.


    Auch richtig. Ich habe die Hintergrundfarbe nur deshalb geändert, um nicht von dem Weiß geblendet zu werden. HTML Mails haben in der Regel ihre eigene Hintergrundfarbe, stört mich nicht solange es nicht Weiß ist.

    Zitat

    Alles andere wäre ja auch eine Veränderung des vom Versender gewünschten Designs.


    Der Versender kann nicht verlangen, dass man seine Mails im von ihm gewünschten design ansieht. Viele Nutzer haben Reintext als Einstellung, das ist kein Verstoß gegen das Urheberrecht ;-)

    Zitat

    Nur kann man diese Einstellung nicht wählen, wenn man z.B. Newsletter lesen möchte, die werden dann nämlich nur rudimentär dargestellt und sind teilweise überhaupt nicht lesbar.


    Mit newsletter kann ich das hier nicht feststellen. Sieht halt nicht so hübsch aus, vergleichbar mit ner Webseite ohne Bildchen und Kästchen und sonstigem Schnickschnack, ist aber völlig lesbar ;-)
    Ein Beispiel unter vielen zur "Leserlichkeit" und nicht der Farbe wegen (ein newsletter original HTML als Reintext dargestellt) :


    EDIT: Text in blau wurde nachtrâglich eingefügt, da meine Nachricht offenbar missverstanden wurde.


    [IMG:http://i1090.photobucket.com/albums/i374/Berberich/Newsletter.png]


    Zitat

    Bitte teste in Zukunft deine Tipps besser.


    Noch mehr? Ich beschäftige mich seit einiger Zeit nur noch mit Testen!!


    Grüße aus Lutetia :-D

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Zitat

    Weiß nicht, warum es bei dir nicht funktionier


    Ich schon.
    Schaue doch bitte einfach mal in den Quelltext (Strg+U) der Mail, dann siehst du die Deklarierung.
    Deine gepostete Mail ist in Reintext geschrieben worden (ich erkenne das an den beiden *...* Sternchen und der Fettschrift darin). In diesem Fall stellt TB trotz anderer Einstellung die Mail auch in Reintext dar, weil er gar nicht anders kann. Sonst würdest du keinen Text im Nachrichtenbereich sehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:


    Ich schon.
    Schaue doch bitte einfach mal in den Quelltext (Strg+U) der Mail, dann siehst du die Deklarierung.


    Quelltext.


    Dieselbe newsletter in HTML :


    [IMG:http://i1090.photobucket.com/albums/i374/Berberich/Newsletter2-1.png]


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Ah ja. Du hattest also vorher in der Ansicht Reintext eingestellt.


    Jetzt hast du auf HTML umgestellt. Wo aber ist deine eingestellte Farbe?? Ich sehe nur weiß.
    Du hattest aber lila eingestellt. Wo ist die geblieben??


    Sag mal, möchtest du mich veräppeln?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hör mal, ich bin nicht hier, um Leute zu veräppeln, das kannst du sehen, wenn du andere Posts von mir liest. Und wenn dich das nicht von meiner Ernsthaftigkeit überzeugt, kann ich dir sagen unter welchem Name ich in den Geckozone und MozillaZine Foren schreibe.


    Ich hatte eine Bildschirmkopie einer HTML-Mail in Reintextdarstellung gepostet als Antwort zu deiner Aussage, man könne Reintext nicht wählen für newsletter, da diese "nur rudimentär dargestellt und sind teilweise überhaupt nicht lesbar" .
    Und auf deine Antwort "Deine gepostete Mail ist in Reintext geschrieben worden" habe ich eine Bildschirmkopie derselben newsletter in Original HTML gepostet, um zu zeigen, dass es sich tatsächlich um eine HTML-Mail handelt.
    Wo ist die Verhohnepiepelei ?

  • Hallo zusammen,

    "Mapenzi" schrieb:

    Die Hintergrundfarbe im Nachrichtenbereich kann verändert werden im Konfigurations-Editor
    (Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfiguration bearbeiten):
    die Standardeinstellung für browser.display.background_color ist #FFFFFF (weiß).
    Man kann sie beispielsweise auf #E8E8F6 ändern


    "mrb" schrieb:

    Die Änderung in der erweiterten Konfiguration wirkt sich nur auf Reintextmails bzw. bei Einstellung "Vereinfachtes HTML" aus


    So sehe ich das auch.


    Mit einem anderen Ansatz, lässt sich aber auch die Hintergrundfarbe für die Ansicht "Orginal HTML" ändern - unabhängig davon, was der Versender vorgibt. Mit einem Eintrag in der userContent.css:


    Code
    1. body {
    2. background-color: #E8E8F6 !important;
    3. }


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "vick" schrieb:


    Danke für eure Rückmeldungen. Bzgl. der Schriftgröße meine ich die Header und nicht das Nachrichtfeld, sorry habe mich unklar ausgedrückt.


    Du kannst die Schriftgröße in der Nachrichten/Themenliste verändern, indem du einen css-Code in die "userChrome.css" Datei einfügst. Diese Datei befindet sich im "chrome" Ordner, der ein Unterordner des TB Profilordners ist.
    In den neueren Versionen von TB sind chrome und userChrome.css nicht mehr standardmäßig angelegt.
    Der Code lautet (Warnhinweis: hier unter Mac OS X getestet, aber nicht unter Windows oder Linux), zu benutzen nach Absegnen durch das Team ;-)


    Code
    1. @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul");
    2. /* set default namespace to XUL */
    3. /* Threadpane font */
    4. treechildren:-moz-tree-cell-text {
    5. font-size: 3.6mm !important;
    6. }


    Er wird nach Neustart von TB wirksam. Die Schriftgröße in x.x mm muss der eigenen Sehschärfe oder Vorliebe angepasst werden.

  • Sorry, jetzt wird es ja ganz wirr.
    Es ging doch um die Hintergrundfarbe und du hattest meine Antwort kritisiert.
    Ich hatte aber geantwortet, dass man bei HTML gar keine Hintergrundfarbe einstellen kann.
    Und was tust? Du postest einen Snap in Reintext. Natürlich wirkt sich dort die Farbeinstellung aus, das hatte ich ja nie bestritten, oder?
    Da durch die falsche Beschreibung des TEs ich aber meine erste Antwort auf den Nachrichtentext bezog und dort keine Hintergrundänderung bei HTML möglich ist (zumindest nicht innerhalb von Thunderbird) und ich daher keinen diesbezüglichen Tipp abgegeben hatte, behauptest du, das sei falsch und sehr wohl möglich, da du das nicht bis ins Letzte getestet hattest.
    Wie soll ich denn nun deinen Kommentar deuten?
    Ich werde auf weitere Kommentare nur noch antworten, wenn du im meinen Tipps einen Fehler findest und diesen auch nachweislich begründen kannst.
    Und bitte, beschränke dich dabei auf Einstellungen in Thunderbird selbst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "muellerpaul" schrieb:

    Hallo zusammen,



    So sehe ich das auch.


    Mit einem anderen Ansatz, lässt sich aber auch die Hintergrundfarbe für die Ansicht "Orginal HTML" ändern - unabhängig davon, was der Versender vorgibt. Mit einem Eintrag in der userContent.css:


    Hallo muellerpaul,
    Den kannte ich noch nicht, aber dem Fragesteller ging es ja um die Hintergrundfarbe des Headerbereichs, gibt es dort auch so etwas?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "muellerpaul" schrieb:

    Mit einem anderen Ansatz, lässt sich aber auch die Hintergrundfarbe für die Ansicht "Orginal HTML" ändern - unabhängig davon, was der Versender vorgibt. Mit einem Eintrag in der userContent.css:


    Code
    1. body {
    2. background-color: #E8E8F6 !important;
    3. }


    Danke für den Hinweis, muellerpaul. Jetzt erinnere ich mich wieder, dass ich vor Jahren diesen Code in userContent.css benutzt habe, bevor ich dann zu den Konfigurations-Einstellungen gewechselt bin.
    Habe eben getestet, er funktioniert mit den meisten HTML Mails, aber es gibt Ausnahmen, z.B. der in meiner Kopie gezeigte newsletter.

  • "mrb" schrieb:

    aber dem Fragesteller ging es ja um die Hintergrundfarbe des Headerbereichs, gibt es dort auch so etwas?


    Hallo mrb,
    stimmt, das war ja die ursprüngliche Frage ;-)
    Für mich war diese Frage aber schon geklärt, da in dem von Mapenzi geposteten Link http://eriwen.com/css/tweaking-thunderbirds-chrome/ ja die passenden Codes zu finden sind (ganz unten - read / unread) und der Treadersteller dann schrieb:

    "vick" schrieb:

    Die Tips haben mir in der Tat weitergeholfen und mich ein wenig vertrauter mit Thunderbird gemacht.


    Gruß
    muellerpaul

    --
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  • "mrb" schrieb:

    Sorry, jetzt wird es ja ganz wirr.


    Allerdings, aber das bringt das zeitversetzte Lesen und Posten so mit sich ;-)

    Zitat

    Es ging doch um die Hintergrundfarbe und du hattest meine Antwort kritisiert.


    Warum sollte eine andere Auffassung sofort Kritik sein? Jedes eingeschriebene Mitglied kann doch hier seine Meinung vertreten. Und ich bin immer noch der Meinung, dass man die Hintergrundfarbe verändern kann, auch wenn es sich nicht in jedem Nachrichteninhalt auswirkt

    Zitat

    Und was tust? Du postest einen Snap in Reintext. Natürlich wirkt sich dort die Farbeinstellung aus, das hatte ich ja nie bestritten, oder?


    Ich hatte schon in meiner vorigen Antwort klargestellt, dass meine zweite Kopie einer HTML Mail in Reintext nicht der Farbe wegen gemacht worden ist, sondern als Antwort darauf, dass HTML in Reintext (fast) unlesbar seien.

    Zitat

    Da durch die falsche Beschreibung des TEs ich aber meine erste Antwort auf den Nachrichtentext bezog und dort keine Hintergrundänderung bei HTML möglich ist (zumindest nicht innerhalb von Thunderbird) und ich daher keinen diesbezüglichen Tipp abgegeben hatte, behauptest du, das sei falsch und sehr wohl möglich, da du das nicht bis ins Letzte getestet hattest.


    Von HTML war in den ersten beiden Kommentaren (vicks und deiner) überhaupt keine Rede, das hast du erst eingebracht als ich einen Vorschlag für die Hintergrundfarbe gemacht habe.

    Zitat

    Wie soll ich denn nun deinen Kommentar deuten?


    Welchen genau??

    Zitat

    Und bitte, beschränke dich dabei auf Einstellungen in Thunderbird selbst.


    ich habe nur von TB geredet. Oder soll das heissen, dass Vorschläge wie userChrome oder userContent non grata sind?

  • Hallo,

    Zitat

    Oder soll das heissen, dass Vorschläge wie userChrome oder userContent non grata sind?


    Das nicht, aber der TE machte durch seine falsche Beschreibung nicht den Eindruck, sich schon so gut mit TB auszukennen, ein so komplexes Thema in die Tat umzusetzen, was ja auch nichts Schlimmes wäre.
    Da aber diesen Bereich nur jemand behandeln kann, der sich schon lange damit beschäftigt hat, ist doch klar. Außer muellerpaul kenne ich da aber keinen. Und ich selbst möchte mich damit nicht beschäftigen um noch etwas Freizeit zu haben.
    Meine userchome.css besteht insgesamt aus mittlerweile 180 Zeilen, ich weiß also schon, was man machen kann, nur habe ich keine Lust, nach dem richtigen Eintrag zu suchen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Dass der TE sich nicht ganz klar ausgedrückt hat, habe ich auch bemerkt.
    Viele Hilfesuchende beschreiben ihr Problem unklar, das beginnt in der Regel mit dem Gebrauch der Fachbegriffe.
    Mit userChrome beschäftige ich mich schon seit Jahren, nicht esrt seit ich hier eingeschrieben bin (und jetzt kennst du einen zweiten, außêr muellerpaul ;-) ).
    Natürlich wäge ich ab, ob und wann es sinnvoll ist, eine etwas komplizierte Methode wie userChrome vorzuschlagen, sofern es keine einfache Alternative gibt, aber der TE wäre nicht der Erste, dem ich es beigebracht habe.
    Du musst ja auch nicht alles selbst machen, du kannst ruhig ein paar Krümel für andere übrig lassen ;-)


    Gruß